Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Mechanical Desktop
  MDT 6: SYSTEMEFHLER unhandled access violation

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   MDT 6: SYSTEMEFHLER unhandled access violation (684 mal gelesen)
zebion
Mitglied
 

Sehen Sie sich das Profil von zebion an!   Senden Sie eine Private Message an zebion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für zebion

Beiträge: 4
Registriert: 15.04.2002

erstellt am: 10. Mai. 2002 09:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe häufig das Problem, dass sich eine 3D-Zusammenbauzeichnung nicht mehr öffnen lässt. Es tritt vor allem dann auf, wenn eine Zeichnung weiterbearbeitet und abschlieend dann unter einem neuen Namen gesichert wird. Beim wiederholten Öffnen verursacht MDT6 schon während des Ladens der Zeichnung eine Zugriffsverletzung und beendet mit zwei Fehlermeldungen, die erste

"SYSTEMFEHLER: Unhandled Access Viaolation Reading 0x0004 Exception at 6545ab50h",

dann

"Error handler re-entered. Exiting now".

Mit Autocad Mechanical lässt sich die Datei aleerdings weiterhin noch öffnen, nicht mehr aber mit dem MDT6. Mache ich einen Fehler beim Speichern, die diesen Fehler verursacht? Dort meldet MDT6 zuvor

"_saveas Aktualisiert Indizes für Block *Model_Space
Abgeschlossen.
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "1960" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "1964" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "1968" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "196C" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "1970" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "1974" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "1978" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "197C" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "1980" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "1984" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "19AB" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "1AFF" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "1B9F" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "1BA0" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "1BA1" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "1BA2" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "1BA3" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "1BA4" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "1BA5" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "1BA6" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "1BA7" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "1BA8" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "1BA9" multiplizieren
*Warnung*  Eigenes Objekt, Referenz "1BAA" multiplizieren"

Was soll diese Warnmeldung bedeuten?

Gruß und Dank

Zebion


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GEBO
Mitglied
Dipl.Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von GEBO an!   Senden Sie eine Private Message an GEBO  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GEBO

Beiträge: 318
Registriert: 07.03.2001

MDT6 (IV Serie10)

erstellt am: 10. Mai. 2002 11:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für zebion 10 Unities + Antwort hilfreich

nicht gleich ergern!
hast du verucht die Dateien mit "_recover" zu öffnen.

Grundsätzlich: bevor gespeichert wird, mit "_audit" prüfenlassen, zusätzlich "_amupdate" "alle Teile".

Es kann Probleme geben wenn die Zeichnung (auch untergeordnete Externe) im schtierten Modus gespeichert wird. Nur im Ausnahmefall mit Mechanical versuchen zu reten.
Wenn du noch weiter Probleme mit öffnen hast bitte melde dich noch mal
Georg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

zebion
Mitglied
 

Sehen Sie sich das Profil von zebion an!   Senden Sie eine Private Message an zebion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für zebion

Beiträge: 4
Registriert: 15.04.2002

erstellt am: 10. Mai. 2002 21:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Georg, erst einmal ein Denke für die Antwort. Ich habe festgestellt, dass ich wohl nicht der einzige bin mit der Unhandled Access Violation, wenn man sich einmal durch ältere Forum-Einträge hindurchklickt. Ich habe das Problem tatsächlich beheben können mit den angesprochenen Funktionen, allerdings gingen dabei zwei Teilzeichnungen verloren. War somit aber in jedem Fall weniger Arbeit als die gesamte Neuzeichnung. Ich sollte mir für die Zukunft angewöhnen, die repair-Funktionen, die MDTMechanical Desktop zur Verfügung stellt, zu nutzen. Da ich eher ein learning-by-doing Nutzer bin und Programmhilfesysteme verabscheue, habe ich von diesen Funktionen bis dato noch nicht gewusst.
Schönen Abend
Zebion

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz