Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Einfügepunkt verschieben

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Einfügepunkt verschieben (4973 mal gelesen)
EplanAndi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von EplanAndi an!   Senden Sie eine Private Message an EplanAndi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EplanAndi

Beiträge: 303
Registriert: 17.02.2010

P8 - Professional Version 2.7

erstellt am: 22. Mrz. 2011 11:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin Moin,

ich steht gerade ein wenig auf dem Schlauch   Wie kann ich nochmal den Einfügepunkt von z.B. Gerätekästen woanders hinsetzen?

Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Halodrie
Mitglied
Eplaner


Sehen Sie sich das Profil von Halodrie an!   Senden Sie eine Private Message an Halodrie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Halodrie

Beiträge: 13
Registriert: 11.03.2011

EPLAN 5.70
EPLAN P8 Professional v2.1 (Build 5325)

erstellt am: 22. Mrz. 2011 12:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EplanAndi 10 Unities + Antwort hilfreich

huhu,

zeichne einfach nen makrokasten um das jeweilige bauteil, dann rechtsklick auf den makrokasten --> Anfasspunkt verschieben

oder

einfach in die Eigenschaften deines Gerätekasten und dort in den Eigenschaften "Anfasspunkt x <20208>" und "Anfasspunkt y <20209>" angeben.

[Diese Nachricht wurde von Halodrie am 22. Mrz. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schwabe1969
Mitglied
E-Techniker


Sehen Sie sich das Profil von schwabe1969 an!   Senden Sie eine Private Message an schwabe1969  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schwabe1969

Beiträge: 138
Registriert: 21.06.2005

EPLAN P8 Version 2.7

erstellt am: 06. Jul. 2018 14:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EplanAndi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

kann mir das jemand nochmal erklären, wie ich den Einfügepunkt an einem Gerätekasten verschieben kann?

Vielen Dank schon einmal.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

brook777
Mitglied
Elektroingenieur

Sehen Sie sich das Profil von brook777 an!   Senden Sie eine Private Message an brook777  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für brook777

Beiträge: 6
Registriert: 19.06.2018

Windows 7, Eplan P5 bis 2.7

erstellt am: 09. Jul. 2018 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EplanAndi 10 Unities + Antwort hilfreich

oder meinst du Andockrichtung unter Eigenschaft> Anzeige?
Mit Foto wird mich leichter dich nachvorziehen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PR24
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von PR24 an!   Senden Sie eine Private Message an PR24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PR24

Beiträge: 200
Registriert: 04.02.2016

Eplan Electric P8 - Professional
Version 2.2 ... 2.5 HF5
2.6 und 2.7 zum testen

erstellt am: 09. Jul. 2018 16:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EplanAndi 10 Unities + Antwort hilfreich

Am Makrokasten im Makroprojekt
„oder“
Fenster-/ Symbolmakro erstellen > Extras > Anfasspunkt definieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christof G
Mitglied
Steuerungstechniker


Sehen Sie sich das Profil von Christof G an!   Senden Sie eine Private Message an Christof G  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christof G

Beiträge: 857
Registriert: 09.11.2006

EPlan Electric P8 2.7 Build 11418
EPlan 5.70 SP1 HF2 Prof.
Win7 SP1 Prof. 64Bit

erstellt am: 09. Jul. 2018 17:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EplanAndi 10 Unities + Antwort hilfreich

Irre ich mich!?

Den Einfügepunkt kann man doch gar nicht verschieben. Das ist der weiße Punkt den man mit der Taste "i" sichtbar/unsichtbar schalten kann und der ist beim Gerätekasten immer links oben.

Der Anfasspunkt ist doch nur aktiv, solange das Makro am Mauszeiger hängt. Danach gibts nur noch den Einfügepunkt..

Oder liege ich falsch?
Gruß Christof

------------------
alles wird gut!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HOC
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HOC an!   Senden Sie eine Private Message an HOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HOC

Beiträge: 1034
Registriert: 14.06.2004

5.70 Prof
P8 2.7.3 HF3

erstellt am: 09. Jul. 2018 18:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EplanAndi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von schwabe1969:
.. wie ich den Einfügepunkt an einem Gerätekasten verschieben kann..

Hallo, warum willst du den Einfügepunkt verschieben?

Ev. zwecks Übernahme eines Pfadfunktionstextes?
Dies ist nur über die Anpassung der Parameter möglich.

------------------
Grüße
HOC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PR24
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von PR24 an!   Senden Sie eine Private Message an PR24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PR24

Beiträge: 200
Registriert: 04.02.2016

Eplan Electric P8 - Professional
Version 2.2 ... 2.5 HF5
2.6 und 2.7 zum testen

erstellt am: 10. Jul. 2018 09:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EplanAndi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Christof G:
Der Anfasspunkt ist doch nur aktiv, solange das Makro am Mauszeiger hängt. Danach gibts nur noch den Einfügepunkt..


Stimmt! Anfasspunkt und Einfügepunkt sind nicht das gleiche.
Da müsste man erst wissen was „schwabe1969“ damit machen möchte.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlFu
Mitglied
Elektroniker / Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von AlFu an!   Senden Sie eine Private Message an AlFu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlFu

Beiträge: 52
Registriert: 02.02.2015

Windows 7 Professional SP1, 64 Bit
Intel i3-4130T 2,9 GHz
16 GB RAM
Matrox M9120 Plus LP PCIe x16, 1024 MB
EPLAN Electric P8, Version 2.4

erstellt am: 10. Jul. 2018 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EplanAndi 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe grade ein paar Sachen ausprobiert und es war mir nicht möglich den EINFÜGEPUNKT (weißes Kästchen nach Druck auf "I") am Kasten zu verschieben. Die einzige Möglichkeit ist den  ANFASSPUNKT des Makrokastens zu verschieben. Das sollte auch den gewünschten Effekt haben, denn solang der Makrokasten mit Anfasspunkt da ist, wird das makro immer an dieser Stelle angefasst. Dazu müssen jedoch Symbol und Kasten gruppiert sein!

[Diese Nachricht wurde von AlFu am 10. Jul. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Shrek77
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Shrek77 an!   Senden Sie eine Private Message an Shrek77  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Shrek77

Beiträge: 246
Registriert: 20.06.2005

EPLAN 5.70
Electric P8 2.7
Pro Panel 2.7

erstellt am: 10. Jul. 2018 13:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EplanAndi 10 Unities + Antwort hilfreich

Soweit ich mich erinnere, war das eine Funktion in EPLAN 5. Mir ist auch kein Grund bewusst, warum ich den Einfügepunkt verschieben sollte. Wenn dann den Anfasspunkt beim Erstellen des Makro.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dbevn
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von dbevn an!   Senden Sie eine Private Message an dbevn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dbevn

Beiträge: 1
Registriert: 11.07.2018

erstellt am: 11. Jul. 2018 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EplanAndi 10 Unities + Antwort hilfreich

Entschuldigung für mein begrenztes Deutsch, ich benutze Google Translate.
Ich habe eine nicht offiziell unterstützte Möglichkeit gefunden.
Es besteht die Möglichkeit, ein Makro des Gerätegehäuses zu erstellen. Suchen Sie im Makro (XML-Datei) nach der Zeile, die mit <O17> beginnt. Passen Sie den Wert für A190 und A191 an. A190 ist die x / y-Position der unteren linken Ecke relativ zum Einfügepunkt. Der Wert für A191 ist die x / y-Position der oberen rechten Ecke relativ zum Einfügepunkt. Dann fügen Sie dieses Makro erneut ein.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz