Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD Visualisierung
  Probleme beim Rendern eines Rotationskörpers

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Probleme beim Rendern eines Rotationskörpers (1465 mal gelesen)
usul
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von usul an!   Senden Sie eine Private Message an usul  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für usul

Beiträge: 6
Registriert: 07.08.2005

erstellt am: 07. Aug. 2005 14:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe mit dem Rotationstool einen 3D-Rotationskörper erstellt, der in der Mitte ein grosses Loch hat. Das sieht auch gut aus. Allerdings wird beim Rendern dieses Fläche durchgehend dargestellt und ich habe keine Ahnung, warum. Ist das evtl. ein Bug oder mache ich etwas falsch?

Anbei ein Bild, das mein Problem zeigt. Das DIng ist eigentlich nur ein Ring, wie das Drahtmodell zeigt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

usul
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von usul an!   Senden Sie eine Private Message an usul  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für usul

Beiträge: 6
Registriert: 07.08.2005

erstellt am: 07. Aug. 2005 14:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ach ja: Ich benutze TurboCAD 10

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

debebaboil
Mitglied
Taxifahrer


Sehen Sie sich das Profil von debebaboil an!   Senden Sie eine Private Message an debebaboil  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für debebaboil

Beiträge: 79
Registriert: 12.08.2004

XP-Home
AMD Athlon XP 3200+
512 MB
Geforce FX-5200
TC 8.2 pro

erstellt am: 07. Aug. 2005 23:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für usul 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Usul !

Die Darstellung des Drahtgittermodells lässt vermuten, dass das Objekt nicht ausschliesslich mit dem Rotationstool erstellt wurde bzw. das es nicht aus einem geschlossenen 2D-Profil rotiert wurde. Beschreib doch mal kurz wie Du es genau erstellt hast.

Viele Grüsse

debebaboil

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

usul
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von usul an!   Senden Sie eine Private Message an usul  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für usul

Beiträge: 6
Registriert: 07.08.2005

erstellt am: 08. Aug. 2005 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die Vorlage ist eine 2D-Vereinigung eines Halbkreises (2D Subtraktion eines Rechtecks von einem Kreis) und eines Rechtecks.

Dieses 2D-Objekt ist dann einfach rotiert worden.

Interessant: Wenn ich das ganze z.B. als 3DS-Datei speichere und diese
Datei lade, dann sieht es gut aus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

debebaboil
Mitglied
Taxifahrer


Sehen Sie sich das Profil von debebaboil an!   Senden Sie eine Private Message an debebaboil  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für debebaboil

Beiträge: 79
Registriert: 12.08.2004

XP-Home
AMD Athlon XP 3200+
512 MB
Geforce FX-5200
TC 8.2 pro

erstellt am: 08. Aug. 2005 23:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für usul 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Usul !

Ich habe versucht, das Problem mit deinen Angaben nachzuvollziehen aber erwartungsgemäß war das gerenderte Ergebnis einwandfrei. Es scheint mir mit deinem Rotationsprofil nach wie vor was nicht zu stimmen, denn eigentlich müssten im Drahtgittermodell die Endpunkte der Radien mit einer Linie verbunden sein, was sie in deiner Zeichnung aber nicht sind.
Vielleicht probierst Du´s nochmal mit Deaktivierung der vereinfachten Facettierung in den ACIS-Einstellungen und schaust, wo die Anomalitäten im Objekt genau zu finden sind.

Viele Grüsse

debebaboil

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Satti
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Satti an!   Senden Sie eine Private Message an Satti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Satti

Beiträge: 950
Registriert: 01.08.2003

erstellt am: 09. Aug. 2005 17:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für usul 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Usul,

wie sieht das Teil den von Vorn bzw. von der Seite aus ?
Ist in der Mitte noch eine Linie zu sehen ?
Eine Linie würde nämlich nach der Rotation eine Fläche erstellen
und die ist zwar in Deinem Drahtmodell nicht sichtbar sein aber beim
Rendern als Fläche erscheinen.

------------------
www.turbocad-training.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

usul
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von usul an!   Senden Sie eine Private Message an usul  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für usul

Beiträge: 6
Registriert: 07.08.2005

erstellt am: 09. Aug. 2005 18:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Es gibt keine Linie zur Mitte, aber ich habe den Eindruck, dass beim Zusammensetzen der 2D-Fläche irgendwas schiefgelaufen ist. In der 2D-Ansicht sieht das Ding gut aus, aber ich werd dieses Teil einfach nochmal neu zeichnen, mal sehen, ob es dann klappt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz