Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  ilogic get drawingName

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   ilogic get drawingName (1717 mal gelesen)
gladi71
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von gladi71 an!   Senden Sie eine Private Message an gladi71  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gladi71

Beiträge: 25
Registriert: 07.06.2009

Inventor 2014

erstellt am: 07. Apr. 2014 21:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

gibt es einen Befehl, mit welchem ich die Zeichnungsnummer eines Modells bekomme.

Von einer Zeichnung das Bauteil zu erfahren geht bekanntlich mit diesem Befehl:

      modelName = IO.Path.GetFileName(ThisDrawing.ModelDocument.FullFileName)


Da wir PSP arbeiten ist die Bauteilnummer nicht gleich der Zeichnungsnummer.

Bräuchte diese für einen Automatismus Ablauf mit Ilogic

Vielen Dank für Eure Hilfe
gladi71 (TZ)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RolandD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RolandD an!   Senden Sie eine Private Message an RolandD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RolandD

Beiträge: 459
Registriert: 07.01.2005

i7-9700k
32GB DDR4-RAM
Nvidia RTX 2060
SSD 970 m.2
Win10-64 (1909)
AIP 2020.3
Dell U3417W

erstellt am: 07. Apr. 2014 22:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gladi71 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Das Modell - Also IPT oder IAM wissen NIE, in welcher IDW sie dargestellt werden.

Der Schraubenhersteller weiß ja auch nicht, wo du seine Schrauben verbaust.
Aber du weist wer der Schraubenhersteller oder -Händler ist...

Der Zusammenhang kann nur über PSP ermittelt werden.
Eine andere Möglichkeit wäre, beim Speichern der IDW in die IPT oder IAM zurück in ein Benutzer-iProp zu schreiben.
Das gibt aber Probleme, wenn die IDW gelöscht wird. Dann bliebe ja der Eintrag in IAM oder IPT.

------------------
Gruß Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gladi71
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von gladi71 an!   Senden Sie eine Private Message an gladi71  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gladi71

Beiträge: 25
Registriert: 07.06.2009

Inventor 2014

erstellt am: 07. Apr. 2014 22:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Roland,

vielen Dank für deine Antwort.

Woher weiß dann Inventor (wenn ich RMT im Browser auf Modell mache)
welche Zeichnung er öffnen soll?

Hab hiervon leider nicht groß Ahnung daher meine Frage.

Grüße
gladi71

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lothar Boekels
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau und CAD-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von Lothar Boekels an!   Senden Sie eine Private Message an Lothar Boekels  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lothar Boekels

Beiträge: 3678
Registriert: 15.02.2001

DELL Precision 7520 Win10Pro-64
Inventor mit Vault Professional 2021
---------------------
Während man es aufschiebt,
verrinnt das Leben.
Lucius Annaeus Seneca
(ca. 4 v. Chr - 65 n. Chr.)

erstellt am: 07. Apr. 2014 23:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gladi71 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

so ganz richtig ist die Aussage von Roland dann doch nicht.

Es ist so, dass sicherlich der Schraubenhersteller nicht weiß in welche Maschine seine Schrauben so hineinfließen - jedoch:

Inventor weiß, wo das Modell so einfließt.
Im Modell gibt es in der Database einen Pfad, der heißt: "ReferencingDocuments" dort trägt Inventor alle die Documente ein, in die das Modell einfließt - auch die Zeichnung.

------------------
mit freundlichem Gruß
aus Mönchengladbach
Lothar Boekels

-----------------------------------------------------
Wir unterstützen die Arbeit der
Rettungshundestaffel des DRK in Viersen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

loop29
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von loop29 an!   Senden Sie eine Private Message an loop29  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für loop29

Beiträge: 903
Registriert: 15.02.2004

Factory Design Suite Ultimate 2012,
Dell T3600, 16 Gbyte, Quadro 4000
Dell M6800, 32 Gbyte, Quadro K5100M

erstellt am: 08. Apr. 2014 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gladi71 10 Unities + Antwort hilfreich


InventorAPIIntroiProperties.pdf

 
Hallo gladi,

Inventors "Zeichnungsfinden-Kommando" beruht auf der Voraussetzung,
das die Zeichnung genauso heißt wie das Dokument das in der Zeichnung beschrieben wird.
Wenn dem nicht so ist (z.B. fortlaufende Dokumentennummer im Dateinamen) geht der Befehl schief.

Ich hab Dir ein Dokument mit rangehängt, welches Dir einen Überblick gibt für den Zugriff auf iProperties über die Invetor API.
Hoffe das Du damit zurechtkommst. Wenn nicht, nochmal nachfragen. Vielleicht kann ich weiterhelfen.

Grüße Falk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RolandD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RolandD an!   Senden Sie eine Private Message an RolandD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RolandD

Beiträge: 459
Registriert: 07.01.2005

i7-9700k
32GB DDR4-RAM
Nvidia RTX 2060
SSD 970 m.2
Win10-64 (1909)
AIP 2020.3
Dell U3417W

erstellt am: 08. Apr. 2014 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gladi71 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Lothar,

Zitat:
Inventor weiß, wo das Modell so einfließt.
Im Modell gibt es in der Database einen Pfad, der heißt: "ReferencingDocuments" dort trägt Inventor alle die Documente ein, in die das Modell einfließt - auch die Zeichnung.

Das wäre ja super, da brauchte ich kein Clever von CoolOrange für die Verwendung der Teile 

Die API gibt jedoch den eindeutigen Hinweis, dass die Info nur die Dokumente im Speicher - also geöffnete Dokumente - betrifft:
ApprenticeServerDocument.ReferencingDocuments Property
Parent Object: ApprenticeServerDocument
Description
Property that returns all the documents in memory that reference this document.
Syntax
ApprenticeServerDocument.ReferencingDocuments() As ApprenticeServerDocuments

Gerade ausprobiert:
1. nur das IPT geöffnet, ReferencingDocuments.Count ist 0 - kein Verweis
2. IAM und/oder IDW dazu ergibt 1 bzw. 2 Verweise. Eben auf die IAM und die IDW.

Also kurz gesagt: IV kennt nur die Verweise der gerade geöffneten Dokumente!


------------------
Gruß Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MHK-Innovation
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von MHK-Innovation an!   Senden Sie eine Private Message an MHK-Innovation  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MHK-Innovation

Beiträge: 30
Registriert: 06.04.2014

erstellt am: 10. Apr. 2014 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gladi71 10 Unities + Antwort hilfreich

Also mir ist jetzt noch immer nicht ganz klar, ob gladi jetzt eine Modelleigenschaft meint, oder tatsächlich eine Eigenschaft der übergeordneten Zeichnung.

(Wenn es eine Modelleigenschaft wäre, wäre die Frage doch vermutlich schnell zu beantworten, oder?)

------------------
QR-Code als DXF-Datei erstellen: http://webtools.mhk-i.com/qr2dxf/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gladi71
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von gladi71 an!   Senden Sie eine Private Message an gladi71  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gladi71

Beiträge: 25
Registriert: 07.06.2009

Inventor 2014

erstellt am: 10. Apr. 2014 19:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hy,
hab mir den Vorschlag von Herrn Boekels etwas angeschaut (ReferencingDocuments), komm aber grad nicht richtig weiter.

Muss das alles nochmals in Ruhe übers WE anschauen.

zur Erklärung nochmals was ich versuche:

- auf einer IDW ist das Modell in der Zeichnungsansicht enthalten, daher bekomme ich den modelNamen über den Befehl:

- modelName = IO.Path.GetFileName
ThisDrawing.ModelDocument.FullFileName)

jetzt anders herum, wollte wissen ob es von einem Model eine dazugehörige Zeichnung gibt, (Name der Zeichnung).
Da wir mit PSP arbeiten sind die Zeichungsnummer nicht gleich der Modelnummer! 0815.ipt zu 0820.idw z.B.

Vielen Dank an alle für die bisherige Unterstützung!

gladi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RolandD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RolandD an!   Senden Sie eine Private Message an RolandD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RolandD

Beiträge: 459
Registriert: 07.01.2005

i7-9700k
32GB DDR4-RAM
Nvidia RTX 2060
SSD 970 m.2
Win10-64 (1909)
AIP 2020.3
Dell U3417W

erstellt am: 10. Apr. 2014 20:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gladi71 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo gladi,

Ich verstehe schon, was du willst.
Aber es geht nicht! Die Aussage von Lothar gilt nur für die im Moment geöffneten Dateien!
Wenn dir das reicht, ist es ja ok. Ich kann aber nicht 20.000 Dateien zugleich öffnen, um zu sehen, wo mein Winkel verbaut ist, so viel Zeit und Speicher habe ich nicht.

Probier es bitte selbst aus:

Code:
Dim oRef As ApprenticeServerDocument
Set oRef = oDoc.ReferencingDocuments  'Verweis wo verbaut (aber nur für Dok im Speicher)

Wenn du eine Überwachung auf oDoc.ReferencingDocuments setzt, kannst du anzeigen lassen, welche Dateien (IDW und IAM) drin stehen.
Bei mir steht keine drin. Erst wenn ich die IDW oder eine IAM selbst öffne, steht sie auch da drin.

Viel Erfolg..

------------------
Gruß Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lothar Boekels
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau und CAD-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von Lothar Boekels an!   Senden Sie eine Private Message an Lothar Boekels  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lothar Boekels

Beiträge: 3678
Registriert: 15.02.2001

DELL Precision 7520 Win10Pro-64
Inventor mit Vault Professional 2021
---------------------
Während man es aufschiebt,
verrinnt das Leben.
Lucius Annaeus Seneca
(ca. 4 v. Chr - 65 n. Chr.)

erstellt am: 11. Apr. 2014 08:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gladi71 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

das mit den ReferencingDocuments hatte ich im Moment nicht auf dem Schirm - leider. Die zeigen nur die momentan geladenen ReferencingDocuments an.

Wenn man mit PSP im Hintergrund im Modell auf den Browsereintrag geht und dort RMB Zeichnung öffnen anwendet, dann findet Inventor die Zeichnung nur mit Hilfe der PSP-Datenbank. Mit Inventor alleine geht es so nicht.
Dass dies tatsächlich so ist, kann man übrigens auch im PacknGo sehen. Dort muss man, um an die Zeichnungen zu kommen, einen Suchlauf über einen bestimmten Plattenbereich machen. Es werden dann die einzelnen Dateien geöffnet und darin nachgeschaut, ob die Datei die gesuchte Referenz führt. Dann erst kommt die Datei in die Liste. Das dauert natürlich entsprechend lange.
Wenn man so etwas in kurzer Zeit bei der vorliegenden Konfiguration erledigen will, so bleibt nur der Weg über die PSP-Datenbank.

Nicht umsonst gilt für die normalsterblichen Inventor-User (ohne PSP), dass die IDW den gleichen Namen wie die Modelldatei bekommen soll und auch im gleichen Verzeichnis stehen soll. Möglicherweise sind auch noch Anhänsel an den Dateinamen zulässig - aber dann muss man auch wieder selber suchen - was entsprechend schnell geht, wenn die Datei gleich benachbart steht.

------------------
mit freundlichem Gruß
aus Mönchengladbach
Lothar Boekels

-----------------------------------------------------
Wir unterstützen die Arbeit der
Rettungshundestaffel des DRK in Viersen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz