Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN21
  Klemmensortierung bei zusammenstellung des Projektes

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Klemmensortierung bei zusammenstellung des Projektes (994 mal gelesen)
RonnyW.
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RonnyW. an!   Senden Sie eine Private Message an RonnyW.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RonnyW.

Beiträge: 17
Registriert: 08.04.2005

erstellt am: 27. Apr. 2008 00:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen.

Folgendes Thema:
Wir setzen unsere Projekte aus mehreren Seitenmakros zusammen.
Von einer bestimmten Klemmleiste befinden sich die Klemmen auf mehreren Seitenmakros zerstreut.
Jetzt passiert folgendes, so wie die Klemmen kommen wird die Klemmleiste zusammengestellt und sieht natürlich kunterbunt aus.
Jetzt könnte ich natürlich in den Klemmleisteneditor gehen und sie dort von Hand sortieren, diesen Schritt will ich mir aber ersparen.
Was ich gerne hätte das man den Klemmen die Information mitgibt an welcher Stelle der Klemmleiste sie zu sitzen haben.
Es gibt da die ID Sortiererkennung da habe ich mal Zahlen rein geschrieben allerdings passierte da gar nix.

Weis jemand wie man das lösen kann?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alexander.thiel
Mitglied
M.Sc. Information Systems Dipl. Ing. (FH) Elektrotechnik/Informationstechnik


Sehen Sie sich das Profil von alexander.thiel an!   Senden Sie eine Private Message an alexander.thiel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alexander.thiel

Beiträge: 77
Registriert: 26.08.2003

E21 V3.0 - V4.3
E21 API
EPLAN Electric P8
Systeme:
MS Windows 2000
MS WINDOWS XP

erstellt am: 27. Apr. 2008 20:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RonnyW. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Ronny,

mit den Bordmitteln wird das wohl nix. Wir könnten aber ein kleines API-Programm schreiben, welches nach dieser Sortierkennung die Klemmen neu sortiert. Viel mehr fällt mir dazu im Moment nicht ein. Die einzige Lösung scheint die manuelle Sortierung zu sein, denn die Klemmen werden vom System aus so aufgereiht wie sie ankommen. Beim Zusammenbau aus Makros also in der Reihenfolge, wie Sie in den Makros auflaufen.

Bin zur Zeit im Urlaub, am 5. Mai wieder im Büro. Ich werde mal überlegen, was mir noch alles bei Sonnenschein und Weissbier einfällt ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alexander.thiel
Mitglied
M.Sc. Information Systems Dipl. Ing. (FH) Elektrotechnik/Informationstechnik


Sehen Sie sich das Profil von alexander.thiel an!   Senden Sie eine Private Message an alexander.thiel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alexander.thiel

Beiträge: 77
Registriert: 26.08.2003

E21 V3.0 - V4.3
E21 API
EPLAN Electric P8
Systeme:
MS Windows 2000
MS WINDOWS XP

erstellt am: 27. Apr. 2008 20:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RonnyW. 10 Unities + Antwort hilfreich

Mir fällt da gerade noch was ein. Villeicht kann man auf die erste Seite mal alle benötigten Klemmen grafisch platzieren. Dann die Klemmenleisten sortieren und die grafische Darstellung löschen. Die Klemmen sollten im Navigator weiterhin in der Hierarchie enthalten sein. Wenn jetzt auf einem folgenden Makro die grafische Darstellung auftaucht könnte es sein, dass sich die einfach an die passende Stelle in der Hierarchie einordnet. Wäre zumindest einen Versuch wert. Dann könnte man alle wichtigen Dinge, die in einer gewissen Reihenfolge auftauchen sollen in der Hierarchie im Navigator auf der ersten Seite festlegen und steuert dann die grafische Darstellung mit den anderen Makros bei.

Nur so eine Idee, könnte aber vielleicht klappen. Kannst ja hier schreiben, ob das vielleicht funktioniert hat...

Gruß Alex

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Projektmanager (m/w/d) im Sondermaschinenbau

In 50 Jahren hat sich die MS ständig weiterentwickelt und ist heute mit ihren Geschäftsbereichen MS Powertrain Technology Group und MS Ultrasonic Technology Group eine erfolgreiche, global agierende Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Spaichingen und weiteren Produktionsstandorten in Deutschland, USA, China und Brasilien.

Im Geschäftsbereich MS Ultrasonic Technology Group liefern wir als ...

Anzeige ansehenMaschinenbau
alexander.thiel
Mitglied
M.Sc. Information Systems Dipl. Ing. (FH) Elektrotechnik/Informationstechnik


Sehen Sie sich das Profil von alexander.thiel an!   Senden Sie eine Private Message an alexander.thiel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alexander.thiel

Beiträge: 77
Registriert: 26.08.2003

E21 V3.0 - V4.3
E21 API
EPLAN Electric P8
Systeme:
MS Windows 2000
MS WINDOWS XP

erstellt am: 09. Mai. 2008 08:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RonnyW. 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich weiss bei Deinem Problem allerdings nicht, inwieweit das mit EPEDA und dem entsprtechenden Linker zu tun hat. Wenn dort die Klemmen sortiert und zugebucht werden dann wird's schwierig. Aus EPLAN weiss ich aber, dass die erste Instanz des Betriebsmittels die auschlaggebende ist. Wenn Du also auf der ersten Seite (und damit meine ich wirklich die allererste Seite) alle Klemmen schon angelegt hast, dann werden die Klemmen der folgenden Seiten nur den bereits bestehenden zugeordnet.

Hast Du also auf Seite 1 eine Klemme =ANL+ORT-X12:1 und auf Seite 17 wird diese grafisch dargestellt, so wird sie direkt mit der Definition die Du auf der ersten Seite getroffen hast verbunden. Wichtig ist allerdings, dass Du auf der ersten Seite die Kleme nicht zeichnen musst. Du musst Sie nur definieren (im Navigator). Das ist auf den ersten Blick etwas verwunderlich, weil man doch gewohnt ist zuerst grafisch zu denken. Mit der Einführung der objektorientierten Systeme hat sich das allerdings ein wenig gewandelt. Es gibt nun zwei Möglichkeiten an die Sache ranzugehen:

1. Wie gewohnt; Man zeichnet die Schaltpläne und beim platzieren eines Symbols wird vom System im Hintergrund das Betriebsmittel erzeugt.

2. Die Betriebsmittel sind bereits bekannt und können schon im Vorfeld definiert werden (bei EPLAN21 im Navigator). Beim platzieren eines Symbols wird dann nur noch eine Zuordnung zu einem bereits vorhandenen Betriebsmittel vorgenommen.

Beim einfügen von Seitenmakros verläuft das ähnlich. Ist das Betriebsmittel im Navigator bereits vorhanden, dann wird es zugebucht, wenn nicht, dann wird ein neues Betriebsmittel angelegt. Wenn Du jetzt verhindern möchtest, dass ein Betriebsmittel neu angelegt wird und dann auch noch in einer Reiehnfolge, die nicht vorgesehen ist, bleibt die nur eine Möglichkeit. Definiere die Betriebsmittel im Navigator vor, so dass beim platzieren der Symbole bereits ein Betriebsmittel vorhanden ist und das Symbol nur querverwiesen wird. Deine Sortierung bleibt dann auh erhalten.

Du kannst auch problemlos eine Übermenge bilden und anschliessend das Projekt komprimieren und dann sagen Du willst alle nicht grafisch platzierten Betriebsmittel entfernen, dann bist Du im Anschluss alles, was nicht gezeichnet wurde wieder los.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz