Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  BricsCAD
  AutoCAD Mechanical Dateien bearbeiten und Windows Schnittstelle

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   AutoCAD Mechanical Dateien bearbeiten und Windows Schnittstelle (1297 mal gelesen)
cadx
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von cadx an!   Senden Sie eine Private Message an cadx  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadx

Beiträge: 12
Registriert: 28.01.2008

erstellt am: 02. Sep. 2009 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich komme gleich mit 2 Fragen ins Forum.
1.
Wir verwenden derzeit AutoCAD Mechanical 2007 2D und benutzen die Mechanical Erweiterung (Normteile, Bohrungen, usw). Hat jemand Erfahrungen ob BricsCAD diese Dateien sauber bearbeiten kann?

2.
Wir nutzen die Objektschnittstelle von AutoCAD Mechanical 2007 um über eigene Programme (exe) AutoCAD im Hintergrund zu steuern. Dies sind u.a. Anwendungen die automatisch aus bestimmten Geometrien einer Zeichnung ein DXF erzeugen oder in PDF plotten.
Lässt sich BricsCAD über eine Schnittstelle durch externe Programme (exe) sozusagen fernsteuern?

Für ein Feedback bin ich sehr dankbar!

mfg  Thomas Lommel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

archtools
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von archtools an!   Senden Sie eine Private Message an archtools  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für archtools

Beiträge: 704
Registriert: 09.10.2004

Entwickler für AutoCAD, BricsCAD u.a., alle Systeme

erstellt am: 03. Sep. 2009 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cadx 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von cadx:
Ich komme gleich mit 2 Fragen ins Forum.
1.
Wir verwenden derzeit AutoCAD Mechanical 2007 2D und benutzen die Mechanical Erweiterung (Normteile, Bohrungen, usw). Hat jemand Erfahrungen ob BricsCAD diese Dateien sauber bearbeiten kann?

2.
Wir nutzen die Objektschnittstelle von AutoCAD Mechanical 2007 um über eigene Programme (exe) AutoCAD im Hintergrund zu steuern. Dies sind u.a. Anwendungen die automatisch aus bestimmten Geometrien einer Zeichnung ein DXF erzeugen oder in PDF plotten.
Lässt sich BricsCAD über eine Schnittstelle durch externe Programme (exe) sozusagen fernsteuern?

Für ein Feedback bin ich sehr dankbar!

mfg  Thomas Lommel



Hallo, Herr Lommel,

Ich habe mich bei BricsCAD erkundigt. Die Fernsteuerung von BricsCAD über die COM Schnittstelle funktioniert genau so wie bei AutoCAD. Vorhandene Programme sollen quellcodekompatibel sein (OK, man muss natürlich BricsCAD als Ziel setzen anstelle von AutoCAD).

Die Objekte von Mechanical Desktop gehen zwar in BricsCAD nicht verloren, aber sie werden zum Teil nicht angezeigt. Daran wird aber gearbeitet. Ein Äquivalent zu Autodesks "ObjectEnabler" hat die ODA (die Vereinigung der IntelliCAD Entwickler) zwar schon rausgegeben, aber das ist in BricsCAD noch nicht implementiert. Laut http://worldcadaccess.typepad.com/blog/2008/10/intellicad-world-meeting---intellicad-7.html  unterstützt dieser Object Enabler ohnhin nur Architectural Desktop und Civil 3D. Da werden Sie also noch etwas warten müssen.

Trotzdem würde mich persönlich interessieren, wie die COM-Schnittstelle zu BricsCAD läuft. Könnten Sie mir bitte Ihre Erfahrungen mitteilen, wenn Sie das mal ausprobiert haben?

Herzliche Grüße
Tom Berger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

archtools
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von archtools an!   Senden Sie eine Private Message an archtools  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für archtools

Beiträge: 704
Registriert: 09.10.2004

Entwickler für AutoCAD, BricsCAD u.a., alle Systeme

erstellt am: 03. Sep. 2009 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cadx 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von archtools:
Ein Äquivalent zu Autodesks "ObjectEnabler" hat die ODA (die Vereinigung der IntelliCAD Entwickler) zwar schon rausgegeben, aber das ist in BricsCAD noch nicht implementiert.

Besserer Link: http://www.opendwg.org/guestfiles

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz