Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  BricsCAD
  Fehlende Daten in der Model-Ansicht!

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Fehlende Daten in der Model-Ansicht! (723 mal gelesen)
serena
Mitglied
EAD für Architektur & Produktdesign

Sehen Sie sich das Profil von serena an!   Senden Sie eine Private Message an serena  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für serena

Beiträge: 3
Registriert: 26.03.2008

erstellt am: 26. Mrz. 2008 15:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Erstmal hallöchen an alle!

Ich bin neu hier und auf die Seite gestoßen, weil ich auf
meiner neuen Arbeitsstelle mit Bricscad arbeiten muß.
Ich habe auch schon ein riesen Problem:
Die Daten die ich vom Architekten geschicktbekommen habe (dxf)
sind nur in der Papieransicht sichtbar, nicht aber in der Modell-
ansicht, da ist garnichts drin, nur schwarz!!

Das ist wohl auch der Grund wesshalb ich die Datei nicht in 3Dmax
importieren kann.

Ein Kollege sagte er hätte sowas schon mal gehabt und mit Auto CAD
die Daten von der Papier- in die Modelansicht bekommen.
Wie konnte er mir jetzt allerdings auch nicht mehr sagen  (

Falls jemand unter euch ist der mir weiterhelfen kann wäre das echt super,
ich brauch unbedingt diese Daten  .
Falls das mit Bricscad nicht geht sondern nur mit Cad, wäre ich auch hier um eine
Erklärung dankbar weil ich zwar noch nicht viel damit gearbeitet habe aber
ein Demo zu Hause habe, dann versuch ich es darüber.

Dank Euch schonmal im vorraus!!

Lieben Gruß an alle

Serena 

------------------
Was du nicht willst das man dir tu, das füg auch keinem andern zu!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

serena
Mitglied
EAD für Architektur & Produktdesign

Sehen Sie sich das Profil von serena an!   Senden Sie eine Private Message an serena  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für serena

Beiträge: 3
Registriert: 26.03.2008

erstellt am: 26. Mrz. 2008 15:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

P.S. einfach von der Layoutansicht in die Modellansicht "rüberziehen" hab ich schon probiert, das geht leider nicht  (

------------------
Was du nicht willst das man dir tu, das füg auch keinem andern zu!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

canix
Mitglied
Architektin


Sehen Sie sich das Profil von canix an!   Senden Sie eine Private Message an canix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für canix

Beiträge: 36
Registriert: 25.06.2007

Windows XP
Office 2003
AutoCAD 2002

erstellt am: 27. Mrz. 2008 09:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für serena 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Serena,

ich bin auch ganz neu, ich bin gerade dabei, dieses Programm zu testen.
ist eine günstigere Alternative zu AutoCAD.

Versuch mal die Zeichnung auf dem Layout als Block zu speichern und in eine NEUE Zeichnung einzufügen
Das Problem, was du vielleicht haben wirst, ist, dass die Koordinaten von der Zeichnung nicht mehr stimmen.

Ich hab das im AutoCAD immer gemacht, wenn er irgendwelche Pasteclip/Copyclip fehler gemeldet hat...

Viel Glück
gib mir bitte Bescheid, obs geklappt hat und wie

Gruß canix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

s.wickel
Mitglied
Bauingenieur Wasserwirtschaft


Sehen Sie sich das Profil von s.wickel an!   Senden Sie eine Private Message an s.wickel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für s.wickel

Beiträge: 421
Registriert: 17.12.2001

Bricscad V7 - V11

erstellt am: 31. Mrz. 2008 12:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für serena 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Serena!

1. Möglichkeit:
Kopiere die Objekte in die Zwischenablage und füge Sie dann im Modellbereich ein. Nachteil: Die Koordinaten stimmen nicht mehr!

2. Möglichkeit:
Öffne parallel eine neue Zeichnung. Markiere alle Objekte und wähle den Befehl "_copy". Als Basispunkt wähle 0,0. Jetzt gehst Du in die andere Zeichnung (mit STRG+TAB) und gibts wieder 0,0 ein. Jetzt sind die Objekte in die andere Zeichnung kopiert und die Koordinaten stimmen auch noch. Falls du unbedingt die Ursprungzeichnung benötigst (wegen Linientypen, Blöcken etc.) dann wiederhole das ganze anders herum.
Achte darauf, dass die "Zielzeichnung" schon vorher auf den richtigen Bereich (Modell/Papier) eingestellt ist, da der _copy-Befehl den Wechsel nicht mitmacht.

Melde Dich ob's funktioniert.

Grundsätzlich kenne ich das Problem nur anders herum. Jemand anderes kann nur meinen Papierbereich (also den Rahmen mit Schriftfeld) sehen, weil die Zeichnung zuletzt im Papierbereich geöffnet war und sein Programm keinen Papierbereich unterstützt. Böse Falle!

Gruß Stefan

[Diese Nachricht wurde von s.wickel am 31. Mrz. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

serena
Mitglied
EAD für Architektur & Produktdesign

Sehen Sie sich das Profil von serena an!   Senden Sie eine Private Message an serena  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für serena

Beiträge: 3
Registriert: 26.03.2008

erstellt am: 07. Apr. 2008 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallöchen allerseits!

Vielen Dank für die schnelle Hilfe...allerdings stand ich so unter Zeitdruck, dass ich das Problem über AutoCad lösen konnte.
Dort konnte ich die Layoutdaten einfach in die Modellansicht einer neuen Datei herüberziehen. Und siehe da, meine Datei war wieder Max-fähig 

Ich schließe den Beitrag noch nicht ab weil ich Eure Tipps noch bei BricsCad ausprobieren möchte...für den Fall das ich beim nächsten mal nicht an Auto Cad rankomme  .

Und dann schreib ich Euch was geklappt hat und was evtl. nicht, kann aber noch ein bischen dauern, bin nämlich in full speed schon am nächsten Projekt...ihr kennt das warscheinlich 


viele Grüsse


P.S. Falls einer von Euch ne logische Erklärung hat wesshalb manche Architekten nur in der Layout und nicht inder Modellansicht zeichnen, gern her damit, dann ärgere ich mich nächstes mal nicht drüber. 

------------------
Was du nicht willst das man dir tu, das füg auch keinem andern zu!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

s.wickel
Mitglied
Bauingenieur Wasserwirtschaft


Sehen Sie sich das Profil von s.wickel an!   Senden Sie eine Private Message an s.wickel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für s.wickel

Beiträge: 421
Registriert: 17.12.2001

Bricscad V7 - V11

erstellt am: 08. Apr. 2008 12:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für serena 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich kenne zwar keine Architekturprogramme, denke aber das es ein Problem der DXF-Schnittstelle ist. Die meisten Zeichenprogramme kennen keinen Papierbereich (und den meisten ACAD-Anwendern war der vor ACAD2000 auch nicht bekannt). Vielleicht ist dann in der DXF-Schnittstelle ein Schalter falsch eingestellt und schon landen die Objekte im falschen Bereich.

Also gilt immer noch: Computer lösen Probleme die wir ohne sie nicht hätten. 

Bis dann, Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz