Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Projektvorlage

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Projektvorlage (4580 mal gelesen)
derSchlude
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von derSchlude an!   Senden Sie eine Private Message an derSchlude  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für derSchlude

Beiträge: 574
Registriert: 05.09.2008

-------------------------------------
Win7-Prof / 64-Bit
-------------------------------------
EPLAN Electric P8
Select | Expert
Add-on: xxx
V2.0...V2.7 Build: ###
-------------------------------------

erstellt am: 20. Aug. 2012 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


SCREEN-Formularnichtvorhanden_mitProjektvorlage.ept.jpg

 
Moin moin

Habe "Projektvorlage.ept" erstellt und dann kommt, mit Auswertung aktualisieren, das. (Bild)

Weiß wer was dahinter steckt?

------------------
..anything is good, if its made of chocolate. 

[Bemessungsgrenzkurzschlussausschaltvermögen]    WasFürEinWort

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Balage
Mitglied
Dipl.-Ing. Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von Balage an!   Senden Sie eine Private Message an Balage  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Balage

Beiträge: 491
Registriert: 13.03.2008

Win10 x64Pro,
EPLAN 5.70 SP1,
EPLAN electric P8 Pro 2.x
EPLAN Engineering Center/Configuration

erstellt am: 20. Aug. 2012 14:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für derSchlude 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich glaube, jetzt kennst Du den Grund, warum diese Vorlagenart nicht benutzt wird.
Die EPT enthält nämlich keine Stammdaten, nur die Referenzen auf sie. In einem ZW9 sind sie dagegen tatsächlich eingelagert. Referenzen haben auch noch eine weitere, sehr unangenehme Eigenschaft: sie können fehlerhaft sein - wenn bspw. ein (Netz)laufwerk aktuell nicht verfügbar ist.

Genau aus diesem Grund verwende ich nur noch das Format ZW9 für Basisprojekte.

Gruß

Ferenc

------------------
Until you spread your wings,
you'll have no idea how far you can walk.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

derSchlude
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von derSchlude an!   Senden Sie eine Private Message an derSchlude  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für derSchlude

Beiträge: 574
Registriert: 05.09.2008

-------------------------------------
Win7-Prof / 64-Bit
-------------------------------------
EPLAN Electric P8
Select | Expert
Add-on: xxx
V2.0...V2.7 Build: ###
-------------------------------------

erstellt am: 20. Aug. 2012 14:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

<Na, DAS hört man doch gern>

Aber DIE Projektvorlage muss doch eine Daseinsberechtigung haben, oder is das nur eine der Leichen im Keller, die keiner weggeräumt hat?

Hab Dank + einen schönen Gruß.

(Ich hab dann jetzt angefangen Basisprojekte zu erstellen)

------------------
..anything is good, if its made of chocolate. 

[Bemessungsgrenzkurzschlussausschaltvermögen]    WasFürEinWort

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Balage
Mitglied
Dipl.-Ing. Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von Balage an!   Senden Sie eine Private Message an Balage  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Balage

Beiträge: 491
Registriert: 13.03.2008

Win10 x64Pro,
EPLAN 5.70 SP1,
EPLAN electric P8 Pro 2.x
EPLAN Engineering Center/Configuration

erstellt am: 20. Aug. 2012 15:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für derSchlude 10 Unities + Antwort hilfreich

Zu Beginn von P8 gab es noch einige - zumindest für mich - erkennbare Unterschiede zwischen Projektvorlage und Basisprojekt. Mittlerweile könnte ich aber keinen mehr nennen. Alles, was ich mit dem Einen machen kann, kann ich mit dem Anderen ebenso tun. Ich glaube, die Projektvorlage (EPT) ist nur noch aus Kompatibilitätsgründen vorhanden.

Gruß

Ferenc

------------------
Until you spread your wings,
you'll have no idea how far you can walk.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

derSchlude
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von derSchlude an!   Senden Sie eine Private Message an derSchlude  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für derSchlude

Beiträge: 574
Registriert: 05.09.2008

-------------------------------------
Win7-Prof / 64-Bit
-------------------------------------
EPLAN Electric P8
Select | Expert
Add-on: xxx
V2.0...V2.7 Build: ###
-------------------------------------

erstellt am: 20. Aug. 2012 16:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nun, das hab ich gefunden.
----------------------------------------

Die Projektvorlage beinhaltet:

-Alle Projekteinstellungen:
Projekteinstellungen sind die Einstellungen unter Optionen > Einstellungen > Projekte > "Projektname". Hierzu gehören auch die Schemata für die Seiten- und Betriebsmittelstruktur.
-Alle Projektdaten:
Projektdaten sind z.B. nicht platzierte und auf Seiten platzierte Betriebsmittel.
-Alle Seiten:
Es werden alle Seiten übernommen, die sich in der Projektvorlage befinden.

Das Basisprojekt enthält die Projektvorlage und wird um folgendes eweitert

-Stammdaten:
In das Projekt eingelagerte Stammdaten, wie z.B. Formulare und Symbole.
-Eingelagerte Fremddokumente und Bilddateien:
Eingelagerte Fremddokumente und Bilddateien sind Daten, die Sie direkt beim Verknüpfen oder zu einem späteren Zeitpunkt über Bearbeiten > Weiteres > Verknüpfungen in das Projekt kopiert haben.
-Referenzierte Daten:
Beim Erstellen des Basisprojekts werden alle referenzierten Daten in das Projekt eingelagert. Referenzierte Daten, sind Daten, die mit dem Projekt z.B. über einen Hyperlink verknüpft, aber nicht im Projekt enthalten sind. Dazu gehören Fremddokumente, Begleitdokumente und Bilddateien. Damit die Daten in einem Basisprojekt gespeichert werden können, müssen diese sich auf einem lokalen Laufwerk oder einem Netzlaufwerk befinden, auf das Sie Zugriff haben. Daten, die Sie über das http-Protokoll verlinkt haben werden nicht eingelagert.

------------------
..anything is good, if its made of chocolate. 

[Bemessungsgrenzkurzschlussausschaltvermögen]    WasFürEinWort

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Balage
Mitglied
Dipl.-Ing. Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von Balage an!   Senden Sie eine Private Message an Balage  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Balage

Beiträge: 491
Registriert: 13.03.2008

Win10 x64Pro,
EPLAN 5.70 SP1,
EPLAN electric P8 Pro 2.x
EPLAN Engineering Center/Configuration

erstellt am: 21. Aug. 2012 09:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für derSchlude 10 Unities + Antwort hilfreich

Aaaaha! Es gibt tatsächlich Unterschiede, ich muss mich also revidieren.
Man lernt ja nie aus!
Ich kann aber nach wie vor keine Vorteile von Projektvorlagen erkennen. Wozu soll es gut sein, wenn zwar Schaltpläne in der Vorlage vorhanden sind aber die Symbolbibliotheken fehlen? 

Gruß

Ferenc

------------------
Until you spread your wings,
you'll have no idea how far you can walk.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nairolf
Ehrenmitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von nairolf an!   Senden Sie eine Private Message an nairolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nairolf

Beiträge: 1790
Registriert: 21.01.2006

EPLAN Electric P8 2.8.3 12666 HF2 Ultimate
EPLAN Pro Panel Professional Addon
EPLAN Fluid Addon

erstellt am: 21. Aug. 2012 09:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für derSchlude 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi !
Wenn ich sicherstelle, dass die referenzierten Daten
vorhanden sind (und nicht ständig Verzeichnisschematas,
Artikelverwaltung, Wörterbuch usw. umstellen muss)
ist eine Projektvorlage beimVersionswechsel von
Eplan wesentlich einfacher handzuhaben.

Beim Zusammenspiel mit externen Lieferanten o. ä.
oder wechselnden Endkunden ist es in der Tat
nicht die optimale Wahl.

Wenn ich aber nur auf firmeninterna achten muss,
würde ich EPT bevorzugen...

Liebe Grüße,
nairolf

------------------
Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm.
Bei vielen ist es andersrum 
------------------------------------------
Da lernt man mühevoll laufen und sprechen,
und nun soll ich stillsitzen und die Klappe halten !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Balage
Mitglied
Dipl.-Ing. Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von Balage an!   Senden Sie eine Private Message an Balage  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Balage

Beiträge: 491
Registriert: 13.03.2008

Win10 x64Pro,
EPLAN 5.70 SP1,
EPLAN electric P8 Pro 2.x
EPLAN Engineering Center/Configuration

erstellt am: 21. Aug. 2012 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für derSchlude 10 Unities + Antwort hilfreich

Hmm. Das ist natürlich ein Argument: die Projektvorlage müsste nur dann angefasst werden, wenn sich etwas in der Darstellung ändert. Das reduziert natürlich den Pflegeaufwand.

Ich muss mich also wie folgt korrigieren:

  • Die Nutzung der Projektvorlage (.ept oder .epb) kann den Pflegeaufand beim Verisonswechsel reduzieren, wenn der Darstellungsstandard selbst festgelegt und die Verfügbarkeit der referenzierten Stammdaten IMMER gewährleistet werden kann.
    Das ist meistens der Fall, wenn der Kunde keine eigenen Vorschrift für P8 macht, am Ende "nur Papier" oder PDF als Dokumentation bekommen will, nach der Versionswechsel keine neuen Symbole an den evtl. enthaltenen Seiten verwendet werden und die Stammdatendateien denselben Namen haben und in demselben Verzeichnis liegen.
  • Für alle anderen Fälle ist die Verwendung vom Basisprojekt (.zw9) sinnvoller.

Ist das nun korrekt? 

Gruß

Ferenc

------------------
Until you spread your wings,
you'll have no idea how far you can walk.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sbg Markus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Sbg Markus an!   Senden Sie eine Private Message an Sbg Markus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sbg Markus

Beiträge: 516
Registriert: 24.11.2009

Eplan P8 2.7
Eplan P8 2.5
Eplan P8 2.3
Eplan P8 2.2
Eplan P8 2.0
Eplan 5.70.4.26200

erstellt am: 31. Jan. 2014 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für derSchlude 10 Unities + Antwort hilfreich

Sozusagen werden bei der Projektvorlage die Stammdaten nicht in das Projekt kopiert ?

------------------
---------------

mfg Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nairolf
Ehrenmitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von nairolf an!   Senden Sie eine Private Message an nairolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nairolf

Beiträge: 1790
Registriert: 21.01.2006

EPLAN Electric P8 2.8.3 12666 HF2 Ultimate
EPLAN Pro Panel Professional Addon
EPLAN Fluid Addon

erstellt am: 31. Jan. 2014 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für derSchlude 10 Unities + Antwort hilfreich

Doch, aber bei *.EPT müssen die in der Vorlage referenzierten Daten auch erreichbar sein,
also auf Deinem Server / Deiner Umgebung auch physikalisch als Datei liegen.

Bei *.ZW9 sind diese von Haus aus im Projekt, und es kümmert nicht, falls diese nicht auf Deiner Umgebung vorhanden sind.

So ähnlich wie bei einem SPS-Datenbausteinzeiger 
Du kannst in einer *.EPT einen Zeiger auf einen Datenbaustein definieren, aber der Datenbaustein muss halt existieren.
Beim *ZW9 setzt Du auch einen Zeiger, aber der Datenbaustein ist im Projekt halt schon von vorneherein drin.

LG
nairolf

------------------
Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm.
Bei vielen ist es andersrum 
------------------------------------------
Da lernt man mühevoll laufen und sprechen,
und nun soll ich stillsitzen und die Klappe halten !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz