Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  schräges Bauteil über iLogic vermaßen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   schräges Bauteil über iLogic vermaßen (782 mal gelesen)
ovb
Mitglied
Schreiner


Sehen Sie sich das Profil von ovb an!   Senden Sie eine Private Message an ovb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ovb

Beiträge: 65
Registriert: 16.07.2002

Win 7 64bit
Inventor 2013
Sp1.1.1

erstellt am: 14. Nov. 2012 19:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,
vielleicht kann mir ja jemand helfen.

Ich möchte Bauteile, die ich über "Komponenten Erstellen" in eine Baugruppe eingelesen habe, automatisch für die Stückliste mit Länge,Breite,Dicke versehen.

folgenden Code habe ich bereits mehrfach gefunden, der bei rechtwinklig zum BKS stehenden Bauteilen auch gut funktioniert.

B=Measure.ExtentsLength 'x-Richtung
D=Measure.ExtentsWidth 'y-Richtung
L=Measure.ExtentsHeight 'z-Richtung

L , D und B sind Parameter, die dann auch in die Stückliste übertragen werden.

Aber wie muß ich verfahren, wenn das Bauteil nicht passend zum BKS steht? Ich stell mir vor, dass man die Bauteilkanten anspricht (aber wie?)

Würd mich freuen wenn mir da jemand weiterhilft.

Grüße

------------------
Oli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Snyder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Doc Snyder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 11702
Registriert: 02.04.2004

PDSU-2018.1.2 W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 15. Nov. 2012 01:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ovb 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von ovb:
...wenn das Bauteil nicht passend zum BKS steht...
... was insbesondere beim Mastermodelling nicht selten ist.

Wir haben das bei mir im Büro auch schon mal probiert. Über Projektionen in Skizzen haben wir getriebene  Maße erzeugt und diese parametrisch in die Stückliste gebracht. Dabei gab es aber so oft Störungen, dass die Kontrolle mehr Arbeit war, als die drei Zahlen für den Zuschnitt von Hand einzutragen und bei Bedarf zu aktualisieren. Zudem spielen beim Zuschnitt so oft der individuelle Geschmack und der aktuelle Lagerbestand des Fertigers hinein, dass wir es für nicht mehr sinnvoll erachtet haben, dazu überhaupt noch Angaben zu machen.

Die aus den Extents gezogenen Maße führen wir trotzdem in der Stückliste auf, aber wir nennen sie halt nicht mehr Länge, Breite und Höhe, sondern einfach nur das was sie sind: xyz-Box.

Übrigens ist diese Box an runden Bauteilbegrenzungen oft ziemlich ungenau, und es gibt da auch noch die Falle, dass die sichtbaren Arbeitselemente mitgemessen werden. War kürzlich Thema im Forum (Suche benutzen).

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ovb
Mitglied
Schreiner


Sehen Sie sich das Profil von ovb an!   Senden Sie eine Private Message an ovb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ovb

Beiträge: 65
Registriert: 16.07.2002

Win 7 64bit
Inventor 2013
Sp1.1.1

erstellt am: 15. Nov. 2012 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,
ich würde mir nur gerne die Arbeit erleichtern, wenn ich z.B. 100 Bauteile aus "komponenten Erstellen" erzeuge, diese dann alle noch mal bearbeiten zu müssen und die abgeleiteten Paramenter den für die benutzerdef.iProperties benötigten Parameter zuzuordnen.

------------------
Oli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ovb
Mitglied
Schreiner


Sehen Sie sich das Profil von ovb an!   Senden Sie eine Private Message an ovb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ovb

Beiträge: 65
Registriert: 16.07.2002

Win 7 64bit
Inventor 2013
Sp1.1.1

erstellt am: 15. Nov. 2012 16:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo noch einmal,
wie ist das denn mit einem benutzer- BKS, was man an das Bauteil hängt. Hat da Jemand eine Idee, wie man das BKS mit iLogic ansteuern kann?

Vielleicht ist das auch eine doofe Idee, da man auch wieder das Bauteil weiter bearbeiten muss.

Keiner eine Idee

Grüße

------------------
Oli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de