Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Mechanical Desktop
  Kopieren mit 3D-Abhängigkeiten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kopieren mit 3D-Abhängigkeiten (404 mal gelesen)
Megaron
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Megaron an!   Senden Sie eine Private Message an Megaron  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Megaron

Beiträge: 302
Registriert: 07.03.2002

Papier
Bleistift

erstellt am: 07. Mai. 2002 12:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forum,

gibt es in MDT5 eine Möglichkeit, mehrere mit 3D-Abhängigkeiten verbundene Teile - z.B. Schraube + Scheibe + Mutter - so zu kopieren, dass die 3D-Abhängigkeiten auch in der Kopie vorhanden sind?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AchimL
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von AchimL an!   Senden Sie eine Private Message an AchimL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AchimL

Beiträge: 99
Registriert: 04.05.2002

erstellt am: 07. Mai. 2002 22:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Megaron 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Megaron,

wenn sie schon eine Baugruppe bilden, ja! Durch extern setzen.

Ansonsten hilft nur alle anderen zu löschen, und unter anderem Namen speichern. Dann können die Teile als Gruppe geladen werden.
Aber das wolltest Du wahrscheinlich nicht wissen

ciao
Achim

------------------
MTL GmbH,Ingenieurbüro,  Maschinenentwicklung für die Lebensmittelindustrie und Pharmazie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Megaron
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Megaron an!   Senden Sie eine Private Message an Megaron  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Megaron

Beiträge: 302
Registriert: 07.03.2002

Papier
Bleistift

erstellt am: 08. Mai. 2002 08:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die Idee mit dem extern machen ist gar nicht schlecht!

Es ist zwar etwas umständlich, eine externe Datei zu erstellen, nur um die Teile später wieder lokal zu machen und diese Datei dann wieder zu löschen, aber bei häufigen Wiederholungen kann man dennoch eine Menge Zeit damit sparen.

Vielen Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz