Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  3D-Ansicht zum Hindurchlaufen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   3D-Ansicht zum Hindurchlaufen (1137 mal gelesen)
WeisserRiese
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von WeisserRiese an!   Senden Sie eine Private Message an WeisserRiese  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WeisserRiese

Beiträge: 40
Registriert: 14.05.2003

erstellt am: 05. Dez. 2013 15:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, ich habe eine etwas ungewöhnliche Frage:
Ich zeiche gerade eine Fertigungshalle (siehe hier), und da es beim letzten Mal, als die Maschinen in der Halle umgestellt wurden, erst recht spät aufgefallen ist, dass es doch hier und da recht eng wird, dachte ich, dass es vielleicht hilfreich sein könnte, mal in 3D durch die Halle laufen zu können.
Also in der Art wie in den berühmt-berüchtigten Killerspielen.
Kann man die Kamera z.B. auf 1,80 über dem Boden fixieren?
Oder weiß zufällig jemand von einem Austauschformat, mit dem man die IV-Daten in ein Spiel oder eine Spiele-Engine importieren könnte (und wüsste, wie diese Engine heißt)?
Ich weiß, etwas ungewöhnliche Frage, aber vielleicht gibt es hier ja jemanden, der mir da weiterhelfen könnte...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cheeseburger
Mitglied
staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Cheeseburger an!   Senden Sie eine Private Message an Cheeseburger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cheeseburger

Beiträge: 157
Registriert: 16.12.2011

Intel Xeon E5-1620@3.6Ghz
32GB RAM
Quadro 4000
PDSU 2014 / Vault Pro / PRO.FILE

erstellt am: 05. Dez. 2013 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für WeisserRiese 10 Unities + Antwort hilfreich

Die nötigen Gangbreiten sind klar definiert, dafür gibt es verordnungen etc. Diese solltest du beachten und im Hallenlayout nachmessen. das ist mehr wert als ein 3D-Flug durch die Halle.

So, zum Thema: lege eine Skizze auf eine Arbeitsebene in der gewünschten Höhe über dem Boden (1,80m) darauf zeichnest du den Pfad entlang dem du fliegen möchtest. Dann wechselst du ins Studio und erstellst eine neue Kamera. diese animierst du dann und setzt ihre Position auf den Pfad. Guten Flug!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fyodor
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing.(FH) Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Fyodor an!   Senden Sie eine Private Message an Fyodor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fyodor

Beiträge: 2531
Registriert: 15.03.2005

SolidWorks 2014
Win 7 64bit
DELL Precision T3610
Intel XEON E5-1607v2 @ 3GHz
nvidia Quadro K2000
SpacePilot pro

erstellt am: 05. Dez. 2013 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für WeisserRiese 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn es natürlich aussehen soll, müßte die ebene eher bei 1,65m liegen.

Das ist zwar eine schöne Spielerei, und für virtuelle Werksführungen brauchbar, aber um Durchgangsbreiten etc. zu bewerten ist es absolut nicht zu gebrauchen.

------------------
Cheers,
    Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9537
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2017,
Inventor AIP 4-2017 Windows 10
i7, 32GB, SSD, QuadroK2000

erstellt am: 05. Dez. 2013 19:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für WeisserRiese 10 Unities + Antwort hilfreich

Zum Durchlaufen eignet sich Navisworks sehr gut. Ist ein "ZuFuß" Modus inkl.einschaltbare dritte Person und Schwerkraft (Achtung nicht vom Podest fallen), sowie Kollisonsprüfung (an Geländern oder Hindernissen stoppen) mit dabei.
Navisworks ist bei Inventor Design Suite (Premium) mit dabei.
Einfach Inventor Baugruppe importieren und loslaufen.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LocalError
Mitglied
Dipl. Ing


Sehen Sie sich das Profil von LocalError an!   Senden Sie eine Private Message an LocalError  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LocalError

Beiträge: 119
Registriert: 26.06.2008

AutoCAD Machanical 2010 / 2013
Inventor 2010 / 2013
Vault 2010 / 2013
CATIA V5
Win7 64
XP 64

erstellt am: 06. Dez. 2013 08:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für WeisserRiese 10 Unities + Antwort hilfreich

Und die Verwendung von Navisworks rundet man dann noch mit einem VR-Erlebnis ab:
http://www.immersight.de/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de