Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN21
  Ortskennzeichen von Klemmen und Potentialklemmen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ortskennzeichen von Klemmen und Potentialklemmen (1881 mal gelesen)
Kreissäge
Mitglied
Student Elektrotechnik/Informationstechnik

Sehen Sie sich das Profil von Kreissäge an!   Senden Sie eine Private Message an Kreissäge  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kreissäge

Beiträge: 5
Registriert: 27.03.2007

EPLAN21 4.30.3
Windows XP Professional SP2

erstellt am: 10. Aug. 2007 07:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich möchte eine Verbindungsliste über ein Formular erzeugen. Dabei tritt bei Klemmen und Potentialklemmen das Problem auf, dass ich keinen Verbauungsort auslesen kann. Ich habe schon versucht über die indirekten Eigenschaften der Ader/Verbindung <1707> (Bauteil(Quelle)) und <1721> (Ind. Bauteil 1) die Eigenschaft <769> (Verbauungsort) auszulesen.
Bei Klemmen müsste ein Verbauungsort über die Klemmenleiste auslesbar sein, aber wie komme ich in der Verbindungsliste and den Verbauungsort der Klemmenleiste?
Potentialklemmen laut Systemhandbuch keinen Verbauungsort. Seltsamerweise wird teilweise trotzdem einer ausgegeben. Kann man den Verbauungsort aktivieren, oder wie kann ich sonst da rankommen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FML
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FML an!   Senden Sie eine Private Message an FML  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FML

Beiträge: 491
Registriert: 11.03.2002

Aktuell:
E21 V4.3 BL2399
E21 V4.3 API
Electric P8 Prof. 2.2.5 HF1
Electric P8 Prof. 2.3.5
Eplan Fluid Addon
Eplan ProPanel Addon
Electric P8 API
<P>Systeme:
MS WINDOWS W7
MS Windows Server 2008

erstellt am: 11. Aug. 2007 09:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kreissäge 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Kreissäge,

zuerst mal herzlich willkommen hier im E21 Forum.

Vielleicht sollten wir uns erst mal auf den selben Grundlagenstand bringen:
1) Welches Template hast Du für Dein Projekt verwendet? ( DIN.... ?)
2) Sprichst Du von einem eigen erstellten Verbindungsformular oder von einem Standard-Formular aus Eplan ( z.B. DIN_VRL_... ? )
Bei eigenem Formular solltest Du diese hier mal reinhängen.
3) Welche E21 Version 4.X.X?
4) Welchen Modus verwendest Du? Mit Stammdatenbank und Makrodatenbank?

Dann kann man wohl auch eine entsprechende Antwort geben.

Gruß Fritz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kreissäge
Mitglied
Student Elektrotechnik/Informationstechnik

Sehen Sie sich das Profil von Kreissäge an!   Senden Sie eine Private Message an Kreissäge  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kreissäge

Beiträge: 5
Registriert: 27.03.2007

EPLAN21 4.30.3
Windows XP Professional SP2

erstellt am: 13. Aug. 2007 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also ich hab bei der eplan-heisseleine nachgefragt. Die haben mir gesagt, dass es bei eplan21 IDs gibt, die nicht im Eigenschaften-Dialog auftauchen und auch nicht ausgelesen werden können. Das seltsame ist, dass diese IDs dennoch Werte enthalten können.
Beispiel Potentialklemme:
Klemme 1 des Potentials 5 hat den Verbauungsort G7000. Der kann über ein Formular ausgelesen werden. Der Wert wird jedoch nirgends angezeigt, wenn man sich in den Eigenschaften der Klemme bewegt. Nach eplan-Systemhandbuch dürfte eine Protentialklemme seltsamerweise aber keinen Verbauungsort haben. Ich gehe davon aus, dass das nicht die einzigen Fälle von Karteileichen bei eplan21 sind.
Zurück zu meinem Problem.
Ich habe (per eplan21-hotline) mittlerweile herausgefunden, dass ich die Betriebsmittelkennzeichen von Start und Endpunkt der Verbindung nur über die Eigenschaft "Vollst. Ziel-Anschlussbezeichnung" herauszufinden kann. Über andere IDs ist das Auslesen des Ortes einer Klemme der Klemmenleiste per Formular nicht möglich. Also hat sich dieses Problem damit gelöst.
Was übrigbleibt ist der Verbauungsort der Potentialklemmen. Standardmäßig haben sie keinen. Es ist auch logisch, da Potentiale eindeutig sein sollten und es somit egal ist auf welche Klemme des Potentials man aufklemmt.

------------------
Gruß David

Tel.: +49 7053 69 - 410
Fax: +49 7053 6174

David.Diehm@holzma.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FML
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FML an!   Senden Sie eine Private Message an FML  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FML

Beiträge: 491
Registriert: 11.03.2002

Aktuell:
E21 V4.3 BL2399
E21 V4.3 API
Electric P8 Prof. 2.2.5 HF1
Electric P8 Prof. 2.3.5
Eplan Fluid Addon
Eplan ProPanel Addon
Electric P8 API
<P>Systeme:
MS WINDOWS W7
MS Windows Server 2008

erstellt am: 13. Aug. 2007 16:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kreissäge 10 Unities + Antwort hilfreich


Verb_List.jpg


Pot_Klemme.jpg

 
Hallo David,

ehrlich gesagt kann ich Dir nicht so ganz folgen:

In einer ganz normalen verbindungsliste DIN_VRL... von Eplan und einem Projekt in Anlagen, Ortsstruktur ( z.B. Template DIN_AI_OI_SBZ) werden doch die Ortskennzeichen der Klemmen mit ausgegeben!
(Siehe Bild Verb_List Pfeile )

Zitat:
Was übrigbleibt ist der Verbauungsort der Potentialklemmen. Standardmäßig haben sie keinen. Es ist auch logisch, da Potentiale eindeutig sein sollten und es somit egal ist auf welche Klemme des Potentials man aufklemmt.

Das stimmt so nicht für eine Standard Eplan21 Potentialklemme siehe Bild Pot_Klemme

Vielleicht meinst Du aber auch was ganz anderes.
Kannst mir ja auch eine Email senden aber auf privat, denn ich habe gerade Urlaub.
F.Mattheiss@t-online.de

Gruß Fritz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kreissäge
Mitglied
Student Elektrotechnik/Informationstechnik

Sehen Sie sich das Profil von Kreissäge an!   Senden Sie eine Private Message an Kreissäge  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kreissäge

Beiträge: 5
Registriert: 27.03.2007

EPLAN21 4.30.3
Windows XP Professional SP2

erstellt am: 14. Aug. 2007 11:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Verbindungsliste.PNG

 
So sieht bei uns die BMK-Formatvorgabe aus wenn ich auf eine Klemme einer Klemmenleiste gehe. <n=format><v=1><=768#<cw=768><he=1>><+769#<cw=769><he=1>><1998#<cw=768><he=1>><-1102><1108><.1124#& lt;he=1>>

Ich vermute, dass diese Latte bei der Hierarchieumstellung entstanden ist, seit der die Bauteile verschachtelt sein können. Nicht nach dem Sinn fragen. Ich habs nicht angeleiert und würde es auch nicht mehr machen.

Potentialklemmen sind laut ePlan21-Systemhandbuch v3.3 ohne!!! Ort. Genau wie in unseren Plänen. Deshalb sollte ich dort
kein Ort auslesen können, was jedoch nicht immer der Fall ist (Karteileichen in der Datenbank).

------------------
Gruß David

Tel.: +49 7053 69 - 410
Fax: +49 7053 6174

David.Diehm@holzma.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FML
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FML an!   Senden Sie eine Private Message an FML  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FML

Beiträge: 491
Registriert: 11.03.2002

Aktuell:
E21 V4.3 BL2399
E21 V4.3 API
Electric P8 Prof. 2.2.5 HF1
Electric P8 Prof. 2.3.5
Eplan Fluid Addon
Eplan ProPanel Addon
Electric P8 API
<P>Systeme:
MS WINDOWS W7
MS Windows Server 2008

erstellt am: 14. Aug. 2007 18:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kreissäge 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo David,

Zitat:
<n=format><v=1><=768#<cw=768><he=1>><+769#<cw=769><he=1>><1998#<cw=768><he=1>><-1102><1108>< .1124#& lt;he=1>>

das ist ja bis auf den Schluss 

Zitat:
><.1124#& lt;he=1>>
eigentlich Standard, ausser dass eben noch auf den übergeordneten Kasten geprüft wird. Was das 
Zitat:
#& lt;he=1
am Suffix macht müsste ich mal noch genauer prüfen. Ihr könnt ja mal Euren Herrn K fragen.
Normalerweise müssten eigentlich die Eigenschaften 1702 und 1703 im Verbindungsformular die entsprechende Quelle- und Zielbezeichnungen auslesen. Es stimmt, diese Eigenschaften (1702/1703) sind nicht direkt sichtbar, man muss ansonsten die Eigenschaften 1736/1737 Anschluß Quelle/Ziel dann indirekt mittels 1071 Vollst. Anschlußbez. benutzen.
Bei uns jedenfalls funktioniert das Auslesen der Orte über die leicht abgewandelten Eplanformulare ( Verbindungsliste ) ohne Probleme ( siehe Hardcopys zuvor ) und wir haben Projekte die noch aus E21 Versionen 2.X kommen, also unabhängig ob da zwischenzeitlich die geschachtelten BMK`s eingeführt wurden.

Zitat:
Potentialklemmen sind laut ePlan21-Systemhandbuch v3.3 ohne!!! Ort.

Das mag wohl sein, aber wie es schaut arbeitet Ihr doch jetzt mit Version 4.30.3 und da geht`s, also eigentlich kein Problem vom System her mehr

Zitat:
Genau wie in unseren Plänen.

Das mag wohl auch sein, wie wär`s denn dann, wenn Du die Orte einfügst, dann kannst Du Sie auch auslesen ( wie gewollt ). Vielleicht kommt das auch noch aus Makros/Projekten die noch mit der E21 V 3.3 erstellt wurden, dann müsst Ihr eben diese entsprechend nacharbeiten.
( Musste ich auch schon seit der Version 2.2 mehrfach machen. ) Wenn Ihr das alles nicht wollt, dann kann E21 natürlich auch keinen Ort selbstständig herzaubern. 

Zitat:
...was jedoch nicht immer der Fall ist (Karteileichen in der Datenbank).

Ich vrmute mal, dass das keine Karteileichen in der Datenbank sind, sondern es deutet doch eher darauf hin, daß Ihr nicht konsequent Eure Vorlagenprojekte bzw. Makros an den Potentialklemmen überarbeitet habt. Wenn da was auftaucht würde ich wetten, daß es aus einem Makro oder Vorlage stammt die mit einer E21 Version > 3.3 erstellt wurde.

Ich sagte ja in meiner ersten Antwort, eigentlich bräuchte man am besten die Daten um im Detail qualifizierte Aussagen treffen zu können.

Grüße aus der Nachbarschaft.
Fritz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgischel
Moderator
...und Dippel-Ing ET...




Sehen Sie sich das Profil von bgischel an!   Senden Sie eine Private Message an bgischel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgischel

Beiträge: 15740
Registriert: 09.03.2001

EPLAN21-Version:
V4.3 Professional

erstellt am: 14. Aug. 2007 19:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kreissäge 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
...Ich sagte ja in meiner ersten Antwort, eigentlich bräuchte man am besten die Daten um im Detail qualifizierte Aussagen treffen zu können...

Hallo David,

ich möchte mich hier gar nicht weiter reinhängen - bin ein Ahnungsloser  

Aber ich kann Fritz nur unterstützen zwecks der Frage nach Daten. Damit läßt es sich einfach nachvollziehen bzw. kluge Augen sehen eventuell sofort den Haken wo es klemmt. Sonst wird hier viel geschrieben und am Ende kommt man doch auf keinen Nenner obwohl es vielleicht nur irgendwo ein Zahlendreher ist. Es zeigt die Erfahrung das bei Nebeneffekten     der Software Beispieldaten das beste Mittel sind um die Ursachen aufzudecken...

Grüße
Bernd

------------------
   
Download | Historie | Das WTC lebt... | Cad.de Hilfe - hier! | Alte Suche - hier! | Wo bist Du? | Geprüfter Beitrag!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz