Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  unterschied STEP Fomate ?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   unterschied STEP Fomate ? (681 mal gelesen)
tramec
Mitglied
konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von tramec an!   Senden Sie eine Private Message an tramec  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tramec

Beiträge: 8
Registriert: 19.12.2006

erstellt am: 19. Dez. 2006 11:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
welchen Unterschied gibt es den da STEP  AP203    STEP AP214a  STEP AP214b  ????

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 24816
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 19. Dez. 2006 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tramec 10 Unities + Antwort hilfreich

STEP 203 = Nur Bauteilgeometrien (dafür sehr robust)
STEP 214 = BG-Strukturen und Farben includiert, ev. Probleme bei komplexen Geometrien (selten).

Versionen -a und -b kenn ich nicht.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bertermann
Mitglied
CAD - Helpdesk


Sehen Sie sich das Profil von Bertermann an!   Senden Sie eine Private Message an Bertermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bertermann

Beiträge: 552
Registriert: 12.11.2004

erstellt am: 19. Dez. 2006 11:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tramec 10 Unities + Antwort hilfreich

Das ist noch vieeeeeel komplexer Leo.


Habe hier mal einen sinnvollen Link für die STEP-Definitionen: http://www.prostep.org/de/standards/was/ap/ap203/


Nachtrag: Ich glaube nicht da 214 so selten ist, das dieses Format für die Automobilindustrie definiert wurde.
------------------
Gruß

Jörg     

[Diese Nachricht wurde von Bertermann am 19. Dez. 2006 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Bertermann am 19. Dez. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 24816
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 19. Dez. 2006 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tramec 10 Unities + Antwort hilfreich

Nein, nicht STEP 214 ist selten (sondern sogar die häufigere Variante), sondern die Probleme damit sind selten <G>

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bertermann
Mitglied
CAD - Helpdesk


Sehen Sie sich das Profil von Bertermann an!   Senden Sie eine Private Message an Bertermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bertermann

Beiträge: 552
Registriert: 12.11.2004

erstellt am: 19. Dez. 2006 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tramec 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Leo Laimer:
Nein, nicht STEP 214 ist selten (sondern sogar die häufigere Variante), sondern die Probleme damit sind selten <G>


Achso... Sorry, dann habe ich Dich falsch verstanden 

------------------
Gruß

Jörg  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12551
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
AIP2010, IVp2011, IVp2012, IVp2013, AIP2014, IVp2015, IVp2016, IVp2017, IVp2018, Nastran InCAD (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
IV1 (VM NT4sp6)
Acad2.1 (VM win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 19. Dez. 2006 18:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tramec 10 Unities + Antwort hilfreich

  
Zitat:
Original erstellt von tramec:
... STEP AP214a   STEP AP214b  ????

Wilkommen bei CAD.DE und AUGCE!

Bis auf die Versionen AP214a und b wurde ja schon alles beantwortet. Es gibt aber auch meines Wissens gar kein AP214a und b. Falls damit DIS und IS gemeint ist (steht beim Speichern in IV als Auswahl zur Verfügung), dann ist damit der Stand (Status, Bearbeitungszustand der Norm) gemeint, der wie folgt definiert wird und festen ISO-Regularien unterliegt:

NWI - New Work Item
WD - Working Draft
CD - Committee Draft
DIS - Draft International Standard
FDIS - Final Draft International Standard
IS - International Standard

DIS ist also der Entwurf der Internationalen Norm und IS ist die verabschiedete Norm. DIS hatte sich sich aber bei AP214 bereits so stark durchgesetzt, dass die hiernach definierten Schnittstellen auch nach IS noch unterstützt bzw. gefordert werden. Die Mühlen in der Normung mahlen halt sehr langsam. 

------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Scholle und Partner GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de