Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Winkelbemaßung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Winkelbemaßung (2519 mal gelesen)
mimamb
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mimamb an!   Senden Sie eine Private Message an mimamb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mimamb

Beiträge: 1001
Registriert: 08.07.2003

intel core i7 3770 3,4 GHz
NVidia Quadro FX 1600M
Win 7 64bit
IV 2012 Home Edition
SWX 2013 Premium Edition
EPDM 2013

erstellt am: 04. Mrz. 2004 11:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Winkelbemassung.JPG

 
Hallo weltbestes Forum !
Nachdem ich soeben von Euch gelernt habe wie ich den Durchmesser 16 ohne Skizze erstellen kann nun die Frage:

Kann man den Winkel GENAU SO UND AN DIESER STELLE  mit einem Trick auch erstellen ohne vorher eine Skizze erstellen zu müssen, wie ich das bisher immer getan habe ? Leider werden ja die Bemassungshilfslinien von Inventor nicht als Bezug akzeptiert und eine senkrechte Linie ist ja an dieser Stelle nicht vorhanden.

Vielen Dank für Eure Hilfe !

Gruß

Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12743
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
AIP2010, IVp2011, IVp2012, IVp2013, AIP2014, IVp2015, IVp2016, IVp2017, AIP2018, IVp2019, IVp2020, Nastran (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
IV1 (VM NT4sp6)
Acad2.1 (VM win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 04. Mrz. 2004 12:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mimamb 10 Unities + Antwort hilfreich

Jetzt bin ich mal gespannt, ob's wer kann ... IMHOIn my humble opinion = Meiner bescheidenen Meinung nach geht's nicht!

------------------
Michael Puschner
Scholle und Partner GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mimamb
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mimamb an!   Senden Sie eine Private Message an mimamb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mimamb

Beiträge: 1001
Registriert: 08.07.2003

intel core i7 3770 3,4 GHz
NVidia Quadro FX 1600M
Win 7 64bit
IV 2012 Home Edition
SWX 2013 Premium Edition
EPDM 2013

erstellt am: 05. Mrz. 2004 08:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Scheint wohl nicht zu gehen     

Gruß

Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25556
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 05. Mrz. 2004 08:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mimamb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michels,

IMHOIn my humble opinion = Meiner bescheidenen Meinung nach kanns nicht gehen - wo nix ist, kann IV nix machen!

Das ist (leider) im ganzen 3D-CAD so, nur im MDTMechanical Desktop kann man dank ACAD-Funktionalität sehr weitgehend tricksen (mit all den Gefahren die das so in sich birgt)

Übrigens:
Es hat mal im Ami-"Take 5" Forum einen Thread gegeben: "Das dümmste CAD-User-Verhalten aller Zeiten", einer der Sieger war: Ein ACAD-User der zum Bemassen immer die Maßhilfslinien der angrenzenden Masse verwendet hat.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mimamb
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mimamb an!   Senden Sie eine Private Message an mimamb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mimamb

Beiträge: 1001
Registriert: 08.07.2003

intel core i7 3770 3,4 GHz
NVidia Quadro FX 1600M
Win 7 64bit
IV 2012 Home Edition
SWX 2013 Premium Edition
EPDM 2013

erstellt am: 05. Mrz. 2004 09:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Leo Laimer:

IMHOIn my humble opinion = Meiner bescheidenen Meinung nach kanns nicht gehen - wo nix ist, kann IV nix machen!

Eine Masshilfslinie wäre ja da...

Übrigens:
Es hat mal im Ami-"Take 5" Forum einen Thread gegeben: "Das dümmste CAD-User-Verhalten aller Zeiten", einer der Sieger war: Ein ACAD-User der zum Bemassen immer die Maßhilfslinien der angrenzenden Masse verwendet hat.


Wie soll ich denn das verstehen ? De facto geht's hier um mein altes Dilemma: Die Zeichnungen (hier mal für den Kunden) sahen halt schon immer so aus... Mir persönlich wäre es sch...egal, ob da 96° oder 6° steht. Hilft aber nichts werde halt wieder Skizzen machen ! (und 's mal nicht persönlich nehmen...  )
Wieso man Masshilfslinien nicht zum Bemassen heranziehen können soll (auch wenn's Gefahren bergen mag) ist mir trotzdem schleierhaft...

Gruß

Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25556
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 05. Mrz. 2004 09:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mimamb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael,

Nicht krumm nehmen, bitte! Hab schon wieder mal vergessen einen Smilie anzuhängen.

IV kann nur und ausschließlich bestehende Geometrie bemassen (und das nicht immer, leider...), mit der erweiterten Möglichkeit auf Skizzen zu bemassen, unter bestimmten Bedingungen.

Aber die 96° sollte IV schon können, oder?

Übrigens, weil es gerade irgendwie zu Deinem Problem passt:
Wann immer wir z.B. bestehende 2D-Zeichnungen in 3D umwandeln, kommen wir regelmässig auf jede Menge (Norm-)Fehler drauf, auch wenn die Zeichnungen "gut" sind.
Würde gerne wissen was unsere Nachfolger mal zu unseren Zeichnungen sagen... <G>

------------------
mfg - Leo

[Diese Nachricht wurde von Leo Laimer am 05. Mrz. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mimamb
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mimamb an!   Senden Sie eine Private Message an mimamb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mimamb

Beiträge: 1001
Registriert: 08.07.2003

intel core i7 3770 3,4 GHz
NVidia Quadro FX 1600M
Win 7 64bit
IV 2012 Home Edition
SWX 2013 Premium Edition
EPDM 2013

erstellt am: 05. Mrz. 2004 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leo !
Gerade Du mußt Dich schon etwas mehr bemühen, wenn ich Dir etwas wirklich krumm nehmen soll  .
Wahrscheinlich werden die ersten Inventorzeichnungen im Museum landen und man wird sich wundern, was daraus noch geworden ist...

Gruß

Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dietmar A.
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Dietmar A. an!   Senden Sie eine Private Message an Dietmar A.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dietmar A.

Beiträge: 228
Registriert: 15.01.2004

erstellt am: 05. Mrz. 2004 10:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mimamb 10 Unities + Antwort hilfreich


Dok1.doc.txt

 
Hi Leo,

das stimmt nicht so ganz.
Solid Edge konnte sowas schon anno Tobac und ich denke heute auch noch.
IV konnte ich auch noch nicht zu solch einer Bemassung überreden.
Was mich aber beim versuchen gewundert hat ist das der IV anscheinend bei der ableitungvon ipt nach idw aus IMHOIn my humble opinion = Meiner bescheidenen Meinung nach geraden Linien Bögen macht??

Gruß Dietmar

------------------
DA

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

guter_geist
Mitglied
Application Engineer


Sehen Sie sich das Profil von guter_geist an!   Senden Sie eine Private Message an guter_geist  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für guter_geist

Beiträge: 1383
Registriert: 24.02.2003

PDS/FDS 2013-15 PSP 2011 Pro Vault 2013-15 Pro
HP EB 8770W W7-64/W8.1 16GB

erstellt am: 05. Mrz. 2004 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mimamb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Dietmar,
bei dem "Bogen" bin ichmir sicher Du oder Diva hast/hat (wie auch immer) nicht die "Mitte" erwischt => Radius

------------------
Der gute Geist
"Gilde der Erfinnder"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dietmar A.
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Dietmar A. an!   Senden Sie eine Private Message an Dietmar A.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dietmar A.

Beiträge: 228
Registriert: 15.01.2004

erstellt am: 05. Mrz. 2004 11:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mimamb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi GG,

glaub ich nicht.
Selbst wenn ich nen Meter daneben liege dürfte das bei einer Rotation um die xy-Achse keine Rolle spielen.

Gruß Dietmar

------------------
DA

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lucian Vaida
Moderator
Dipl.-Ing. / Konstruktion




Sehen Sie sich das Profil von Lucian Vaida an!   Senden Sie eine Private Message an Lucian Vaida  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lucian Vaida

Beiträge: 3779
Registriert: 14.11.2002

Inventor 2019.4
Win 10 Pro x64 - 1809
HP Z240

erstellt am: 27. Mrz. 2004 15:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mimamb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Forum!

Hat jemand in der Zwischenzeit eine elegantere Lösung gefunden. Irgendwie find ich das blöd, 'ne Skizze reinzeichnen zu müssen.

------------------
Gruß,
Lucian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lucian Vaida
Moderator
Dipl.-Ing. / Konstruktion




Sehen Sie sich das Profil von Lucian Vaida an!   Senden Sie eine Private Message an Lucian Vaida  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lucian Vaida

Beiträge: 3779
Registriert: 14.11.2002

Inventor 2019.4
Win 10 Pro x64 - 1809
HP Z240

erstellt am: 28. Mrz. 2004 14:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mimamb 10 Unities + Antwort hilfreich

Offensichtlich nicht.

@Herr Kaltseis / Autodesk
Das ist eine Bemassungsart, die relativ häufig vorkommt. Es wäre schön zu hören, dass sich kurzfristig auch hier was tut.

------------------
Gruß,
Lucian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mimamb
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mimamb an!   Senden Sie eine Private Message an mimamb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mimamb

Beiträge: 1001
Registriert: 08.07.2003

intel core i7 3770 3,4 GHz
NVidia Quadro FX 1600M
Win 7 64bit
IV 2012 Home Edition
SWX 2013 Premium Edition
EPDM 2013

erstellt am: 29. Mrz. 2004 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Lucian !
Vielen Dank für Deine Unterstützung !
Es ist immerhin ein schwacher Trost, wenn man weiss, dass man mit dem Problem nicht allein da steht.

@Herr Kaltseis: Das sollte tatsächlich machbar sein, oder ?

Gruß

Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FranzK-Autodesk
Mitglied
Technical Sales Manager, MSD, Autodesk


Sehen Sie sich das Profil von FranzK-Autodesk an!   Senden Sie eine Private Message an FranzK-Autodesk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FranzK-Autodesk

Beiträge: 385
Registriert: 29.12.2003

...

erstellt am: 29. Mrz. 2004 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mimamb 10 Unities + Antwort hilfreich

Machbar ist das theoretisch schon. Die Schwierigkeit ist, nachdem wir einen Bemassungsbefehl haben der alle Bemassungstypen (Durchmesser, Radius, horizontal, Vertical, Ausgerichtet, etc. )mit nur einem Befehl abhandeln kann, diese Sonderform auch abzuhandeln. Anders als bei einer normalen Winkelbemassung, wo 2 kanten angewählt werden, gibt es in dieser Form keine 2te Modellkante. (Diese wird ja im Workaround in der Skizze hinzugefügt) Es gibt verschiedene Ansätze das Problem programmiertechnisch zu lösen (Anwahl bemassungslinie, oder eine Kante vertikal etc.). Bitte fassen Sie dies nicht als Zusage für eine kurzfristige Änderung auf.

mfg,
Franz Kaltseis
Autodesk EMEA

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Harry G.
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
one-man-show



Sehen Sie sich das Profil von Harry G. an!   Senden Sie eine Private Message an Harry G.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Harry G.

Beiträge: 4585
Registriert: 24.01.2003

PDSP2014.1.3; W7.1-64
E3-1240, 16 GB
Quadro K2000

erstellt am: 29. Mrz. 2004 13:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mimamb 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von FranzK-Autodesk:
...Es gibt verschiedene Ansätze das Problem programmiertechnisch zu lösen (Anwahl bemassungslinie, oder eine Kante vertikal etc

Bemassungslinien sind flüchtig, vertikal und horizontal auch. Man könnte vielleicht die Urprungsebenen / -Achsen des Modells abgreifbar machen. Wobei man auch noch den Scheitelpunkt des Maßes setzen können müßte.

Wo wir gerade beim Bemaßen sind: besteht die Chance bei der Durchmesserbemaßung eine Option "herausgezogenes Maß" zu bekommen?

------------------
Grüße von Harry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andy-UP
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Projektingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Andy-UP an!   Senden Sie eine Private Message an Andy-UP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andy-UP

Beiträge: 2546
Registriert: 27.10.2003

Inventor Pro 2014 SP1 Win 7
Xeon 3.2GHz 12 GB RAM
NVIDIA Quadro 4000

erstellt am: 29. Mrz. 2004 15:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mimamb 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Harry G.:

Wo wir gerade beim Bemaßen sind: besteht die Chance bei der Durchmesserbemaßung eine Option "herausgezogenes Maß" zu bekommen?


meinst Du ein seitlich versetztes Maß?
Das kann IV aber schon lange.

Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lucian Vaida
Moderator
Dipl.-Ing. / Konstruktion




Sehen Sie sich das Profil von Lucian Vaida an!   Senden Sie eine Private Message an Lucian Vaida  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lucian Vaida

Beiträge: 3779
Registriert: 14.11.2002

Inventor 2019.4
Win 10 Pro x64 - 1809
HP Z240

erstellt am: 29. Mrz. 2004 15:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mimamb 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Andy-UP:
meinst Du ein seitlich versetztes Maß?
Das kann IV aber schon lange.Andreas

Natürlich kann Inventor das schon lange. Hast du aber bereits einen Weg gefunden, die herausgezogene Bemaßung horizontal oder vertikal auszurichten? Im Moment verliere ich noch sehr viel Zeit mit der Positionierung nach Augenamß. 

------------------
Gruß,
Lucian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Harry G.
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
one-man-show



Sehen Sie sich das Profil von Harry G. an!   Senden Sie eine Private Message an Harry G.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Harry G.

Beiträge: 4585
Registriert: 24.01.2003

PDSP2014.1.3; W7.1-64
E3-1240, 16 GB
Quadro K2000

erstellt am: 29. Mrz. 2004 16:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mimamb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Lucian,

kleiner Trick, den ich immer mache, wenn mich die Ausrichterei zu sehr nervt: ich suche mir ein lineares Maß, das in der gewünschten Richtung liegt und ziehe die Endpunkte der Maßhilfslinien an den Kreis, bis sie einrasten. Dann noch Durchmesserzeichen davor (oder Bemaßungsstil anwenden) und fertig. Umständlich, aber wenigstens nicht nervtötend.

------------------
Grüße von Harry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lucian Vaida
Moderator
Dipl.-Ing. / Konstruktion




Sehen Sie sich das Profil von Lucian Vaida an!   Senden Sie eine Private Message an Lucian Vaida  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lucian Vaida

Beiträge: 3779
Registriert: 14.11.2002

Inventor 2019.4
Win 10 Pro x64 - 1809
HP Z240

erstellt am: 29. Mrz. 2004 16:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mimamb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Harry!

Das ist auch ein intressanter Weg, daher 10U4You.
Im Grunde genommen, bin ich mit der jetzigen Vorgehensweise zufrieden bis auf die vertikale oder horizontale Ausrichtung. Im Grunde bemaße ich den Kreis normal und ziehe die Bemaßung heraus. Dabei entstehen automatisch Bemaßungshilfslienien tangent zum Kreis. Einfacher gehts kaum (wenn die unpräzise Ausrichtung nicht wäre).

------------------
Gruß,
Lucian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mallei
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau/Konstr.


Sehen Sie sich das Profil von mallei an!   Senden Sie eine Private Message an mallei  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mallei

Beiträge: 127
Registriert: 02.06.2004

P4-3.2
2GB - FX1300
DiVa 11 und 10 und 9
WIN XP

erstellt am: 27. Okt. 2005 09:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mimamb 10 Unities + Antwort hilfreich

muss mal wieder nen alten fred aufwärmen.... 

hat sich in dieser richtung seit letztem jahr was getan...bezüglich der diva10. oder wird das für immer und ewig unmöglich sein?

danke schonmal...

------------------
nu denn.....

Thomas



__________________________________________________

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mimamb
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mimamb an!   Senden Sie eine Private Message an mimamb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mimamb

Beiträge: 1001
Registriert: 08.07.2003

intel core i7 3770 3,4 GHz
NVidia Quadro FX 1600M
Win 7 64bit
IV 2012 Home Edition
SWX 2013 Premium Edition
EPDM 2013

erstellt am: 27. Okt. 2005 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also wenn sich was getan hätte, hätte ich es nicht bemerkt. Lass mich aber sehr sehr gerne vom Gegenteil überzeugen !

Gruß

Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sanne66
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Sanne66 an!   Senden Sie eine Private Message an Sanne66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sanne66

Beiträge: 10
Registriert: 10.03.2016

Windows7
ACAD 2011, 2014
Inventor 2011, 2014, 2015

erstellt am: 05. Apr. 2017 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mimamb 10 Unities + Antwort hilfreich

ACHTUNG! Sie antworten auf einen Beitrag der älter als 1 Jahr ist!


Zitat:
Original erstellt von FranzK-Autodesk:
Machbar ist das theoretisch schon. Die Schwierigkeit ist, nachdem wir einen Bemassungsbefehl haben der alle Bemassungstypen (Durchmesser, Radius, horizontal, Vertical, Ausgerichtet, etc. )mit nur einem Befehl abhandeln kann, diese Sonderform auch abzuhandeln. Anders als bei einer normalen Winkelbemassung, wo 2 kanten angewählt werden, gibt es in dieser Form keine 2te Modellkante. (Diese wird ja im Workaround in der Skizze hinzugefügt) Es gibt verschiedene Ansätze das Problem programmiertechnisch zu lösen (Anwahl bemassungslinie, oder eine Kante vertikal etc.). Bitte fassen Sie dies nicht als Zusage für eine kurzfristige Änderung auf.

mfg,
Franz Kaltseis
Autodesk EMEA



Gibt's da inzwischen eine Lösung oder immer noch nicht?

MfG,
Susanne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mimamb
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mimamb an!   Senden Sie eine Private Message an mimamb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mimamb

Beiträge: 1001
Registriert: 08.07.2003

intel core i7 3770 3,4 GHz
NVidia Quadro FX 1600M
Win 7 64bit
IV 2012 Home Edition
SWX 2013 Premium Edition
EPDM 2013

erstellt am: 05. Apr. 2017 15:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Susanne,
ich bin 2012 aus der Wartung ausgestiegen und die immer unverschämteren Vorstellungen Autodesks machen es eher unwahrscheinlich, dass ich wieder einsteige... Kurz und gut: Bis 2012 wäre mir nicht bekannt, dass sich da was getan hätte...

Gruss
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen595
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen595 an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen595  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen595

Beiträge: 1232
Registriert: 24.03.2004

IV2018 Professional SP1
Vault 2016 Professional Update 1
16GB RAM
Windows Se7en SP1 64bit

erstellt am: 08. Mai. 2017 14:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mimamb 10 Unities + Antwort hilfreich

Booja! 5 Jahre spaeter, wie die Zeit vergeht. Aber das Murmeltier ist immer noch da

------------------
alle Räder stehen still, wenn Kinematiks starker Arm das will

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz