Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ESplan
  Arbeit mit ESplan

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Arbeit mit ESplan (3721 mal gelesen)
BenjaminJ
Mitglied
Elektrotechnik, F+E


Sehen Sie sich das Profil von BenjaminJ an!   Senden Sie eine Private Message an BenjaminJ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BenjaminJ

Beiträge: 17
Registriert: 16.02.2005

ESplan 14.6.05
19" TFT FujitsuSiemens
Pentium4, 1GB RAM, 80 GB S-ATA

erstellt am: 16. Feb. 2005 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute, mich würde gerne Eure Meinung zu ESPlan interessieren!
Hier im Allgemeinem E-Technik forum sehe ich das ESplan anscheinend nicht so toll vertretten ist.. 0 Thema und 0 Antworten.. hmm.. hoffe es meldet sich jemand zum Thema ESplan!
Benutze nun ESplan (vorher ESP32WIN) schon nun längere Zeit, habe aber die einen oder anderen Bedenken ob die Software es wert ist oder nicht.  Setze die Software für die Planung und Projektisierung für den Anlagen-Bau ein, sprich ich erstelle Verdrahtungspläne, Stromlaufpläne, Laststrompläne, Bauteilelagepläne, Längenangaben für Abschnitte von Kabelkanälen und Tragschienen und auch mal Mechanische Zeichnungen wie z.B. Bohrpläne von Montagetafeln und Gehäuse.

Wer verwendet es noch? Läuft bei euch alles Reibungslos? Wo habt ihr Probleme? Was findet ihr toll? Was sollte anders sein?

Über Antworten würde ich mich freuen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrozeichner



Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 4879
Registriert: 21.08.2003

erstellt am: 16. Feb. 2005 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BenjaminJ 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo BenjaminJ,

wo ist dieses Forum eigentlich?

Leider sagt mir ESPlan gar nichts. Aber entscheidend ist doch, daß Du damit zurecht kommst, Deinen Anforderungen genügt und vor Allem es Deinen Kunden recht ist.

------------------
Grüße
Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BenjaminJ
Mitglied
Elektrotechnik, F+E


Sehen Sie sich das Profil von BenjaminJ an!   Senden Sie eine Private Message an BenjaminJ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BenjaminJ

Beiträge: 17
Registriert: 16.02.2005

ESplan 14.6.05
19" TFT FujitsuSiemens
Pentium4, 1GB RAM, 80 GB S-ATA

erstellt am: 16. Feb. 2005 12:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hier der link der Hersteller-Firma:  www.espgmbh.com
anscheinend arbeiten alle mit Eplan und TreeCad was ich hier so sehe, gehe davon aus das dann die software auch besser zu bedienen ist usw.
soweit komme ich mit dem Programm ja klar, nur gibt es so viele Möglichkeiten die bis dato noch alle unbenutzt bleiben. sollte sich hier ein "leidgenosse" verirren bitte um eure Meinungen dazu.
wegen Kundenzufriedenheit: hatten schon einen Kunden der unbedingt Eplan dateien haben möchte, nun mußten wir die Pläne extern extra zeichnen lassen usw. war ein ziemlich großer zeit und nerven aufwand.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrozeichner



Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 4879
Registriert: 21.08.2003

erstellt am: 16. Feb. 2005 12:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BenjaminJ 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von BenjaminJ:
...Kundenzufriedenheit: hatten schon einen Kunden der unbedingt Eplan dateien haben möchte, nun mußten wir die Pläne extern extra zeichnen lassen usw. war ein ziemlich großer zeit und nerven aufwand.

Hallo,

ja, das ist auch zu bedenken, das sind dann ja auch zusätzliche Kosten, wenn der Plan umgezeichnet werden muß. Aber Alle und Jeden kann man wohl nie zufrieden stellen, dann müßte man zig-tausende in Software stecken

------------------
Grüße
Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ESP GmbH
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von ESP GmbH an!   Senden Sie eine Private Message an ESP GmbH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ESP GmbH

Beiträge: 3
Registriert: 16.02.2005

erstellt am: 16. Feb. 2005 12:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BenjaminJ 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Jäger,
wie Sie sicher bemerkt haben, ist ESplan erst ab heute in diesem CAE-Forum vertreten.

Wir sind nicht der Meinung, dass alle nur mit treecad oder Eplan arbeiten, s. Referenzliste unserer Internetseite. Weniger ist oft mehr.

Und für die Bedienung, die bei ESplan immer noch am übersichtlichsten ist, wäre vielleicht ein Seminar hilfreich.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BenjaminJ
Mitglied
Elektrotechnik, F+E


Sehen Sie sich das Profil von BenjaminJ an!   Senden Sie eine Private Message an BenjaminJ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BenjaminJ

Beiträge: 17
Registriert: 16.02.2005

ESplan 14.6.05
19" TFT FujitsuSiemens
Pentium4, 1GB RAM, 80 GB S-ATA

erstellt am: 16. Feb. 2005 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

da ich mich erst vor wenigen Stunden hier angemeldet habe dachte ich das das Thema ESplan in der selben zeit erstellt worden ist wie die anderen Themen wie z.B. Eplan oder TreeCad usw.
wollte hier keinen auf den Slips tretten, hab wohl das Erstellungsdatum übersehn!
Wenn das Thema ESPlan also erst heute angelegt wurde kam ich ja gerade richtig und ich denke das einige hier noch posten werden!

@ESP gmbh:
Ein Seminar wäre wohl mal wieder eine super Sache, haben einige Fragen zusammengetragen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlbertR
Administrator
(Betriebs)Wirt


Sehen Sie sich das Profil von AlbertR an!   Senden Sie eine Private Message an AlbertR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlbertR

Beiträge: 1170
Registriert: 02.03.2000

erstellt am: 16. Feb. 2005 17:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BenjaminJ 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von BenjaminJ:
wollte hier keinen auf den Slips tretten, hab wohl das Erstellungsdatum übersehn!
Wenn das Thema ESPlan also erst heute angelegt wurde kam ich ja gerade richtig und ich denke das einige hier noch posten werden!

Hallo Benjamin,

erstmal herzlich willkommen auf CAD.de. 

Du hast niemanden auf den Schlips getreten, aber alle Achtung, das Forum war 5Min. Online und gleich der erste Eintrag; das hab selbst ich noch nicht erlebt. 

------------------
Gruss

Albert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz