Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ViCADo
  Dachverschneidungen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dachverschneidungen (1616 mal gelesen)
D_Maier
Moderator
Holzbaumeister


Sehen Sie sich das Profil von D_Maier an!   Senden Sie eine Private Message an D_Maier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für D_Maier

Beiträge: 291
Registriert: 28.06.2006

erstellt am: 17. Apr. 2007 23:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hat schon wer eine alternative Lösung für Dachverschneidungen, habe ein Hauptdach und drei nebeneinanderliegende Quergiebeln deshalb funktioniert die methode mit der ausgestellten Hilfslinie nicht wirklich und mit den Gauben braucht man erst gar nicht anzufangen derzeit, also wirds zeit das mb sich was einfallen läßt

dieter

PS Wäre für eine Antwort dankbar

------------------
Vicado wird immer besser um so mehr man damit Arbeitet.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

IBBS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von IBBS an!   Senden Sie eine Private Message an IBBS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IBBS

Beiträge: 460
Registriert: 07.01.2006

erstellt am: 18. Apr. 2007 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für D_Maier 10 Unities + Antwort hilfreich

Nein will ich auch gar nicht so wie das Dach jetzt ist ist es eine halbe Sache. Vor der Hausmesse war glaub ich die Rede von Dachverschneidungen. Bei der Hausmesse wurde das mit keinem Wort erwähnt.

Das was dort gesagt wurde haben sie jetzt alles drin!
Einzelpfette,
Drehen etc.,
Pappen und Objekte;

Alles halb fertig und durch den Wegfall einiger Funktionen aus dem alten Dach geht sogar noch weniger bzw. schlechter als dort insbesondere Visualisierung und Mengenauswertung.

Bis Mitte des Jahres haben Sie noch Zeit ansonsten ist der Architekturbereich für mich gestorben. Bei Cascados habe ich auch kurzen Prozess gemacht was nicht funktioniert fliegt, Betatester können andere gern sein.

Schaun wir mal was sich dort noch so tut.

Gruss IBBS

------------------
ViCADo2007

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

D_Maier
Moderator
Holzbaumeister


Sehen Sie sich das Profil von D_Maier an!   Senden Sie eine Private Message an D_Maier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für D_Maier

Beiträge: 291
Registriert: 28.06.2006

erstellt am: 18. Apr. 2007 23:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Habe es mir jetzt einmal so gelöst, das Hauptdach und die drei quergiebeln in Vicado, diese an mauerkante anschmiegen und Dach als Vordach in Hauptdach hineinragen, alle Sparren und Pfetten weg, damit habe ich mal die Mauern geschnitten.
Dann in Viskon das Dach erzeugt und als aco eingefügt.
Für einreichplanung hats gereicht.
Aber sonst bin ich deiner Meinung ich warte auch nur bis juni, da mir Allplan ein Angebot gemacht hat gesamtlösung -40% und Vicado gehört Schubladisiert, im Paket enthalten, Arch, Ing und die Möglichkeit mit Cinema spezielle Dächer zu konstruieren.
wo sich die Wände dann automatisch anpassen.
Update auf Ing kostet auch schon 2990-3990 Euro
Allplanpaket ca mit reduktion dann an die 4000-4500 Euro

Aber das was Vicado derzeit bietet ist eine Zumutung.
Dieter

------------------
Vicado wird immer besser um so mehr man damit Arbeitet.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Plotter2002
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Plotter2002 an!   Senden Sie eine Private Message an Plotter2002  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Plotter2002

Beiträge: 267
Registriert: 21.05.2003

Acad LT 2004
Vicado 2010
Arcon 2005 / Cascados

erstellt am: 19. Apr. 2007 11:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für D_Maier 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dieter
kann man das Dach mal sehen.
Irgendwie hätte ich mir das mit dem neuen Dach auch schneller vorgestellt, die Ansätze sind ja schon ganz gut, wenn es eben nur fertig und komplett wäre.
mfg Josef

------------------
Vicado 2007

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

IBBS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von IBBS an!   Senden Sie eine Private Message an IBBS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IBBS

Beiträge: 460
Registriert: 07.01.2006

erstellt am: 19. Apr. 2007 12:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für D_Maier 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von D_Maier:
Update auf Ing kostet auch schon 2990-3990 Euro
Allplanpaket ca mit reduktion dann an die 4000-4500 Euro

Aber das was Vicado derzeit bietet ist eine Zumutung.
Dieter


Da ich ja Ing/Arch benötige habe ich mir das ideCAD mal auf der Homepage incl. Handbuch mal angeschaut.

Da scheint dann MicroFe wohl teilweise auch noch mit enthalten zu sein. beim Architekturmodul ist auf jedenfall ein Renderer mit enthalten (welcher das ist hab ich noch nicht herausbekommen ).

Das würde dann VicadoIng/Arch/FEM/Renderer entsprechen???

Baustatik wäre dann extra was ja auch nicht so schlecht ist an einem zweiten unabhängigen Arbeitsplatz.

Hat da schon jemand was von gehört oder mal getestet???

Danke!!

Gruss IBBS


------------------
ViCADo2007

[Diese Nachricht wurde von IBBS am 20. Apr. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

D_Maier
Moderator
Holzbaumeister


Sehen Sie sich das Profil von D_Maier an!   Senden Sie eine Private Message an D_Maier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für D_Maier

Beiträge: 291
Registriert: 28.06.2006

erstellt am: 04. Mai. 2007 20:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Stelle Hier mal die Frage in den Raum ob die vonMB schon mal was von der Önorm A 6240 Technische Zeichnungen für den Hochbau Allgemeines und Darstellungsgrundlagen gehört haben, denn da steht Eindeutig daß der Schiftersparren an dem Grat oder Kehlsparren sich  anzuschmiegen hat und nicht durchdringen, das bringen sogar die von CCD zusammen.

dieter

------------------
Vicado wird immer besser um so mehr man damit Arbeitet.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz