Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Mechanical Desktop
  Wie ist das mit dem Biegetool?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wie ist das mit dem Biegetool? (575 mal gelesen)
Joerg Walber
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Joerg Walber an!   Senden Sie eine Private Message an Joerg Walber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Joerg Walber

Beiträge: 134
Registriert: 10.10.2000

erstellt am: 02. Mai. 2002 12:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Hab da mal eine Frage an die Blech- und Biegeexperten. Das Biegetool im MDT5PP ist ja nicht besonders komfortabel und technologisch richtige Abwicklungen bekommt man auch nicht so ohne weiteres hin. Wie macht Ihr das mit den Biegeteilen (ohne Zusatztool)? Konstruiert Ihr die Teile ohne das Biegetool und erstellt später in einer weiteren Zeichnung die Abwicklung? Oder alles mit Biegetool. Der Vorteil ist dann natürlich, dass man später die Biegungen unterdrücken kann und die Abwicklung erhält. Die Biegelinien muss man dann trotzdem noch "von Hand" einzeichnen.
Welcher Weg ist der Richtige?

Danke schonmal
Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ee gabriel
Mitglied
konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von ee gabriel an!   Senden Sie eine Private Message an ee gabriel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ee gabriel

Beiträge: 328
Registriert: 30.10.2000

erstellt am: 02. Mai. 2002 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Joerg Walber 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,
wir zeichnen 90% blechteile, aber ich mache keine einzige lasche mit dem komischen biegetool, ich zeichne die laschen alle als extursionen, beim biegetool ist es ja der komplett falsche weg oder wo gibts das dass mann zuerst die abwicklung zeichnet und dann die laschen über eine biegelinie hinaufbiegt, also für normale blechteile ist das biegetool meiner meinung nach ungeeignet;

zu deiner frage mit der unterdrückung und dass mann nachher die abwicklung hat:
geht auch nicht, wenn du das teil unterdrückst und die zeichnung von der abwicklung machst ist das modell ja im abgewickelten zustand gespeichert, das heist dass es auch in allen baugruppen abgewickelt dargestellt wird, also geht auch nicht;
mann könnte ja die zeichnung kopieren und bei der kopie alles unterdrücken und dann die abwicklungszeichnung machen, probleme kriegst du dann aber wenn du änderungen hast, dann musst du nähmlich
bei beiden zeichnungen änder und das ist dann auch nicht gut,
und ausserdem fehlt dann die ganze geschichte mit den längenänderungen;

bei uns ist das so dass wir die blechteile nicht abgewickelt weitergeben und dass sich der lieferant um die abwicklung kümmern muss;

ich weiss nicht was mann sich bei der entwicklung von diesem befehl gedacht hat, auf jeden fall nicht viel, ist halt mal meine meinung;

gruss ee gabriel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz