Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  BricsCAD
  Prompt bei (ssget)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Prompt bei (ssget) (1336 mal gelesen)
Arcuso
Mitglied
Vermessung


Sehen Sie sich das Profil von Arcuso an!   Senden Sie eine Private Message an Arcuso  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arcuso

Beiträge: 70
Registriert: 25.07.2011

Windows 7/64 prof.
AutoCAD 2011
BricsCad v12

erstellt am: 07. Nov. 2014 06:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo !

Habe nicht alle Möglichkeiten für den Einsatz von (setvar "NOMUTT" 1) ausprobiert, bei (ssget) greift der Modus jedenfalls nicht und die Anfrage in der Befehlszeile erscheint nachwievor.

Ist nicht tragisch und braucht man selten.
Es wäre allerdings eine Bereicherung, wenn man (ssget) als optionales letztes Argument einen Anfrage-Prompt wie bei (entsel) mitgeben könnte.

V.G.
Arcuso

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

T.Moses
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von T.Moses an!   Senden Sie eine Private Message an T.Moses  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für T.Moses

Beiträge: 73
Registriert: 16.03.2005

Win7-64B, Acad 14-2012, LT 2000-2012, Core i7-2600k - 4.4 GHz, 16 GB Ram, NVidia GT220

erstellt am: 07. Nov. 2014 15:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Arcuso 10 Unities + Antwort hilfreich

Bitte ein Beispiel ... bei welchem (ssget) Code ein Prompt überflüssigerweise angezeigt wird ...

(ssget) erweitern ist leider keine Option - aber es sollte ja eigentlich ohne gehen ...

Grüüse :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arcuso
Mitglied
Vermessung


Sehen Sie sich das Profil von Arcuso an!   Senden Sie eine Private Message an Arcuso  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arcuso

Beiträge: 70
Registriert: 25.07.2011

Windows 7/64 prof.
AutoCAD 2011
BricsCad v12

erstellt am: 07. Nov. 2014 16:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo !

Bei (ssget) ohne weitere Argumente kommt die Anfrage:
"Objekte wählen: "

Das tut sie leider auch, wenn NOMUTT auf 1 steht.
Ich wollte stattdessen vorher meinen eigenen Prompt in die Befehlszeile schreiben und nach der Wahl natürlich NOMUTT gleich wieder auf 0 stellen.

Aber wie gesagt, ist nicht weiter tragisch, hätte ja sein können, dass das auch in einer der jüngeren Versionen nach V12 behoben wurde.

V.G.
Arcuso

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Theodor Schoenwald
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 15. Nov. 2014 21:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Arcuso 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

hilft das:
"ssget mit eigener Meldung"
http://www.cadmaro.de/index.php/autolisp

Gruß
Theodor Schönwald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arcuso
Mitglied
Vermessung


Sehen Sie sich das Profil von Arcuso an!   Senden Sie eine Private Message an Arcuso  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arcuso

Beiträge: 70
Registriert: 25.07.2011

Windows 7/64 prof.
AutoCAD 2011
BricsCad v12

erstellt am: 16. Nov. 2014 08:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo !

@Theodor Schönwald
Ja genau so eine Funktion mit (ssget) und eigener Anfrage habe ich ja schon lange unter AutoCAD erfolgreich in Verwendung.
Die System-Variable (setvar "NOMUTT" 1), die die Original-Anfrage
"Objekte wählen:" unterdrückt, wird aber von BricsCAD ignoriert, sodass sowohl zuerst meine Anfrage UND danach die unerwünschte erscheint.

V.G.
Arcuso

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

T.Moses
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von T.Moses an!   Senden Sie eine Private Message an T.Moses  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für T.Moses

Beiträge: 73
Registriert: 16.03.2005

Win7-64B, Acad 14-2012, LT 2000-2012, Core i7-2600k - 4.4 GHz, 16 GB Ram, NVidia GT220

erstellt am: 16. Nov. 2014 14:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Arcuso 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir arbeiten daran ... aktuell ist NOMUTT komplett wirkungslos ...
sind aber dabei, das einzubauen 
Viele Grüsse !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arcuso
Mitglied
Vermessung


Sehen Sie sich das Profil von Arcuso an!   Senden Sie eine Private Message an Arcuso  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arcuso

Beiträge: 70
Registriert: 25.07.2011

Windows 7/64 prof.
AutoCAD 2011
BricsCad v12

erstellt am: 16. Nov. 2014 16:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Torsten !

Ich sag's ja, dass Ihr flott unterwegs seid.
Übrigens ignoriert auch AutoCAD NOMUTT beim Einsatz von
(command "_PURGE" usw.)
und princt frech in den Textschirm.
Habe aber nicht alles getestet.

Danke und V.G.
Arcuso

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

T.Moses
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von T.Moses an!   Senden Sie eine Private Message an T.Moses  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für T.Moses

Beiträge: 73
Registriert: 16.03.2005

Win7-64B, Acad 14-2012, LT 2000-2012, Core i7-2600k - 4.4 GHz, 16 GB Ram, NVidia GT220

erstellt am: 16. Nov. 2014 19:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Arcuso 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, wundert mich nicht ... scheint als würden die diversen Autodesk Programmierer ihren Code nicht mehr überblicken 
Mir sind auch einige Unregelmässigkeiten bei NOMUTT=1 aufgefallen - ich vermute mal, da steckt keine spezifische Logik, sondern nur "Vergesslichkeit" dahinter.

Wir überlegen noch, wie tiefgreifend NOMUTT=1 bei BricsCAD sein soll ... falls ein Programm den Reset auf NOMUTT=0 verpennt, hat der Anwender ja ein ernstes Problem 
Und wer kennt schon NOMUTT ? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arcuso
Mitglied
Vermessung


Sehen Sie sich das Profil von Arcuso an!   Senden Sie eine Private Message an Arcuso  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arcuso

Beiträge: 70
Registriert: 25.07.2011

Windows 7/64 prof.
AutoCAD 2011
BricsCad v12

erstellt am: 17. Nov. 2014 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Torsten !

Der, der's braucht, kennt die SV, merkt schnell, wo's nicht geht und weiß auch, dass er's nachher wieder zurücksetzen muss.

Da die Autodeskler ihre Funktionen ohnehin wenig pflegen, würde ich die Lösung per Systemvariable überhaupt bleiben lassen und stattdessen eine VLE-Funktion schaffen, die nur einmal vor die eigentliche Funktion geschaltet und auch nur dort aktiv wird. Damit braucht man nichts explizit zurücksetzen und nach einem Absturz ist auch alles wieder paletti.

V.G.
Arcuso

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

T.Moses
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von T.Moses an!   Senden Sie eine Private Message an T.Moses  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für T.Moses

Beiträge: 73
Registriert: 16.03.2005

Win7-64B, Acad 14-2012, LT 2000-2012, Core i7-2600k - 4.4 GHz, 16 GB Ram, NVidia GT220

erstellt am: 17. Nov. 2014 14:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Arcuso 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
naja, so einfach ist das leider nicht :-)
Das Auto-Reset per VLE würde dann heftig performance brauchen ...
Und per VLE würde es auch nit in AutoCAD funktionieren ...

Da wir ja NOMUTT haben, sollte also besser das zuerst korrigiert werden, das läuft dann praktisch kompatibel zu AutoCAD, und der Lisp Code läuft dann auch bei beidem ...

Erst wenn etwas nicht mehr mit "klassischem" Auto/VisualLisp geht, kommt VLE (und Emulation für Acad) ins Spiel :-)
Viele Grüsse !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz