Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Hilfe bei einem Ausschnitt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Hilfe bei einem Ausschnitt (2658 mal gelesen)
holydave89
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von holydave89 an!   Senden Sie eine Private Message an holydave89  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für holydave89

Beiträge: 16
Registriert: 28.11.2010

erstellt am: 19. Dez. 2010 21:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


ausschnitt.ZIP

 
Hey Leute! Ich schreibe in ein paar Wochen meine Abschlussprüfung als Technischer Zeichner auf dem Inventor Programm.
Im dritten Teil meiner Prüfung geht es darum einzelteile in das Inventor zu übernehmen diese dann zusammen zu basteln und davon dann eine Normgerechte Gesamtzeichnung herzustellen.
Im Anhang findet ihr die Lösung des Prüfungsausschusses und mein Versuch! Bei meinem Versuch fehlt noch einiges aber das ist ja auch mein Problem.
Ich bekomme egal wie ich es auch versuche keinen Ausschnitt auf dieser Welle hin zu der Passfedernut. Kann mir jemand erklären wie man das macht?
Auserdem hätte ich gerne Tips wie ich die Lager und die RWDR's (Dichtringe) auch so hinbekomme wie sie auf der Lösung zu sehen sind.
Hoffe ihr könnt mir helfen.
Danke schonmal!
MfG David Geib

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8862
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2018, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 19. Dez. 2010 22:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für holydave89 10 Unities + Antwort hilfreich

Tja.
Ob sich das mal so bewegt .. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepper4two
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pepper4two an!   Senden Sie eine Private Message an pepper4two  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepper4two

Beiträge: 1131
Registriert: 30.11.2003

erstellt am: 19. Dez. 2010 22:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für holydave89 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo David,
was den Ausschnitt in der Welle angeht, gehst Du wie folgt vor:

Wähle die Ansicht in der Du die Ausbruchansicht einfügen möchtest mit der linken Maustaste an (die Ansicht wird dann umrahmt dargestellt) im Anschluss klickst Du dann auf den Button "Skizze" im Menü des Inventor, die Skizzierumgebung wird geöffnet und Du kannst mit Hilfe des Linienbefehls ein Polygon erstellen das den Umriss deines gewünschten Ausbruchs hat. Mit einem Rechtsklick und der Auswahl > Skizze beenden, kehrst Du in die normale Zeichnungsumgebung zurück. Nun machst Du einen Rechtsklick auf die Ansicht und wählst die Option Ausbruchansicht erstellen, normalerweise wird nun schon die zuvor erstellte Skizze automatisch als Umriss ausgewählt, gib nun noch die Tiefe an dann wird beim drücken auf OK die Ausbruchansicht erstellt.

Ich hoffe ich konnte es dir So beschreiben das es verständlich ist, hab leider gerade keinen Rechner mit Inventor zur Hand, sonst hätte ich Dir ein paar Screenshot mit reingestellt.

Beste Grüße

Matthias

------------------
Nihil Ex Nihilo

[Diese Nachricht wurde von pepper4two am 20. Dez. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepper4two
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pepper4two an!   Senden Sie eine Private Message an pepper4two  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepper4two

Beiträge: 1131
Registriert: 30.11.2003

Dell Precision M6800; Intel® Core™ i7-4810MQ Prozessor; 32GB (4x8GB) HyperX HX316LS9IB/8 1600MHz DDR3L; AMD FirePro M6100 2GB GDDR5; UltraSharp FHD (1.920 × 1.080); Hybrid-SATA-Festplatte, 2,5 Zoll, 5oo GB, 6 Gbit/s, 8 GB Flash-Speicher; Spaca Mouse Pro Wireless; Cad Mouse; SWX 2013 SP5

erstellt am: 19. Dez. 2010 22:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für holydave89 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Walter,
wenn es klemmen sollte dann aber auch beim Lösungsvorschlag der IHK, oder sehe ich das falsch?

Beste Grüße

Matthias

------------------
Nihil Ex Nihilo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8862
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2018, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 19. Dez. 2010 22:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für holydave89 10 Unities + Antwort hilfreich

Muss mich korrigieren.
Die Welle ist da bogenförmig freigefräst. Wird aber evtl. trotzdem eng, sollte man mal durchdrehen

Später: Hab's mal nachgebaut. Geht

[Diese Nachricht wurde von W. Holzwarth am 19. Dez. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

holydave89
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von holydave89 an!   Senden Sie eine Private Message an holydave89  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für holydave89

Beiträge: 16
Registriert: 28.11.2010

erstellt am: 20. Dez. 2010 07:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von pepper4two:
Hallo David,
was den Ausschnitt in der Welle angeht, gehst Du wie folgt vor:

Wähle die Absucht in der Du die Ausbruchansicht einfügen möchtest mit der linken Maustaste an (die Ansicht wird dann umrahmt dargestellt) im Anschluss klickst Du dann auf den Button Skizze im Menü des Inventor, die Skizzierumgebung wird geöffnet und Du kannst mit Hilfe des Linienbefehls ein Polygon erstellen das den umriss deines gewünschten Ausbruchs hat. Mit einem Rechtsklick und der Auswahl > Skizze beenden, kehrst Du in die normale Zeichnungsumgebung zurück. Nun machst Du einen Rechtsklick auf die Ansicht und wählst die Option Ausbruchansicht erstellen, normalerweise wird nun schon die zuvor erstellte Skizze automatisch als Umriss ausgewählt, gib nun noch die Tiefe an und beim drücken auf OK wird die Ausbruchansicht erstellt.

Ich hoffe ich konnte es dir So beschreiben das es verständlich ist, hab leider gerade keinen Rechner mit Inventor zur Hand, sonst hätte ich Dir ein paar Screenshot mit reingestellt.

Beste Grüße

Matthias


Bekomms so leider nicht hin. Wenn ich auf Ausschnitt klicke verlangt er dort zwar eine Zahlenangabe aber ich muss bei der option "von Punkt" auch einen Punkt auswählen und anscheinen wähl ich immer den falschen denn ich bekomm keinen ausschnitt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12551
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
AIP2010, IVp2011, IVp2012, IVp2013, AIP2014, IVp2015, IVp2016, IVp2017, IVp2018, Nastran InCAD (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
IV1 (VM NT4sp6)
Acad2.1 (VM win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 20. Dez. 2010 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für holydave89 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von holydave89:
Bekomms so leider nicht hin. Wenn ich auf Ausschnitt klicke verlangt er dort zwar eine Zahlenangabe aber ich muss bei der option "von Punkt" auch einen Punkt auswählen und anscheinen wähl ich immer den falschen denn ich bekomm keinen ausschnitt.

Hier ist es das Einfachste den Wert bei 0 mm zu7 belassen und einen Punkt auf der Wellen-Mitte (Rotationsachse) zu wählen.

Hierzu kann z.B. die Mitte der Umlaufkante am Wellenanfang in der Schnittansicht oder die Mitte der entsprechenden Kreiskante in der Draufsicht gewählt werden.

Hinzu kommt noch, dass die Welle vom Schnitt ausgenommen ist. Daher muss noch die Option "Alle Bauteile schneiden" gesetzt werden, damit trotzdem ausgebrochen wird.

------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

holydave89
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von holydave89 an!   Senden Sie eine Private Message an holydave89  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für holydave89

Beiträge: 16
Registriert: 28.11.2010

erstellt am: 20. Dez. 2010 10:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Michael Puschner:
  Hier ist es das Einfachste den Wert bei 0 mm zu7 belassen und einen Punkt auf der Wellen-Mitte (Rotationsachse) zu wählen.

Hierzu kann z.B. die Mitte der Umlaufkante am Wellenanfang in der Schnittansicht oder die Mitte der entsprechenden Kreiskante in der Draufsicht gewählt werden.

Hinzu kommt noch, dass die Welle vom Schnitt ausgenommen ist. Daher muss noch die Option "Alle Bauteile schneiden" gesetzt werden, damit trotzdem ausgebrochen wird.


ok danke jetzt klappts! und was schlagt ihr vor für die Darstellung der Lager? Die RWDR's kann man easy schneiden und die Schrafur anpassen damit man auf das Ergebniss des Prüfungsausschuss kommt. Aber wenn ich die Lager Schneide ist immer eine Kugel nicht mittig geschnitten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12551
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
AIP2010, IVp2011, IVp2012, IVp2013, AIP2014, IVp2015, IVp2016, IVp2017, IVp2018, Nastran InCAD (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
IV1 (VM NT4sp6)
Acad2.1 (VM win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 20. Dez. 2010 12:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für holydave89 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von holydave89:
... und was schlagt ihr vor für die Darstellung der Lager? ...

WSD! Die Suchfunktoin dieses Forums hat z.B. das gefunden:

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum50/HTML/022759.shtml

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum50/HTML/025886.shtml

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum50/HTML/024318.shtml


------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Blätschkapp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Blätschkapp an!   Senden Sie eine Private Message an Blätschkapp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Blätschkapp

Beiträge: 206
Registriert: 27.01.2010

erstellt am: 20. Dez. 2010 21:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für holydave89 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo erstmal,

es gibt viele Inventor Programme! Mit welchem genau arbeitest Du denn?

Gruß Blätschkapp


Zitat:
Original erstellt von holydave89:
Hey Leute! Ich schreibe in ein paar Wochen meine Abschlussprüfung als Technischer Zeichner auf dem Inventor Programm.
Im dritten Teil meiner Prüfung geht es darum einzelteile in das Inventor zu übernehmen diese dann zusammen zu basteln und davon dann eine Normgerechte Gesamtzeichnung herzustellen.
Im Anhang findet ihr die Lösung des Prüfungsausschusses und mein Versuch! Bei meinem Versuch fehlt noch einiges aber das ist ja auch mein Problem.
Ich bekomme egal wie ich es auch versuche keinen Ausschnitt auf dieser Welle hin zu der Passfedernut. Kann mir jemand erklären wie man das macht?
Auserdem hätte ich gerne Tips wie ich die Lager und die RWDR's (Dichtringe) auch so hinbekomme wie sie auf der Lösung zu sehen sind.
Hoffe ihr könnt mir helfen.
Danke schonmal!
MfG David Geib

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MarieHB
Mitglied
Studentin


Sehen Sie sich das Profil von MarieHB an!   Senden Sie eine Private Message an MarieHB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MarieHB

Beiträge: 24
Registriert: 27.09.2012

Inventor Professional 2017

erstellt am: 15. Nov. 2012 13:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für holydave89 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich hab das gleiche Problem.

Ich hab schon die Verse Forenbeiträge durchgestöbert und finde die Lösung nicht.

Gut zu wissen ist ja schon mal, dass man bei der 2. Auswahl die Tiefe angeben soll.

Nur wie mach ich das bei einer Welle? In der Zeichnung ist ja kein Punkt zu sehen, der in der Wellenmitte ist, wo ich (hab da eine Bohrung, die ich zeigen will) hin will...

Und wo finde ich die den Befehl "Alle Bauteile schneiden"?

Vielen Dank für die Hilfe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 9835
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 15. Nov. 2012 13:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für holydave89 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von MarieHB:
Nur wie mach ich das bei einer Welle? In der Zeichnung ist ja kein Punkt zu sehen

Aber die äußere Kante der Welle am Umfang, die die selbe z-Koordinate wie die Mitte der Welle hat  .

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5450
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. 2012-2015

erstellt am: 15. Nov. 2012 15:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für holydave89 10 Unities + Antwort hilfreich


Ausschnittansicht.png

 
Zitat:
Original erstellt von MarieHB:

Und wo finde ich die den Befehl "Alle Bauteile schneiden"?


Kein Befehl, sondern nur ein Häkchen im Ausschnitt-Dialogfenster.

Jürgen

[Diese Nachricht wurde von jupa am 15. Nov. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MarieHB
Mitglied
Studentin


Sehen Sie sich das Profil von MarieHB  an!   Senden Sie eine Private Message an MarieHB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MarieHB

Beiträge: 24
Registriert: 27.09.2012

Inventor Professional 2017

erstellt am: 15. Nov. 2012 15:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für holydave89 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke für die Antworten. Jetzt hab selbst ich das mal hingekriegt  ;o)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de