Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk DWF
  Viewcube falsch beschriftet

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Viewcube falsch beschriftet (1462 mal gelesen)
C-Hoppen
Mitglied
CAD-Trainer


Sehen Sie sich das Profil von C-Hoppen an!   Senden Sie eine Private Message an C-Hoppen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für C-Hoppen

Beiträge: 50
Registriert: 23.10.2006

erstellt am: 18. Nov. 2011 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin Moin,

Ich habe hier das Problem, dass beim Anzeigen einer 3D-DWFx (Inventor-Baugruppe) im Design-Review der Viewcube immer falsch beschriftet ist (bei Oben steht Vorne). Das führt dazu, dass beim Klick auf eine Würfelkante sich die Ansicht falsch dreht (steht dann "auf der Seite").
Eine Möglichkeit, den Würfel wie im Inventor zu konfigurieren habe ich noch nicht gefunden
Abhilfe?

Grüße
Christoph

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dompteur



Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 9107
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Vostro 1310 4GB; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2018
produktiv AIS2017.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 18. Nov. 2011 19:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für C-Hoppen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christoph,
zu dem Thema hat es schon ellenlange Diskussionen im Inventor-Brett gegeben, müßige Diskussionen.

Im Viewer gibt es keine Möglichkeit, die Namen zu ändern. Die Namen sind nur Schall und Rauch und können im Inventor nach belieben, sogar anders als orthogonal festgelegt werden.
Es ist schade, daß Autodesk überhaupt Namen vergeben hat, denn daran verbeißen sich viele sinnlos.
Wenn auch du dich unbedingt an den Namen aufhängen willst, dann stelle deine Inventor-Prototypen passend um.

BTW: daß es je nach Branche unterschiedliche Konventionen gibt, was Vorne und Oben ist, ist dir aber schon bekannt, oder?

------------------
lg      
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

C-Hoppen
Mitglied
CAD-Trainer


Sehen Sie sich das Profil von C-Hoppen an!   Senden Sie eine Private Message an C-Hoppen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für C-Hoppen

Beiträge: 50
Registriert: 23.10.2006

erstellt am: 19. Nov. 2011 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Tom,

mag sein, dass in deiner Branche Oben Vorne ist, aber das tut hier nichts zur Sache. 

 

Zitat:
... Die Namen sind nur Schall und Rauch ...
...  daran verbeißen sich viele sinnlos ...

Das stimmt nicht!

Die "richtige" Beschriftung des Würfels steuert, wie sich der Würfel bei einem Klick auf die Ecken dreht (und somit die Ansicht):
Bei Klick auf die "vorderen" Ecken (die mir am nächsten sind) kippt der Würfel um eine horizontale Achse,
bei Klick auf die anderen Ecken dreht er sich um die lokale Z-Achse des Würfels.

Beispiel: eine Maschine, die auf einem Hallenboden steht.
Wenn ich von oben auf den Boden schaue, sollte auch auf der sichtbaren Würfelfläche Oben stehen. Falls nicht, kann man über die Ecken des Würfels nicht sinnvoll navigieren: der Hallenboden dreht sich so, dass er senkrecht im Raum steht und die Maschine liegt auf der Seite.


 

Zitat:
...Wenn auch du dich unbedingt an den Namen aufhängen willst, dann stelle deine Inventor-Prototypen passend um...

Danke, aber genau dass ist das Thema dieses Threads:

In meiner IAM lese ich auf dem Würfel "Oben", wenn ich senkrecht auf den Hallenboden schaue (= XY-Ebene Baugruppe).

Mache ich eine dwf davon und lade die im Design Review, dann lese ich beim Blick auf den Hallenboden "Vorne" und die Navigation über den Würfel wird unbrauchbar.


Gruß
Christoph

Nachtrag: bevor mir jetzt noch jemand eine 3D-Maus empfielt - Die Frage kam von meinem Kunden, der Design Review auf dem Rechner im Präsentationsraum hat, und da gibt es keine 3D-Maus.

[Diese Nachricht wurde von C-Hoppen am 19. Nov. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 9660
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 19. Nov. 2011 11:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für C-Hoppen 10 Unities + Antwort hilfreich

Kommentar zu deinen Ausführungen:
Man kann auch gegen den Wind pinkeln gibt allerdings gelbe Knie 

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

C-Hoppen
Mitglied
CAD-Trainer


Sehen Sie sich das Profil von C-Hoppen an!   Senden Sie eine Private Message an C-Hoppen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für C-Hoppen

Beiträge: 50
Registriert: 23.10.2006

erstellt am: 19. Nov. 2011 12:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von nightsta1k3r:
Kommentar zu deinen Ausführungen:
Man kann auch gegen den Wind pinkeln gibt allerdings gelbe Knie  

Endlich mal ein fachlich qualifizierter Kommentar! Werde ich an meinen Kunden weiterreichen 

Mal im Ernst:

Gibt es irgendwo eine gute Dokumentation der dwf-Schnittstelle?

Ich habe mal eine dwfx ausgepackt und durchsucht. Irgendwo unter dwf- document - xxx.... - sections - ...eModel.. habe ich eine descriptor.xml gefunden mit "ViewCube"-Einträgen drin. Da gibt's einen ViewCubeCameraUpVector, dessen Änderung aber auch nix machte. Und in der Design Review API Reference habe ich bisher nix gefunden, womit das evtl. "hacken" könnte.

Gruß,
Christoph

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dompteur



Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 9107
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Vostro 1310 4GB; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2018
produktiv AIS2017.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 19. Nov. 2011 13:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für C-Hoppen 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von C-Hoppen:
Hallo Tom,
mag sein, dass in deiner Branche Oben Vorne ist, aber das tut hier nichts zur Sache.


Nein ist es nicht, und es es ist in viele Branchen auch anders. Darum wäre es IMHO auch besser gewesen, nur 1-6 auf die Würfenseiten zu setzen.
Du hast den besten Beweis geliefert, indem du dich verbeißt 

Die Brettsuche hast du offensichtilich leider nicht, wie angeregt, benutzt.
Das hätte dir einige leere Kilometer erspart  , bzw. erübrigt die aktuelle Diskussion.

Zitat:
Original erstellt von C-Hoppen:
Gibt es irgendwo eine gute Dokumentation der dwf-Schnittstelle? 

Mit hoher Wahrscheinlichkeit im Developer-Netzwerk, sagt dir das was?

Und damit überlasse ich dich deinem Schicksal ... 

------------------
lg      
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Snyder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Doc Snyder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 11466
Registriert: 02.04.2004

erstellt am: 19. Nov. 2011 17:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für C-Hoppen 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!

Also zunächst mal: Es gibt IMHO keinen Grund, dass hier irgendjemand irgendwen schurigelt! (ich lasse mal offen, wer wen...)

Dann zur Sache: Einzig eindeutig in der 3D-Datenwelt sind x und y und z. Beim Export in andere Syteme, und dazu zählt leider auch schon das dwf, wird immer nur x,y,z übertragen.

Es gibt jedoch verschiedene Meinungen, welche dieser Achsen "nach oben" zeigt! Viele im Maschinenbau finden, dass z nach oben zeigt, aber die meisten Informatiker finden, dass y nach oben zeigt. Es ist so! Und weil die Programme von Informatikern geschrieben werden, liegt tief im Innersten der Programme diese Definition allen Abläufen zu Grunde.

"Oben" und "vorne" usw. auf dem Würfel sind in Inventor nur frei wählbare Etiketten! Wenn man eine deutsche Vorlagedatei nimmt, ist dort auf besonderen Wunsch deutscher Industrieller und entgegen der eigentlichen Grunddefinition z nach oben eingestellt. Beim Export in andere Systeme wird diese Information aber nicht beachtet, daher liegen solche Modelle dann in den Systemen, wo y nach oben zeigt, auf dem Gesicht.

DWF benutze ich nicht. Ob man das dort entsprechend passend einstellen kann, weiß ich nicht, es wäre aber zu erwarten.

------------------
Roli  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

[Diese Nachricht wurde höchstwahrscheinlich nach ihrer Erstellung von Doc Snyder noch ein Mal editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

C-Hoppen
Mitglied
CAD-Trainer


Sehen Sie sich das Profil von C-Hoppen an!   Senden Sie eine Private Message an C-Hoppen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für C-Hoppen

Beiträge: 50
Registriert: 23.10.2006

Inventor 2014 - 2017 Professional
Produkt Design Suite, Factory Design Suite
Win 7/8
Core i/-4930k @ 4,4 GHz
16 GB RAM
2 x GeForce GTX 780
---
Sinclair ZX 81 mit 16 KB RAM-Erweiterung und High-Res-Platine für Grafikauflösung 256 x 256 Pixel, Grundig-Kasettenrekorder, S/W-Fernseher ;-)

erstellt am: 19. Nov. 2011 18:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Die Brettsuche hast du offensichtilich leider nicht, wie angeregt, benutzt.

Natürlich habe ich dieses Forum durchsucht. Nach dem Begriff Viewcube. Ergebnis null. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

C-Hoppen
Mitglied
CAD-Trainer


Sehen Sie sich das Profil von C-Hoppen an!   Senden Sie eine Private Message an C-Hoppen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für C-Hoppen

Beiträge: 50
Registriert: 23.10.2006

erstellt am: 19. Nov. 2011 19:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
DWF benutze ich nicht. Ob man das dort entsprechend passend einstellen kann, weiß ich nicht...

Du weist, dass wir hier im dwf-Forum sind? ;)

Zitat:
...es wäre aber zu erwarten.
Richtig! Weil sich in letzter Konsequenz der Würfel bei einem Klick auf seine Ecken nicht so verhält, wie es der Anwender (mein Kunde) erwartet. Aber genau da fehlt im  Design Review die Möglichkeit, die der Inventor bietet. Gesucht habe ich eigentlich nach so etwas wie einem "Workaround"...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ManfredPS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ManfredPS an!   Senden Sie eine Private Message an ManfredPS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ManfredPS

Beiträge: 118
Registriert: 23.08.2011

..

erstellt am: 19. Nov. 2011 20:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für C-Hoppen 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich verstehe schon, dass Du das Modell nicht verdrehen willst, aber Du könntest ja sowas wie eine neue Baugruppe machen (wie auch immer sich das im Inventor nennt), dann die bestehende "liegend" hineinreferenzierst/importierst/einbettest (wie auch immer sich dieses im Inventor nennt) und dann diese Konstellation als DWF exportieren?
Eine solche Vorlage kannst Du ja immer dann nutzen, wenn Du DWF erzeugen willst, einfach nur die importierte Baugruppe darunter tauschen und das nächste Objekt ist im DWF.

So ich es richtig verstanden habe, dann braucht diese ExportBauGruppe eigentlich nur so vorbereitet sein, dass die Maschinen, die normalerweise auf dem Boden stehen, dann hier "an der Wand montiert werden" ==> dann hoffe ich mal, dass es für Dich mit dem SichtSeitenWürfel (ViewCube) funkt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 9660
Registriert: 25.02.2004

erstellt am: 20. Nov. 2011 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für C-Hoppen 10 Unities + Antwort hilfreich

Doc Snyder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Doc Snyder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 11466
Registriert: 02.04.2004

PDSU-2013-SP1.1 W7pro64-SP1
F-Secure-Int.-Sec.2012
Dell-M4600 2,13GHz 8GB
Quadro2000M 15,4"1920x1080/24"1920x1200
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 20. Nov. 2011 21:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für C-Hoppen 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, wir sind im DWF-Forum, aber das Problem lässt sich am besten im Inventor lösen, und zwar auch und IMHO am besten ohne zusätzliche Baugruppe, und diesen Schnitt habe ich schon vor Jahren getan:

Lege Deine Modelle (und verändere natürlich auch Deine Vorlagedateien) so, dass y nach oben zeigt, und plötzlich kannst Du mit aller Welt, nicht nur mit dwf sondern z.B. auch mit Solidworks (wo es "y" gar nicht gibt, weil es einfach "oben" heißt), oder Inventor-Usern in USA (wo man auf Seiten der Maschinenabauer nicht so halsstarrig war wie in Deutschland und das einprogrammierte "y nach oben" kurzerhand und pragamtisch wie man dort so ist so übernommen hat, wie es halt war) Modelle austauschen, und immer ist alles von selber richtig ausgerichtet.

Es ist nämlich auch kein Zufall, dass "Zurücksetzen" des Viewcubes (über RMK erreichbar) in Inventor genau diese Ausrichtung herstellt.

------------------
Roli  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

[Diese Nachricht wurde höchstwahrscheinlich nach ihrer Erstellung von Doc Snyder noch ein Mal editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

C-Hoppen
Mitglied
CAD-Trainer


Sehen Sie sich das Profil von C-Hoppen an!   Senden Sie eine Private Message an C-Hoppen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für C-Hoppen

Beiträge: 50
Registriert: 23.10.2006

erstellt am: 21. Nov. 2011 10:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@nightsta1k3r: Ich habe nur in diesem Forum (DWF) gesucht (weil ich die Konfiguration des Viewcube im Inventor kenne).
Tatsächlich scheint dieses ganze Thema aber ein reines Inventor-Problem zu sein. Möglichweise schreibt der Inventor die Daten "falsch" raus.
Ich habe dwf mal mit AutoCAD und 3ds max getestet, beide mit Einstellungen "wie installiert".
Ergebnis: Im Design Review werden 3D-Modell und Würfel in ihrer Orientierung so dargestellt, wie ich es im exportierenden Programm zuvor eingestellt habe.

Gruß
Christoph

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Konstrukteur (m/w) mit CATIA V5
Adecco Personaldienstleistungen GmbH - Konstrukteur (m/w) mit CATIA V5 Adecco bietet interessante Job- und Karrieremöglichkeiten. Du suchst eine neue berufliche Herausforderung? Dann bewirb Dich beim weltweit größten Personaldienstleister! Wir suchen für einen interessanten und abwechslungsreichen Einsatz mit Perspektive und Entwicklungsmöglichkeiten (geplante ...
Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
SEHER
Moderator
Systemanalytiker


Sehen Sie sich das Profil von SEHER an!   Senden Sie eine Private Message an SEHER  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SEHER

Beiträge: 1197
Registriert: 13.03.2001

Inventor 2 bis 2017
häufig wechselnder Rechnerverkehr

erstellt am: 21. Nov. 2011 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für C-Hoppen 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Man kann auch gegen den Wind pinkeln gibt allerdings gelbe Knie 

Nach 10 Bier aber nicht mehr!

------------------
Gruß
SEHER
www.inventor-tools.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de