Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX Programmierung
  Benutzerdefiniertes Symbol (GAP25) löschen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Benutzerdefiniertes Symbol (GAP25) löschen (411 mal gelesen)
Arkadius
Mitglied
Entwicklungstechniker


Sehen Sie sich das Profil von Arkadius an!   Senden Sie eine Private Message an Arkadius  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arkadius

Beiträge: 32
Registriert: 21.09.2006

Intel Core i7-4800MQ, NVidia Quadro K2100M, 16GB RAM, Windows7
Siemens NX11.0.1.11 MP2

erstellt am: 11. Mai. 2017 11:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
Da NX11 ja nun endlich eine automatische Maßhilfslinienunterbrechungen mitbringt versuche ich gerade über ein Journal alle vorhandenen alten benutzerdefinierten Symbole (GAP25) zu löschen, scheitere aber der Selektion dieser.
Kennt einer von euch eine Möglichkeit diese zu greifen?
Viele Grüße,
Arkadius

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Poseida
Mitglied
Maschinebautechniker, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Poseida an!   Senden Sie eine Private Message an Poseida  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Poseida

Beiträge: 71
Registriert: 15.12.2010

NX 8.5 + Teamcenter 8.3.3.10 + Moldex 3D R13
NX 10 TC 11

erstellt am: 11. Mai. 2017 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Arkadius 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

hast du den Typ und Subtyp von den Objekten? Man könnte ja mit cycleAll versuchen an das Objekt heranzukommen.

------------------
Benjamin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Grips
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Grips an!   Senden Sie eine Private Message an Grips  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Grips

Beiträge: 508
Registriert: 21.09.2004

erstellt am: 12. Mai. 2017 07:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Arkadius 10 Unities + Antwort hilfreich

@Arkadius  

wenn du bei einem Maß beide Pfeile und Maßlinien aus-/einschaltest, dann wird ein eventuell angefügtes GAP Symbol immer gelöscht.

Vielleicht hilft dir das weiter....

------------------
mfg

Grips 

Sysinfo: WXP WIN7, NX8

[Diese Nachricht wurde von Grips am 12. Mai. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arkadius
Mitglied
Entwicklungstechniker


Sehen Sie sich das Profil von Arkadius an!   Senden Sie eine Private Message an Arkadius  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arkadius

Beiträge: 32
Registriert: 21.09.2006

Intel Core i7-4800MQ, NVidia Quadro K2100M, 16GB RAM, Windows7
Siemens NX11.0.1.11 MP2

erstellt am: 12. Mai. 2017 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@ Poseida
Leider nein. Damit wäre ich schon einen deutlichen Schritt weiter. :-)

@ Grips
Das finde ich eine durchaus charmante Lösung. Das werde ich versuchen. Vielen Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3041
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 12. Mai. 2017 10:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Arkadius 10 Unities + Antwort hilfreich


bearbeiten_Zeichnungskomponente_NX10_NX11.jpg

 
Hallo Arkadius,

interaktiv gibt es die Möglichkeit "Komponenten" zu löschen oder zu verschieben. In NX10 und NX11 ist das leider sehr versteckt. Du musst ggf. die Befehlssuche bemühen (siehe Anhang).
Unter "Komponenten" sind hier Maßlinien, Maßhilfslinien, Pfeilspitzen und eben auch GAP's zu verstehen. Das Journal würde ich mir mal aufzeichnen...

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arkadius
Mitglied
Entwicklungstechniker


Sehen Sie sich das Profil von Arkadius an!   Senden Sie eine Private Message an Arkadius  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arkadius

Beiträge: 32
Registriert: 21.09.2006

Intel Core i7-4800MQ, NVidia Quadro K2100M, 16GB RAM, Windows7
Siemens NX11.0.1.11 MP2

erstellt am: 04. Jul. 2017 08:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich versuche nun gerade per Journal die extension lines aus und wieder einzuschalten, komme aber nicht zum Ziel.
Kann mir jemand mit einem Codeschnipsel einen Denkanstoß geben?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Moderator
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2201
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5

erstellt am: 10. Jul. 2017 15:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Arkadius 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Arkadius:

Kann mir jemand mit einem Codeschnipsel einen Denkanstoß geben?

Damit nicht, dafür mit einem Tipp: Die Lücke ist entweder ein eigenständiges Objekt oder hängt als Eigenschaft etc. an der unterbrochenen Maß(hilfs)linie dran. D.h., so wie es Benjamin schon angedeutet hat, sollte als erstes eine Analyse erfolgen. Sobald Du weisst, um was es sich handelt, im nächsten Schritt suchst Du die. auf dieses Objekt/Eigenschaft anwendbaren Methoden. Evtl. hilft es auch, sich die neue Unterbrechung mal auf diese Art anzusehen.

Gruß, Michael

------------------
Ein Mensch wird laut, wenn er was will;
wenn er's erst hat, dann wird er still;
Das "Danke" ist, nach alter Sitte,
Weit seltner als das "Bitte, Bitte".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de