Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Elektronik Allgemein
  Zuverlässiger Kabeldetektor für Haustechnik gesucht

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zuverlässiger Kabeldetektor für Haustechnik gesucht (627 mal gelesen)
Roland Schröder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12278
Registriert: 02.04.2004

Inventor 2018 - W7pro64 - F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical - SpacePilotClassic

erstellt am: 25. Jun. 2019 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin!

In meiner neuen Wohnung, einem 80 Jahre alten, immer wieder, teils laienhaft erweiterten und ausgerüsteten Siedlungshaus, gibt es leider viele Unterputzkabel an Stellen, die jeder Norm und jedem Verstand widersprechen.  Haarsträubend, selbst bei meiner Frisur!

Eine Grundüberholung der gesamten E-Anlage ist schon eingeplant, aber wir können das Haus nur nach und nach umbauen. Daher müssen wir uns jetzt erst mal provisorisch einrichten und somit auch Schränke usw. aufhängen. Natürlich haben wir dabei auch gleich ein Kabel getroffen - 5 cm unter der Decke.

Man kann sich dort also auf nichts verlassen. Ein ordentliches Messgerät muss her! Leider ist aber das, was ich in dem Bereich bisher kennengelernt habe, in der Praxis völlig unzuverlässig. 

Gibt es überhaupt Kabelsuchgeräte, denen man vertrauen kann? Ich zahl auch gerne den Preis für professionelles Werkzeug.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Börga
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau/Konstruktionstechnik


Sehen Sie sich das Profil von Börga an!   Senden Sie eine Private Message an Börga  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Börga

Beiträge: 623
Registriert: 09.07.2003

erstellt am: 25. Jun. 2019 15:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Roland Schröder 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Roland Schröder:
...Natürlich haben wir dabei auch gleich ein Kabel getroffen - 5 cm unter der Decke.

Man kann sich dort also auf nichts verlassen...


Moin,

das erinnert mich an einen ehemaligen Arbeitskollegen, dem bei seinem geerbten Haus das gleiche passiert ist. Letztendlich hat er dann festgestellt, dass sein Großvater irgendwann alle Decken abgehängt hatte.
Von der ursprünglichen Decke gemessen, passten die Abstände letztendlich zu den Vorschriften.

Ein vernünftges Kabelsuchgerät habe ich auch noch nicht in Händen gehabt. Würde mich auch mal interessieren, ob es sowas gibt.

------------------
Gruß Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25706
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 25. Jun. 2019 15:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Roland Schröder 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Geräte die ich schon mal in der Hand gehabt habe waren kompletter Murks.
Eines davon wurde bei meiner Wandheizung (Kupferrohrschlangen) mitgeliefert, mit dem hab ich dann in vielen Versuchen eine gewisse Übung und Erfahrung aufgebaut, und konnte Leitungen finden, wenn die Umgebung völlig metallfrei war. Und dann brauchte ich es wirklich ernsthaft zum Montieren der Karniesen, da war aber der Fenstersturz aus einem Holzbalken mit Stauss-Gitter (also Metallgitter) überzogen - daher über die komplette Länge und Höhe nur 100%-Anzeige.
Also wieder unbrauchbar.

Hab dann die Löcher einfach gebohrt und alle paar Sekunden abgesetzt und das Bohrmehl begutachtet, als dann Kupferspäne im Bohrmehl schimmerten hab ich aufgehört zu bohren.
Seither bin ich mir sicher dass als Leitungssuchgerät die Schlagbohrmaschine mit Abstand die beste Trefferquote hat.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12278
Registriert: 02.04.2004

Inventor 2018 - W7pro64 - F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical - SpacePilotClassic

erstellt am: 25. Jun. 2019 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Leo Laimer:
...Leitungssuchgerät die Schlagbohrmaschine...
OK, Du kommst vorbei, und ich bohr immer genau da nicht, wo Du sagst 

Aber im Ernst, ich habe jetzt mal weiter recherchiert:
Gut gefallen tun mir die Geräte, bei denen man mit einem gesonderten Signalgenerator die Leitung "infiziert". Die wirken schon ganz vernünftig (und kosten dann auch in etwa so viel wie eine Schlagbohrmaschine), aber das ist mir die Arbeitssicherheit auf jeden Fall wert. Ganz zu schweigen von der Zeit, die einen jeder unerwünschte Treffer immer kostet.

Kann zu diesen Geräten vielleicht jemand aus seiner Erfahrung etwas berichten?
Gibt es dabei Features, die in der Praxis besonders (oder nicht) relevant sind?
Gibt es Marken, die besonders (oder nicht) empfehlenswert sind?

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied
Hast Du Zeichenarbeiten?-->PM an mich


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1658
Registriert: 20.08.2013

erstellt am: 25. Jun. 2019 15:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Roland Schröder 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich bin zwar weder Elektriker noch GWS, aber könnte man nicht an den Leitungsende
jeweils einen bzw. mehrere Verbraucher anschließen, so daß die Leitungen warm werden.
Und dann mit einer Wärmebildkamera arbeiten. Nur so mal angedacht?

Oder vielleicht würde da was gehen wenn ein Strom fließt? Ich hatte mal so ein
Dingens  , das bei Strom rot aufgeleuchtet hat.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E-Boy
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektroinstallateurmeister



Sehen Sie sich das Profil von E-Boy an!   Senden Sie eine Private Message an E-Boy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E-Boy

Beiträge: 2688
Registriert: 23.06.2005

erstellt am: 25. Jun. 2019 15:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Roland Schröder 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe so etwas im Einsatz.

>KLICK<

Geht mit allem aus Metall, haben damit sogar schon Wasserrohre im Garten verfolgt 

Muss mal nachschauen von wem meins ist.

------------------
Gruß Stefan

Nur Feiglinge speichern zwischen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jpsonics
Mitglied
Auftragsabwicklung und Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von jpsonics an!   Senden Sie eine Private Message an jpsonics  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jpsonics

Beiträge: 589
Registriert: 04.01.2006

Master of the Unicorns

erstellt am: 26. Jun. 2019 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Roland Schröder 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich würde ja meinen Ex-Schwiegervater empfehlen. Drück dem ein Werkzeug in die Hand und der findet dir alles was in Wänden, Böden, Decken verbaut ist. Ob Strom, Wasser, Stahlträger, Gas ... Da wird jeder Wünschelrutengänger blass vor neid 
Bin mir nur nicht so sicher wie lange das Haus und Hof mitmachen 
Zitat:
Original erstellt von TC17pro:
Dingens, das bei Strom rot aufgeleuchtet hat.
Nennt sich Glühlampe und gibt es in allen möglichen Farben und Formen   

OK, genug OT.

------------------
Grüße.
Christian -jpsonics- J.
-----------------------------------------------
Dieser Post kann Spuren von Ironie, Zynismus, Sarkasmus, Schwarzen Humor enthalten!
-----------------------------------------------
This post was sent using 100 recycled electrons
-----------------------------------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied
Hast Du Zeichenarbeiten?-->PM an mich


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1658
Registriert: 20.08.2013

erstellt am: 26. Jun. 2019 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Roland Schröder 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Zitat:
Dingens, das bei Strom rot aufgeleuchtet hat.

Fachbegriff: Kontaktloser Spannung Detektor

Beispiel

Das habe ich gemeint. 

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E-Boy
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektroinstallateurmeister



Sehen Sie sich das Profil von E-Boy an!   Senden Sie eine Private Message an E-Boy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E-Boy

Beiträge: 2688
Registriert: 23.06.2005

erstellt am: 26. Jun. 2019 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Roland Schröder 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von TC17pro:
Hallo,

Fachbegriff: Kontaktloser Spannung Detektor

Beispiel

Das habe ich gemeint.  


So ein Teil habe ich auch, ist alledings nur bedingt geeignet da die Erfassung nicht sehr genau ist.
Sobald eine Leitung etwas tiefer im Putz liegt zeig er es nicht mehr an.
Und auf der Leitung muss Spannung anliegen sonst kommt da auch nix. 

------------------
Gruß Stefan

Nur Feiglinge speichern zwischen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz