Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  iLogic Variablenliste - Literatur

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   iLogic Variablenliste - Literatur (2162 mal gelesen)
g-konstruktion
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von g-konstruktion an!   Senden Sie eine Private Message an g-konstruktion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für g-konstruktion

Beiträge: 436
Registriert: 05.11.2001

Mod Prosteel-Forum<P>--
IV2017 Prof.
--
Win10 Prof 64-bit
i7-3820
nvidia GeForce GTX 570
32GB RAM
--
Notebook
Dell Precisison M4400
Quadro FX 770M
4GB RAM

erstellt am: 13. Nov. 2013 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

beschäftige mich gerade etwas im Selbststudium mit iLogic.
Jetzt bin ich auf der Suche nach Bezeichnungen von Variablen, auf die ich zugreifen kann.

So kann ich ja problemlos auf verschiedene iProperties über den Regeleditor zugreifen (Bezeichnung etc.). Wie erfahre ich aber den Rest (Autor, Firma, Konstrukteur...)? Gibt es da eine Liste? Habe leider nix passendes gefunden.

Auch Hinweise zu Suchanfragen herzlich willkommen 

Außerdem:
Gibt es geeignete/empfehlenswerte Literatur zu dem Thema? Möchte mich da durchaus tiefer einarbeiten...

Danke und Gruß,
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

loop29
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von loop29 an!   Senden Sie eine Private Message an loop29  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für loop29

Beiträge: 903
Registriert: 15.02.2004

Factory Design Suite Ultimate 2012,
Dell T3600, 16 Gbyte, Quadro 4000
Dell M6800, 32 Gbyte, Quadro K5100M

erstellt am: 13. Nov. 2013 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für g-konstruktion 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael,

die grundsätzliche Vorgehensweise ist die gleiche, wie für die Snippets die schon in der Regelerstellung unter iProperties zur Verfügung stehen.
Alle iProperties sind in Gruppen aufgeteilt und dann identifizierbar über Ihren Anzeigenamen (z.B. Beschreibung = Description).
Speziell für den Zugriff auf die iProperties eines Dokuments gibt es in der Programmierungshilfe einen Artikel.
Die Programmierungshilfe findest Du im Hilfe-Menü (das mit dem Fragezeichen) unter Community Ressources -> Programmierungshilfe.

Der Artikel ist zu finden in den Overview Articles, "Adding custom data to a document" -> "Information About a File - Document Properties"
Dort wird die Struktur und der Zugriff auf die einzelnen iProperties erklärt über den Anzeige-Namen und den internen Namen (eindeutig).
Ebenfalls ist eine Routine dokumentiert, mit der Du Dir alle Namen der iProperties anzeigen lassen kannst.
Ist zwar in VBA, aber das lässt sich recht fix für iLogic anpassen.

Für das weitergehende Studium kann ich Dir den Blog von Curtis Waguespack empfehlen (Inventor from the trenches):
http://inventortrenches.blogspot.fr/

und natürlich das Autodesk Forum für Programmierungen mit Inventor:
http://forums.autodesk.com/t5/Inventor-Customization/bd-p/120

Lass Dir aber gesagt sein, dass Du um die Inventor API über kurz oder lang nicht herumkommen wirst, wenn Du komplexere Geschichten
realisieren willst. Was nix anderes heißt, als das Du in eine der gängigen dotnet Programmiersprachen einsteigen musst.

Beste Grüße

Falk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

g-konstruktion
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von g-konstruktion an!   Senden Sie eine Private Message an g-konstruktion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für g-konstruktion

Beiträge: 436
Registriert: 05.11.2001

Mod Prosteel-Forum<P>--
IV2017 Prof.
--
Win10 Prof 64-bit
i7-3820
nvidia GeForce GTX 570
32GB RAM
--
Notebook
Dell Precisison M4400
Quadro FX 770M
4GB RAM

erstellt am: 13. Nov. 2013 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Super, danke, das hilft mir schon mal weiter!
Die Programmierungshilfe hatte ich z.B. noch gar nicht gesehen 

Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

g-konstruktion
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von g-konstruktion an!   Senden Sie eine Private Message an g-konstruktion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für g-konstruktion

Beiträge: 436
Registriert: 05.11.2001

Mod Prosteel-Forum<P>--
IV2017 Prof.
--
Win10 Prof 64-bit
i7-3820
nvidia GeForce GTX 570
32GB RAM
--
Notebook
Dell Precisison M4400
Quadro FX 770M
4GB RAM

erstellt am: 14. Nov. 2013 07:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Falk,

hierzu noch kleine Fragen:

Zitat:
Original erstellt von loop29:

Alle iProperties sind in Gruppen aufgeteilt und dann identifizierbar über Ihren Anzeigenamen (z.B. Beschreibung = Description).

Das hatte ich begriffen, allerdings ist es ziemliche Raterei, welcher engl. Begriff sich hinter dem dt. iProperty verbirgt. Hab jetzt durch Raterei bzw. bei den Formularen einige gefunden, schon mal nicht schlecht ;)

Zitat:

Speziell für den Zugriff auf die iProperties eines Dokuments gibt es in der Programmierungshilfe einen Artikel.
Die Programmierungshilfe findest Du im Hilfe-Menü (das mit dem Fragezeichen) unter Community Ressources -> Programmierungshilfe.

Der Artikel ist zu finden in den Overview Articles, "Adding custom data to a document" -> "Information About a File - Document Properties"
Dort wird die Struktur und der Zugriff auf die einzelnen iProperties erklärt über den Anzeige-Namen und den internen Namen (eindeutig).
Ebenfalls ist eine Routine dokumentiert, mit der Du Dir alle Namen der iProperties anzeigen lassen kannst.
Ist zwar in VBA, aber das lässt sich recht fix für iLogic anpassen.


Irgendwie finde ich da nix passendes...
Es gibt in der Programmierhilfe nur die Rubriken Inventor API - Users Manual und API-Reference Manual, sowie Sample Programs... die Hilfedatei nennt sich auch API Help... gibt es da evtl. Unterschiede 2012 - 2014?
Insbesondere natürlich die Liste der iProperties würde mich interessieren.

Danke und Gruß,
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9538
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2017,
Inventor AIP 4-2017 Windows 10
i7, 32GB, SSD, QuadroK2000

erstellt am: 14. Nov. 2013 07:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für g-konstruktion 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe Inventor 2013/2014 Deutsch mit einem zusätzlichen Languagepack in Englisch versehen, sodass ich zum Programmieren mit der engl. Version arbeite. Da hab ich dann weniger mit den Übersetzungen zu kämpfen.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

g-konstruktion
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von g-konstruktion an!   Senden Sie eine Private Message an g-konstruktion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für g-konstruktion

Beiträge: 436
Registriert: 05.11.2001

Mod Prosteel-Forum<P>--
IV2017 Prof.
--
Win10 Prof 64-bit
i7-3820
nvidia GeForce GTX 570
32GB RAM
--
Notebook
Dell Precisison M4400
Quadro FX 770M
4GB RAM

erstellt am: 14. Nov. 2013 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, das ist natürlich ein guter Tipp, werde ich zuhause im Büro machen...

Ansonsten hab ich jetzt auch eine Liste gefunden... auf manche Namen kann man def. nicht durch Raten kommen 
Link zum Beitrag

Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

loop29
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von loop29 an!   Senden Sie eine Private Message an loop29  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für loop29

Beiträge: 903
Registriert: 15.02.2004

Factory Design Suite Ultimate 2012,
Dell T3600, 16 Gbyte, Quadro 4000
Dell M6800, 32 Gbyte, Quadro K5100M

erstellt am: 14. Nov. 2013 15:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für g-konstruktion 10 Unities + Antwort hilfreich


Programmierhilfe_Information_About_a_File.png

 
Hey Michael,

ich hab Dir das mal für iLogic zusammengetippert. Kopier den code in eine Regel und lass sie durchlaufen.
Die Regel zeigt Dir dann jeweils für die übergeordnete Kategorie der iProperties (PropertySet) den Anzeige-Namen an und den internen Namen der Kategorie.
Danach geht er durch alle iProperties in der Kategorie und zeigt Dir den Namen des iProperties an (Kategorie hab ich auch noch mit reingeschrieben).
Das sollte einen klaren Überblick geben.

Ich weiß nicht ober die Programmierhilfe in 2014 geändert worden ist, ich bin noch mit 2012 unterwegs.

Hier der Code für die Regel:

Sub Main()

  Dim oDoc As Document = ThisApplication.ActiveDocument
  Dim oPropSets As PropertySets
  Dim oPropSet As PropertySet
  oPropSets = oDoc.PropertySets
  Dim oProp As Inventor.Property

  For Each oPropSet In oPropSets

    MessageBox.Show("Anzeige-Name:  " & oPropSet.DisplayName _
    & vbLf & _
    "Interner Name: " & oPropSet.InternalName)

    For Each oProp In oPropset

        Dim Name As String

        Name = oProp.Name

        MessageBox.Show("Kategorie: " & oPropSet.DisplayName _
        & vbLf & _
        "iProperty Name: " & oProp.Name)

        Next
    Next
End Sub

[Diese Nachricht wurde von loop29 am 14. Nov. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

g-konstruktion
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von g-konstruktion an!   Senden Sie eine Private Message an g-konstruktion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für g-konstruktion

Beiträge: 436
Registriert: 05.11.2001

Mod Prosteel-Forum<P>--
IV2017 Prof.
--
Win10 Prof 64-bit
i7-3820
nvidia GeForce GTX 570
32GB RAM
--
Notebook
Dell Precisison M4400
Quadro FX 770M
4GB RAM

erstellt am: 14. Nov. 2013 16:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Falk,

nochmal danke  
Aller Anfang ist schwer  

edit: Ja, die Hilfe ist komplett anders...

Gruß,
Michael

[Diese Nachricht wurde von g-konstruktion am 14. Nov. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz