Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Sensorik
  Absolutdrehgeber

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Absolutdrehgeber (598 mal gelesen)
Torsten B.
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Torsten B. an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten B.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten B.

Beiträge: 208
Registriert: 10.11.2008

Inventor 2015
Intel Xeon - 2,8GHz - 8GB
Intel Core i5 - 3,2Ghz - 8GB
Nvidia Quadro FX 1800
Nvidia Quadro FX 4600
Win 7 Prof 64

erstellt am: 26. Jun. 2015 10:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Allerseits,

ich bin auf der Suche nach einer kostengünstigen
Möglichkeit einen Winkel zu erfassen.
Ich muss bei einer 50mm Welle pro Umdrehung die
Winkelposition wissen, +/- 2-3 Grad reichen da.
Da das ganze eine untergeordnete Rolle spielt soll
es eine günstige Lösung sein.
Zur Not wäre auch ein Riementieb machbar, lieber
wäre mir aber ein Hohlwellengeber.
Hat jemand eine Idee zur Lösung?

Danke und Gruß
Torsten

------------------
TB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 26. Jun. 2015 11:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Torsten B. 10 Unities + Antwort hilfreich

>>Hat jemand eine Idee zur Lösung?

Warum suchst Du nicht einfach im Internet nach "Drehwinkelgeber", "Encoder" und "Resolver"?

Ohne die Schnittstelle und Deine Preisvorstellung zu kennen, kann man Dir wohl kaum einen konkreten Rat geben.

Daumenpeilung: D=50 -> U=150 -> 2Grad = 1mm
Laser eine Skala auf die Welle und zähle mit einem optischen Sensor die Striche. Aber vergiß nicht die extra Marke für die Null-Position.

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten B.
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Torsten B. an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten B.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten B.

Beiträge: 208
Registriert: 10.11.2008

Inventor 2015
Intel Xeon - 2,8GHz - 8GB
Intel Core i5 - 3,2Ghz - 8GB
Nvidia Quadro FX 1800
Nvidia Quadro FX 4600
Win 7 Prof 64

erstellt am: 26. Jun. 2015 13:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Herr Schulze,

gesucht habe ich schon stundenlang, allein eine
günstige Lösung find ich nicht. An sowas wie eine
Skala habe ich auch schon gedacht.
Im Moment prüfe ich noch eine Möglichkeit direkt
über den Servo.
Erstmal vielen Dank.

Gruß Torsten

------------------
TB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kremserdone
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kremserdone an!   Senden Sie eine Private Message an kremserdone  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kremserdone

Beiträge: 56
Registriert: 18.02.2008

erstellt am: 26. Jun. 2015 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Torsten B. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

Resolver ist das Einfachste.Robust und von der Genauigkeit leicht ausreichend.

Gibt es da: http://www.ltn.de/

------------------
gruß
done

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz