Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ViCADo
  Logik Innenkante (Führung) = Aussenseite (Bezugslinie)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Logik Innenkante (Führung) = Aussenseite (Bezugslinie) (741 mal gelesen)
IBBS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von IBBS an!   Senden Sie eine Private Message an IBBS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IBBS

Beiträge: 460
Registriert: 07.01.2006

erstellt am: 14. Apr. 2007 19:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Eine grundsätzliche Frage vielleicht auch an Leute die schon mal einen Kurs besucht haben.

Warum wird die Seite die bei zeichnen als Innenkante der Wand eingestellt ist nach erstellen der Wand als Aussenseite (Dialogfeld=Lage der Bezugslinie bzw. Flyout=Plazierung) angegeben. Für mich ist das absolut nicht nachvollziehbar.

Wenn ich jetzt ein Fenster zeichne und den Aufschlag zur Raumseite hin eingebe wird das Fenster im Fensterdialog logischerweise nach außen öffnend angezeigt.

Das mit dem Innen- und Außenseite vertauschen bringt nichts insbesondere dann nicht wenn man die eine (!!! andere haben innen und aussen eine) Fensterbank   nach außen und innen unterschiedlich gestaltet. Wenn man dann noch die Darstellungesarten durch probiert sieht man gar nicht mehr durch.

Ich habe hier ein elektronisch aufgenommenes Aufmaß (Grundriss) als DXF Import und kann mit der Funktion "Polygon übernehmen" (Kontextmenü       sehr gut und effektiv das Polygon der Innenraummasze übernehmen.

Mit dem gleichen Verfahren lassen sich auch Putzschichen (Einzeln)etc. auftragen/einbauen.

Wer hat Ahnung wie man das so einstellen kann das es funktioniert?

Warum das überhaupt so programmiert wurde    ??? Das ist der größte Unsinn den ich je bei einem CAD-Programm gesehen habe.

Wenn das nicht an meinem Rechner liegt oder ich vielleicht eine falsche Einstellung habe wäre das ein Grund das Programm zurückgeben.

Gruss IBBS

------------------
ViCADo2007

[Diese Nachricht wurde von IBBS am 14. Apr. 2007 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von IBBS am 25. Aug. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rautenberg
Mitglied
Statiker


Sehen Sie sich das Profil von Rautenberg an!   Senden Sie eine Private Message an Rautenberg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rautenberg

Beiträge: 13
Registriert: 05.11.2005

erstellt am: 14. Apr. 2007 19:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für IBBS 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Ich habe mich mit dieser Problematik auch schon beschäftigt und bin zu dem Schluss gekommen, dass es sinnvoll ist die Wände im Uhrzeigersinn einzugeben. Vor dem Einsetzen von Fenstern sollte man die Lage der Außenseite noch einmal kontrollieren, wenn die Lage nicht korrekt ist stelle ich die Führungslinie auf Wandachse und spiegel dann die betreffenden Wände an der Mittellinie, die durch den Punkt leicht zu erkennen und zu treffen ist.
Die im Moment für mich einfachste Methode mit diesem Problem umzugehen.
Vielleicht weiß jemand eine bessere Methode.

B. Rautenberg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

IBBS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von IBBS an!   Senden Sie eine Private Message an IBBS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IBBS

Beiträge: 460
Registriert: 07.01.2006

erstellt am: 14. Apr. 2007 23:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Danke für die Antwort! Das mit dem Uhrzeigersinn ist zu manuellen zeichnen schon richtig. Die angebotene Automatik "Polygon übernehmen" zeichnet natürlich immer entgegengesetzt und damit ist man ja manuell (wieder mal) schneller.

Zumindest sieht das noch jemand als Problem!

Mich würden ja dann mal die Frage interessieren worauf sich die Begriffe Innen- bzw. Aussenkante beziehen und warum nachfolgende angebotene Funktionen in totalem Widerspruch dazu stehen!

Langsam bin ich es leit solche fundamentalen Unzulänglichkeiten in der Bedienung und Effektivität aufzuzeigen.

So gut wie die Geschossverwaltung und (bis jetzt nur) die Ansätze!!! beim Dach auch sind aber das ist oben gesagte ist primitiv.

Wenn das nicht in dieser Version geändert wird dann werd ich wohl das Programm wieder nur als Bewehrungsprogramm nutzen.

3D Visualisierung sind eben nicht nur ein paar Pappen und Objekte.

Gruss IBBS

------------------
ViCADo2007

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

IBBS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von IBBS an!   Senden Sie eine Private Message an IBBS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IBBS

Beiträge: 460
Registriert: 07.01.2006

erstellt am: 10. Mai. 2007 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nach Testen aller möglichen Wandkonstruktionsmöglichkeiten muß ich leider feststellen das dieser Punkt einen logischer Fehler im Programm ist.

-Alle Eingabebeispiele werden immer entgegen dem Uhrzeigersinn angegeben (s. wie er das auch bei der Polygonübernahme macht), das ist doch Programmstandard;
-In Verbindung mit den in den Beispielen angegebenen Schichtaufbauten und auch des Bezuges einer Versatzangabe ist das schlicht falsch und undurchsichtig.

Als Ausnahme habe ich jetzt festgestellt das  bei Nutzung der Boxeingabe (was bei mir in der 2006 gar nicht funktioniert), die Innenseite gleich der Innenkante ist    .
Also muß ich Wohl jetzt immer einen Raum zeichen die Boxeingabe nutzen und gegebenfalls Punkte einfügen und verschieben oder wie    .

Ebenfalls ist mir aufgefallen das Öffnungen in der Auswertung keinen eigenen Tab mehr erhalten.

Bei Öffnungen werde ich bei der Zweipunkteingabe auch nicht abgefragt wohin die Aufschlagrichtung gehen soll trotz gesetztem Haken    . Bei der Ersatzdarstellung werden die Öffnungsnummern (wäre für die Mengenermittlung interessant) ebenfalls nicht angezeigt.

Alles in allem mehr Fehler, Änderungen (die leider nicht angegeben werden) und Ungereimtheiten als vorher, da müssen aber noch ein paar Patches kommen. Da nicht mal die Skizzen der Wandeingabe den neuen Eingabeparametern angepaßt wurden, habe ich da nicht viel Hoffnung das sich da noch was tut. Irgendwie scheint die Entwicklung nicht mehr interessant zu sein     .

Nun bin ich mal gespannt ob das alles abgestellt wird!!!!

Gruss IBBS

------------------
ViCADo2007

[Diese Nachricht wurde von IBBS am 11. Mai. 2007 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von IBBS am 11. Mai. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz