Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  ipn Pfade zusammenfassen?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ipn Pfade zusammenfassen? (990 mal gelesen)
axi92
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von axi92 an!   Senden Sie eine Private Message an axi92  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für axi92

Beiträge: 685
Registriert: 20.02.2010

Inventor 2014 64bit SP2 Build 246
Vault Basic 2014 64bit SP2 Update 7
HP Z200
Win 7 64bit
16GB RAM
CPU: i5 3,2GHz
GPU: Nvidia Quadro K600

erstellt am: 04. Dez. 2013 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wenn ich zb. eine Baugruppe verschiebe "Komponentenposition ändern" muss ich ja alle einzeln Markieren oder im Baum die auswählen die ich verschieben möchte.

Was mich daran stört bei der Verschiebung zieht jedes Bauteil seine eigene Spur (Pfad) kann man das nicht so einstellen das alle einen gemeinsamen Pfad haben?
So muss ich immer alle ausblenden die ich nicht brauche.

------------------
Grüße aus Wien
Philipp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mr.Bean
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Mr.Bean an!   Senden Sie eine Private Message an Mr.Bean  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr.Bean

Beiträge: 302
Registriert: 24.02.2003

Intel Xeon E5 3,2Ghz / 16GB /NVIDIA Quadro 4000 / Inventor 2016 / Productstream Prof. 2011 /

erstellt am: 04. Dez. 2013 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für axi92 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Philipp,

mach es doch anders herum:

Pfade grundsätzlich ausgeblendet, dann RMK auf ein Bauteil der verschobenen Gruppe und dort "Pfad einblenden" wählen.

Hoffe, das geht auch noch bei IV 2014 so, ich bin noch mit dem 2011er unterwegs  ...

Gruß,
Klaus

------------------

*** Chef, ich bin fertig. Was darf ich ändern? ***

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MacFly8
Ehrenmitglied
Konstrukteur Kessel- & Feuerungsbau


Sehen Sie sich das Profil von MacFly8 an!   Senden Sie eine Private Message an MacFly8  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MacFly8

Beiträge: 1849
Registriert: 13.08.2007

HP Z17;
32GB RAM; Nvidia Quadro K5100M 8GB;
Inventor Professional PDSU 2012/2015
Mechanical 2012/2015

erstellt am: 04. Dez. 2013 15:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für axi92 10 Unities + Antwort hilfreich

oder Unterbaugruppen der Teile die zusammenverschoben werden sollen bilden.

MfG MacFly

------------------
- - - der Erleuchtung ist es egal wie du Sie erlangst - - -
- - - Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont - - - (K. Adenauer)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

axi92
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von axi92 an!   Senden Sie eine Private Message an axi92  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für axi92

Beiträge: 685
Registriert: 20.02.2010

Inventor 2014 64bit SP2 Build 246
Vault Basic 2014 64bit SP2 Update 7
HP Z200
Win 7 64bit
16GB RAM
CPU: i5 3,2GHz
GPU: Nvidia Quadro K600

erstellt am: 04. Dez. 2013 15:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja alle zukünftigen Maschinen werden eh so aufgebaut nur kann ich nicht so einfach Bauteile in der Ebene nach unten oder oben verschieben weil sich dadurch auch die Zeichnungsnummer ändern würde, damit würde sich die Zeichnung änderun und dadurch wiederum müsste das im Produktionslogistiksystem geändert werden. 

------------------
Grüße aus Wien
Philipp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lothar Boekels
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau und CAD-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von Lothar Boekels an!   Senden Sie eine Private Message an Lothar Boekels  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lothar Boekels

Beiträge: 3538
Registriert: 15.02.2001

DELL Precision 7520 Win10Pro-64
Autodesk Product Design Suite Ultimate 2018
mit Vault-Professional
---------------------
Während man es aufschiebt,
verrinnt das Leben.
Lucius Annaeus Seneca
(ca. 4 v. Chr - 65 n. Chr.)

erstellt am: 04. Dez. 2013 16:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für axi92 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von axi92:
...nur kann ich nicht so einfach Bauteile in der Ebene nach unten oder oben verschieben weil sich dadurch auch die Zeichnungsnummer ändern würde, ...

ja dann ...

Dann ist in Eurem System etwas krank.

Teile haben Teilenummern und die bleiben bestehen - egal wo die eingebaut werden
für Baugruppen gilt das gleiche.

Teile können NIE wissen, wo sie verwendet werden. Deshalb kann eine Teilenummer auch nicht den Einbauort irgendwie widerspiegeln.

Somit stünde einer dazwischen gebauten Phantombaugruppe nichts im Wege.

------------------
mit freundlichem Gruß
aus Mönchengladbach
Lothar Boekels

-----------------------------------------------------
Wir unterstützen die Arbeit der
Rettungshundestaffel des DRK in Viersen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mr.Bean
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Mr.Bean an!   Senden Sie eine Private Message an Mr.Bean  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr.Bean

Beiträge: 302
Registriert: 24.02.2003

Intel Xeon E5 3,2Ghz / 16GB /NVIDIA Quadro 4000 / Inventor 2016 / Productstream Prof. 2011 /

erstellt am: 04. Dez. 2013 16:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für axi92 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

genau das brauchst Du bei meiner Methode ja nicht.

Die Positionen bleiben - Du blendest nur exemplarisch einen Pfad einer Mehrteil-Verschiebung ein.

Oder sollen sich die Pfade aller Teile in einem Pfad vereinen?
Das wird, soweit meine Kenntnisse reichen, nicht funktionieren...

Gruß,
Klaus

------------------

*** Chef, ich bin fertig. Was darf ich ändern? ***

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

axi92
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von axi92 an!   Senden Sie eine Private Message an axi92  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für axi92

Beiträge: 685
Registriert: 20.02.2010

Inventor 2014 64bit SP2 Build 246
Vault Basic 2014 64bit SP2 Update 7
HP Z200
Win 7 64bit
16GB RAM
CPU: i5 3,2GHz
GPU: Nvidia Quadro K600

erstellt am: 05. Dez. 2013 08:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja Lothar ist leider so^^

Ich blende jetzt einfach alle Pfade aus wenn ich mehrere Bauteile verschiebe und das Bauteil was mittig sitzt in der Baugruppe blende ich den Pfad ein.

------------------
Grüße aus Wien
Philipp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de