Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  BricsCAD
  Lisp

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Lisp (1077 mal gelesen)
stk
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von stk an!   Senden Sie eine Private Message an stk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stk

Beiträge: 165
Registriert: 27.10.2002

erstellt am: 17. Mrz. 2007 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ist es generell möglich , aus den E-Tools von Autocad,den Lispbefehl EXTRIMM an Bricscad anzupassen ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

s.wickel
Mitglied
Bauingenieur Wasserwirtschaft


Sehen Sie sich das Profil von s.wickel an!   Senden Sie eine Private Message an s.wickel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für s.wickel

Beiträge: 421
Registriert: 17.12.2001

Bricscad V7 - V11

erstellt am: 22. Mrz. 2007 13:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo STK!

grundsätzlich ist das möglich (hab ich für einzelne Befehle schon gemacht) aber es wird sehr aufwändig. Es gibt sehr viele Funktionen die in ARX-Anwendungen definiert sind und in den LISP-Dateien der Expresstools verwendet werden. Das sind z. B. die ganzen Funktionen die mit ACET- beginnen. Die musst du nachprogrammieren. Oft verraten die Funktionsnamen schon was die Funktion macht. Aber wenn die Funktionen komplexe Listen als Ergebnis zurückgeben, dann hast du normal keine Chance die im gleichen Format hinzubekommen. Wenn du auch noch auf eine ACAD-Version zurückgreifen kannst, kannst du dir genau anschauen, wie die Rückgabe aussieht.

Aber: Es ist möglich!

Kleiner Tip: Benenne die Funktionen die du nachprogrammierst ganz ähnlich (z. B. nur das ACET- Durch was anderes ersetzen), dann hast du keine Probleme sie beim anpassen anderer Funktionen wieder zu verwenden.

Viele Spass, Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stk
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von stk an!   Senden Sie eine Private Message an stk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stk

Beiträge: 165
Registriert: 27.10.2002

erstellt am: 22. Mrz. 2007 18:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

schade,das es so kompliziert ist.aber danke für die Antwort.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alf-1234
Mitglied
CAD Dienstleister Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von alf-1234 an!   Senden Sie eine Private Message an alf-1234  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alf-1234

Beiträge: 1412
Registriert: 03.11.2003

i7 980x mit 24GB Arbeitsspeicher
2 x 500 GB SATA Festplatten,
GTX 690 SLI, 1 x GTX 970
Autocad, Accurender 5, Eplan 5.5, Wscad 5.0 Pro, HP 750 C+, Vektor Works,
3D Drucker UM2

erstellt am: 22. Mrz. 2007 20:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo stk

Vielleicht klappt es ja mit dem neuen Bricscad 8.0 das demnächst kommt. Warte selber auf Funktionen wie Lisp, ARX und VLX.

MfG.

Alf-1234 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stk
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von stk an!   Senden Sie eine Private Message an stk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stk

Beiträge: 165
Registriert: 27.10.2002

erstellt am: 23. Mrz. 2007 17:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, nach meinem Stand, wird die 8.0 version nicht vor Ende 2007 rauskommen , das der gesamte Kernel NEU geschrieben wird, was natürlich auch so einige änderungen für Zusatzprogramme mit sich bringen wird.
Das einzige was mir in Bricscad fehlt, ist das Stutzen innen und außen.
habe schon probiert, die 97er Version von Autocad umzubauen , aber da fehlen mir noch ein paar Kenntnisse.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz