Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Mathcad
  Numerische Integration aus Excel Tabelle

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Numerische Integration aus Excel Tabelle (690 mal gelesen)
domsen
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von domsen an!   Senden Sie eine Private Message an domsen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für domsen

Beiträge: 4
Registriert: 12.06.2019

erstellt am: 12. Jun. 2019 23:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Abend,
ich könnte etwas Hilfe im Umgang Mathcad gebrauchen. Ich habe bereits Stunden mit der Google-Suche und der Suchfunktion hier verbracht, aber leider ohne Erfolg.
Ich habe einige Messreihen aus einem Versuch und möchte diese Messdaten nun mit Mathcad weiter verarbeiten.
Im Grunde geht es um zeitlich aufgelöste Strömungsmesswerte [m/s], die ich gerne in bestimmten Zeitintervall numerisch integrieren möchte, um an die Werte für den Weg zu gelangen. Die Messwerte habe ich bereits in Exceltabellen vorausgewertet und möchte sie mit Hilfe von Mathcad Prime 5.0 weiter verarbeiten.
Ich wäre für jede Hilfestellung dankbar, da ich absoluter Mathcad Neuling bin.
Meine ideale Vorstellung wäre die Lösung mit Hilfe eines Doppelintegrals mit Zugriff auf die Messwerttabellen in Excel für das jeweilige Integral.
Vielen lieben Dank im Voraus!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FM2293
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FM2293 an!   Senden Sie eine Private Message an FM2293  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FM2293

Beiträge: 48
Registriert: 02.01.2019

Creo Parametric 3.0 M130

erstellt am: 13. Jun. 2019 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für domsen 10 Unities + Antwort hilfreich


excel_einlesen.zip

 
Bsp. zum Einlesen aus Excel ->

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FM2293
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FM2293 an!   Senden Sie eine Private Message an FM2293  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FM2293

Beiträge: 48
Registriert: 02.01.2019

erstellt am: 13. Jun. 2019 16:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für domsen 10 Unities + Antwort hilfreich


interpolieren.zip

 
kl. Bsp. zum Interpolieren in Prime

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

domsen
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von domsen an!   Senden Sie eine Private Message an domsen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für domsen

Beiträge: 4
Registriert: 12.06.2019

erstellt am: 13. Jun. 2019 22:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


IntegralrechnungMesswerte.zip

 
Vielen Dank schonmal für deine Hilfe @FM2293!
Die Daten aus Excel hab ich nun schonmal im Programm und auch die Deklaration der einzelnen Spalten hat funktioniert.
Nun habe ich die Werte als einzelne Matrizen ausgegeben, sprich eine Matrix für die jeweiligen Zeiten (t) und für die Geschwindigkeiten (v1, v2, v3) an den drei gemessenen Punkten. Auch die Diagrammdarstellzbg hat geklappt.
Wo ich allerdings nicht ganz durchsteige ist die Datei mit deiner Interpolation.
Den Graphen für die Messpunkte für eine Geschwindigkeit habe ich in einem Diagramm... Nur wie komme ich nun an eine Funktion, die sich möglichst exakt integrieren lässt? Im Anhang ist meine Datei mit den ersten Messdaten zum Test und meinem lächerlichen Fortschritt. Sorry aber ich bin absolut neu auf dem Gebiet mit Mathcad 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FM2293
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FM2293 an!   Senden Sie eine Private Message an FM2293  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FM2293

Beiträge: 48
Registriert: 02.01.2019

Creo Parametric 3.0 M130

erstellt am: 14. Jun. 2019 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für domsen 10 Unities + Antwort hilfreich


funktion_integrieren.zip

 
vllt. einfach integrieren ->

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

domsen
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von domsen an!   Senden Sie eine Private Message an domsen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für domsen

Beiträge: 4
Registriert: 12.06.2019

erstellt am: 30. Jun. 2019 12:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


BerechnungLuftmassen.zip

 
Hallo bitte entschuldige die verspätete Rückmeldung, aber ich hatte die letzten Wochen viel Klausurenstress und daher wenig Zeit für mein Mathcadproblem.
Ich habe mich heute morgen nochmal dran gesetzt und die Exceldaten neu aufbereitet. Dank deiner Hilfestellung hat der Import der Exceldaten auch gut funktioniert. Leider scheitere ich an den Integralen.
Ich vermute, dass die Daten nicht als Matrix importiert werden, da vor den einzelnen Werten die jeweilige Spaltennummer steht. Vermutlich ist es eine Tabelle, die er für das Diagramm zwar verwenden kann, für die Integralberechnung allerdings leider unbrauchbar ist. Gibt es eine Möglichkeit die Tabellen in einzelne Matrizen umzuwandeln, um damit die Integrale zu berechnen? Oder liegt der Fehler vielleicht an einer ganz anderen Stelle?
Im Anhang befindet sich meine Mathcad-Datei + die aufbereitete Excel-Datei.
Liebe Grüße

[Diese Nachricht wurde von domsen am 30. Jun. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

domsen
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von domsen an!   Senden Sie eine Private Message an domsen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für domsen

Beiträge: 4
Registriert: 12.06.2019

erstellt am: 04. Jul. 2019 13:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


BerechnungLuftmassenn4200.zip

 
Sooo...
Guten Tag nochmal!
Vielen Dank schonmal bis hierhin. Ich habe die Daten soweit vervollständigt, aber das Integral gefällt mir nicht. Wieso bekomme ich als Auflösung des Integrals wieder eine Matrix und keinen genauen Wert, wenn ich innerhalb der Grenzen integriere? Ich dachte zuerst, dass es eine Matrix ist, deren Einzelwerte ich aufaddieren muss, aber das macht beim Ergebnis leider auch garkeinen Sinn --> ca. Faktor 10^2 zu viel. Außerdem sind in der Ergebnismatrix gleich viele Zeilen, wie in meiner Ausgangsmatrix, was ja nach Einhaltung der Grenzen auch nicht ganz richtig wäre oder?
Weiterhin wundere ich mich, wieso als Ergebniss des Integralausdrucks ein Wert in der Einheit Meter steht und dahinter die Excel Eingangsdatei nochmal aufgeführt ist.
Dann dachte ich, dass der erste Zahlenwert im Integralergebnis quasi mein Gesamtergebnis ist, was aber auch keinen Sinn macht, wenn es sich um drei verschiedene Messkurven mit gleichem Ergebnis handelt. Ich bin leider gerade etwas ratlos   
Ich habe jegliche Spline Funktionen versucht (weil ich dachte, dass es an der Verteilung der Messpunkte liegen könnte), allerdings funktioniert das auch überhaupt nicht. Sprich meine Splinefunktion (cspline,pspline,...) beschreiben meine Messkurve so wenig, dass man die ursprüngliche Messkurve im Plot garnicht mehr sieht.
Im Anhang befindet sich mein aktueller Stand. Die Excel Datei ist die gleiche wie in meinem Beitrag zuvor.
Für eine Hilfe wäre ich überaus dankbar, da ich so langsam aber sicher verzweifle.
Vielen Dank im voraus!
Liebe Grüße


[Diese Nachricht wurde von domsen am 04. Jul. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von domsen am 04. Jul. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FM2293
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FM2293 an!   Senden Sie eine Private Message an FM2293  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FM2293

Beiträge: 48
Registriert: 02.01.2019

Creo Parametric 3.0 M130

erstellt am: 12. Jul. 2019 20:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für domsen 10 Unities + Antwort hilfreich

sorry, war nicht da

hier sind die mathe-profis

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Duke711
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Duke711 an!   Senden Sie eine Private Message an Duke711  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Duke711

Beiträge: 555
Registriert: 14.11.2016

erstellt am: 13. Jul. 2019 00:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für domsen 10 Unities + Antwort hilfreich

Mach sowas am besten mit Matlab, alles andere kann man getrost vergessen:

Mathcad 15, Maple, Wolfram, Mathcad Prime etc.

Matlab/Simulink ist in der Industrie übrigens am meisten gefragt, darum ist alles andere pure Zeitverschwendung.

[Diese Nachricht wurde von Duke711 am 13. Jul. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rmix22
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von rmix22 an!   Senden Sie eine Private Message an rmix22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rmix22

Beiträge: 137
Registriert: 13.09.2013

erstellt am: 02. Aug. 2019 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für domsen 10 Unities + Antwort hilfreich


BerechnungLuftmassenn4200_neu.zip

 
Falls es noch von Interesse ist ...
Siehe Anhang.
Du hast eine Reihe von grundlegenden Verständnisschwierigkeiten/Wissenslücken was die Arbeitsweise von Mathcad Prime anlangt.
Unterschied Vektor und Funktion
Unterschied Vektor und Bereichsvariable
Unterschied numerische Auswertung und symbolische Auswertung
...

Ansonsten kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen (ich meine FM2293, nicht Duke711, der ja außer MatLab nichts gelten lassen will) und dir bzgl. Mathcad-Fragen das PTC Forum ans Herz legen
https://community.ptc.com/t5/PTC-Mathcad/bd-p/PTCMathcad

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz