Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PDMS
  Windows 7 und/oder 64Bit

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Windows 7 und/oder 64Bit (1726 mal gelesen)
facebraker
Mitglied
IT


Sehen Sie sich das Profil von facebraker an!   Senden Sie eine Private Message an facebraker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für facebraker

Beiträge: 151
Registriert: 03.05.2009

Windows 7 Professional 64Bit
AutoCAD 2007/2008/2009
ProSteel 3D 17.2/18.0/V8i
ProStructures V8i_S3
Visual Studio 2010 Ultimate

erstellt am: 25. Mrz. 2010 16:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

hat jemand schon mit Windows 7 mit PDMS Erfahrungen gesammelt?
Funktioniert es mit 64Bit?

Gruss Alex

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

champagnierle
Mitglied
-


Sehen Sie sich das Profil von champagnierle an!   Senden Sie eine Private Message an champagnierle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für champagnierle

Beiträge: 54
Registriert: 23.04.2008

erstellt am: 26. Mrz. 2010 20:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für facebraker 10 Unities + Antwort hilfreich

Genau diese Kombination (Win 7 Ultimate, 64bit) hat mich zwei erfolglose Manntage gekostet. Gerüchten zufolge soll es in freier Wildbahn schon auf XP 64bit gesehen worden sein, ich habe es mangels XP-CD aber noch nicht testen können.

Übrigens habe ich nur PDMS 11.6 am Start. 12 könnte besser sein, aber vor 12.2 muss mich schon arg der Teufel reiten.

Gruss

Marc

------------------
=============================
Wer Rechtschreibfehler findet,
der darf sie behalten
=============================

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

facebraker
Mitglied
IT


Sehen Sie sich das Profil von facebraker an!   Senden Sie eine Private Message an facebraker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für facebraker

Beiträge: 151
Registriert: 03.05.2009

Windows 7 Professional 64Bit
AutoCAD 2007/2008/2009
ProSteel 3D 17.2/18.0/V8i
ProStructures V8i_S3
Visual Studio 2010 Ultimate

erstellt am: 27. Jul. 2010 15:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

heute kam per Post ein neues Release von PDMS Version 12SP6, u.a. mit Windows 7 32 & 64 Bit Unterstützung, mangels Zeit konnte ich noch nicht testen.

Gruß Alex

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nikolaus1967
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Nikolaus1967 an!   Senden Sie eine Private Message an Nikolaus1967  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nikolaus1967

Beiträge: 3
Registriert: 27.07.2010

erstellt am: 28. Jul. 2010 10:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für facebraker 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
Wir haben 12.0 SP5 im Einsatz und es läuft klasse und hat viele neue Funktionen.
Leider ungenügende Neuerungen im Zeichnungsmodul und der neue Stahlbaumodler soll erst in SP6 funktionieren. In SP5 könnt ihr ihn vergessen. Ist nicht einsetbar.
12.0 SP6 habe ich jetzt auch und Installiere es nächste Woche.
Wir bekommen erst Jannuar 2011 W 7 64 bit. Es wäre klasse wenn einer schon jetzt Informationen hat wie es funktionier und welche Probleme es gibt.
Gruß Nikolaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Projektingenieur (m/w) Rohrleitungsplanung
Modis GmbH - Projektingenieur (m/w) Rohrleitungsplanung it / Engineering / Life Sciences Wir stellen ein Projektingenieur (m/w) Rohrleitungsplanung Kennziffer 38439 Wir glauben daran, dass die Zukunft denen gehört, die Innovation antreiben, die Wandel gestalten und die durch Zusammenarbeit vernetzen. Darum verbindet ...
Anzeige ansehenProjektmanagement
facebraker
Mitglied
IT


Sehen Sie sich das Profil von facebraker an!   Senden Sie eine Private Message an facebraker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für facebraker

Beiträge: 151
Registriert: 03.05.2009

Windows 7 Professional 64Bit
AutoCAD 2007/2008/2009
ProSteel 3D 17.2/18.0/V8i
ProStructures V8i_S3
Visual Studio 2010 Ultimate

erstellt am: 28. Jul. 2010 10:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Nikolaus,

ich muss gleich mal was gestehen, ich bin nur Admin, kein User, ich kümmer mich um die Installation und Konfiguration.
Ich klicke das Programm an, wenn es startet ist es okay.

Aber ich denke mal du freust dich auch über administrative Infos.

Die Installation erfolgte klaglos, keine Probleme.
Wichtig ist, was ich mit bekommen habe, kann aus sein, dass es seit der 12.0 schon so ist, die 12.0SP6 benötigt den FLexman 5.2 die Serverinstallation funktionierte ohne Probleme im Silent-Modus.

Eine Änderung, die mir aufgefallen ist, wenn man in der Start-Batch-Datei den Lizenzserver setzt, wir er nun immer aus der Start-Datei genommen.
Bei der 11.6, hat er beim allerersten Start den Lizenzserver aus der Startdatei herausgelesen und dann einen Reg-Eintrag generiert, der dann immer genommen wurde.
Änderte sich der Lizenzserver, hat man falscherweise die Startdatei geändert und sich gewundert, dass es nicht funktionierte, dies haben sie scheinbar korrigiert.

Leider habe ich die Projekte noch nicht ugraden können, da fehlt mir das Wissen, eventuell kannst du mir da helfen, die Punkte 1 bis 3 auf der Rückseite des Schreibens verstehe ich nicht.
Punkt 2 ist logisch, kein Problem, aber Punkt 1&3 keine Ahnung.

Gruß Alex

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de