Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Productstream
  Productstream mit LINUX

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Productstream mit LINUX (824 mal gelesen)
Sengstbratl
Mitglied
selbständig

Sehen Sie sich das Profil von Sengstbratl an!   Senden Sie eine Private Message an Sengstbratl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sengstbratl

Beiträge: 1
Registriert: 03.05.2005

erstellt am: 16. Jun. 2005 23:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Funktioniert Productstream in Kombination mit einem Samba-Server (LINUX).

Wir wollen Productstream auf einem Windows 2003 Server installieren. Die Konstruktionsdaten liegen derzeit auf dem Linuxserver. Zugriffsprobleme gibt es weder aus AutoCAD, MDTMechanical Desktop und Inventor.

lg wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen Kronas
Moderator
AE CAD




Sehen Sie sich das Profil von Jürgen Kronas an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen Kronas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen Kronas

Beiträge: 724
Registriert: 27.06.2003

erstellt am: 17. Jun. 2005 17:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sengstbratl 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Sollte gehen, wird jedoch von Autodesk nicht supportet.
In Foren findet man entsprechende Einträge.  Es gibt ein Dokument remote Filestore, ansonnsten entspricht die Vorgehensweise der des Autodesk Vault.

Gruss Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz