Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AmpereSoft ProPlan
  Kniffliges Formular Problem bezgl. Datenbankzugriff

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kniffliges Formular Problem bezgl. Datenbankzugriff (774 mal gelesen)
Schmi
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Schmi an!   Senden Sie eine Private Message an Schmi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schmi

Beiträge: 2
Registriert: 13.10.2008

erstellt am: 13. Okt. 2008 15:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ProPlaner!

Ich versuche mit Hilfe des Formulareditors eine Auflistung aller Betriebsmittel und angeschlossener Steuerungselemente zu erstellen und komme da nicht weiter.

Zur Erläuterung ein kleines Beispiel. In einer Anlage ist ein Magnetventil welches über eine ET200S SPS angesteuert wird. Das Magnetventil hat einen Teiletext (Kommentar). Das Ventil ist auf der gleichen Seite wie die SPS gezeichnet.

Ich benötige nun eine Tabelle mit folgenden Angaben: BMK, Betriebsmittel-Teiletext, die logische Adresse des SPS Ausgangs und den Kommentar der logischen Adresse (hinterlegt in der SPS-Liste).

Hat jemand eine Idee, wie man das machen könnte? Ich finde keinen DB-Zugriff, der mir erlaubt auf das vorgeordnete Bauteil zuzugreifen (die SPS).

Ist das überhaupt möglich mit dem Formulargenerator oder gibt es vielleicht ein anderes Werkzeug, was mir hier helfen kann?

Falls noch Erläuterungen nötig sind, einfach dabei schreiben bitte.

Vielen Dank für eure Zeit!!!

Mit Grüßen

Florian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

reka
Mitglied
Stromer


Sehen Sie sich das Profil von reka an!   Senden Sie eine Private Message an reka  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für reka

Beiträge: 33
Registriert: 27.10.2005

erstellt am: 14. Okt. 2008 07:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schmi 10 Unities + Antwort hilfreich

          


Hallo, das mit dem Formular ist sehr schwer um es ohne Schulung zu bearbeiten.
Vorschlag eine Schulung 2. Tage bei Ampersoft dann müsste es gehen.

PS.
ES sind 4 Dateien die man zum Schluss speichern muss.
( fed. / lgC. / lgi. / lgv. )

Viel Spass


[Diese Nachricht wurde von reka am 14. Okt. 2008 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von reka am 14. Okt. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schmi
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Schmi an!   Senden Sie eine Private Message an Schmi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schmi

Beiträge: 2
Registriert: 13.10.2008

erstellt am: 14. Okt. 2008 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo reka.

Ich habe schon diverse Formulare erstellt, die Formalien sind also bekannt. Mir geht es eher darum einen Lösungsweg für o.g. Problem zu finden.

mfg Florian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Ingenieur (m/w/d) oder Architekt (m/w/d) für Planungsleistungen Gebäude nach den LPH 1 bis 5 HOAI (2013)

eine Architekten- und Ingenieurgesellschaft, die sich durch die erfolgreiche Abwicklung von nationalen und internationalen Bauprojekten einen herausragenden Namen erworben hat. Unser Leistungsspektrum umfasst u.a.

  • die Sanierung,
  • den Um- und Ausbau sowie
  • die Erweiterung

denkmalgeschützter Gebäude und insbesondere von

  • Museen
  • Theatern und
  • Schulen....
Anzeige ansehenBauwesen
SimWi
Mitglied
Systembetreuer (CAE-Software)


Sehen Sie sich das Profil von SimWi an!   Senden Sie eine Private Message an SimWi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SimWi

Beiträge: 82
Registriert: 09.02.2005

erstellt am: 16. Okt. 2008 09:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schmi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

sowas macht man mit einem Planformular. Als Vorlage z. B. Das Anschlußplanformular DE-4001-ANSCHLUSSPLAN aus dem Projekt Plan_Forms_2006 nutzen und gemäß den Anforderungen modifizieren.

------------------
Winfried

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz