Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AmpereSoft ProPlan
  Potentiale/ Seitenquerverweise

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Potentiale/ Seitenquerverweise (1118 mal gelesen)
JoergM
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JoergM an!   Senden Sie eine Private Message an JoergM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JoergM

Beiträge: 17
Registriert: 18.01.2006

erstellt am: 10. Jan. 2009 00:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Proplan-Gemeinde,
ich habe von einer Firma mit welcher wir zusammen arbeiten, mal freundlicherweise ein Eplan-Projekt
zur Verfügung gestellt bekommen, um eine Steuerung an deren System anzupassen.
Dabei ist mir aufgefallen, dass die Kollegen dort z.B. anstelle mit Potentialen zwischen den Seiten zu verweisen,
einfache Querverweise in dieser Form benutzen:

=FG +Ort -BMKZ : Anschluss / Blatt   

(habe leider das Projekt nicht hier, kann kein Beispiel einstellen)

Wenn Kabel für die Verbindungen verwendet werden, mache ich das in Proplan über die Kabel, ansonsten über Potentiale.
Als Vorteil empfand ich in dem Eplan-Projekt, dass man direkt eine Info hat, zu welchem Betriebsmittel diese Verbindung geht.
Ich weiß auch nicht mit welchem Aufwand man die Verweise in Eplan erzeugt, aber bei normaler Verdrahtung zahlreiche Potentiale anlegen,
finde ich nicht so toll. In der Regel arbeite ich dann eher mit verteilen Klemmen, da werden die Brücken ja automatisch quer-verwiesen.
Vielleicht geht sowas auch in Eplan nicht? Jedenfalls waren in dem Projekt immer alle Klemmenleisten komplett auf einem Blatt,
dazu dann massenhaft die oben erwähnten Querverweise für die Verdrahtung.

Gehen solche Verweise auch in Proplan auch? Ich habe heute mal ein bissel mit den @-Texten experimentiert, aber nix gefunden.
Hat jemand eine Idee?

Grüße
Jörg

------------------
... der Proplan immer besser findet

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

miller-10
Mitglied
Tech. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von miller-10 an!   Senden Sie eine Private Message an miller-10  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für miller-10

Beiträge: 48
Registriert: 09.11.2005

erstellt am: 12. Jan. 2009 12:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JoergM 10 Unities + Antwort hilfreich


Potential-Ziele.zip

 
Hallo JoergM,

ich habe von Moeller mal ein Projekt bekommen in dem sind "neue" Potentialabbrüche drinn die soetwas machen. Schau einfach mal in das angehängte Projekt.


Viele Grüße aus Hamburg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Entwicklungsingenieur (m/w/d) Maschinenbau
Technische Projekte, die es in sich haben. Das ist FERCHAU. Als Marktführer in Engineering und IT bieten wir unseren 8.260 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten innovative Herausforderungen in den unterschiedlichsten Branchen - einfach die ganze Welt des Engineerings. Sind auch Sie bereit, mit uns gemeinsam neue Wege zu gehen? Dann ergreifen Sie Ihre Chance bei FERCHAU und geben Sie Ihrer Zukunft die entscheidende Richtung....
Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
JoergM
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JoergM an!   Senden Sie eine Private Message an JoergM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JoergM

Beiträge: 17
Registriert: 18.01.2006

erstellt am: 12. Jan. 2009 15:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo miller-10,
ist ja genau das, was ich mir vorgestellt habe!

Ich habe mal eben kurz in die Formel in dem Symbol für den Querverweis reingeschaut.
Die ist ja ziemlich komplex, mit meinen Eigenversuchen war ich leider gescheitert.

Ich danke Dir recht herzlich.

Viele Grüße
Jörg

------------------
... der Proplan immer besser findet

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz