Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PDMS
  PDMS Makroprogrammierung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   PDMS Makroprogrammierung (1943 mal gelesen)
d.herrmann
Mitglied
Verfahrensingenieur

Sehen Sie sich das Profil von d.herrmann an!   Senden Sie eine Private Message an d.herrmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für d.herrmann

Beiträge: 1
Registriert: 08.01.2009

AVEVA PDMS 11.6

erstellt am: 24. Feb. 2009 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich möchte gerne in die Makroprogrammierung von PDMS einsteigen. Kann mir jemand gute Literatur hierzu empfehlen?

Hat jemand die AVEVA-Schulungsunterlagen zu "Makroprog. u. User Interface Anpassungen"? Welche Programmiersprache wird eigentlich verwendet?

MfG
Daniel Herrmann

------------------
MfG
Daniel Herrmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Lead-Ingenieur Anlagenplanung und Apparate (w/m)

thyssenkrupp, das sind mehr als 155.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 43 Mrd. ? Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert....

Anzeige ansehenTeamleitung, Gruppenleitung
champagnierle
Mitglied
-


Sehen Sie sich das Profil von champagnierle an!   Senden Sie eine Private Message an champagnierle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für champagnierle

Beiträge: 54
Registriert: 23.04.2008

erstellt am: 25. Feb. 2009 16:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für d.herrmann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Daniel,

die Makroprogrammierung in PDMS geschieht in der PDMS eigenen Makrosprache PML. Ich habe auch damit angefangen und im Moment komme ich am weitesten mit der Volltextsuche von Windows im PDMS-Quelltext und den beiden Dokus, die mitgeliefert werden (liegen in %PDMSEXE%/manuals/).

Als Editor reicht am Anfang z.B. Scite (www.scintilla.org), wenn Du dann aber auch in Richtung SPECON (Erstellung von Rohrklassen) gehen willst/musst, dann wirst Du um Textpad nicht herumkommen wegen der Blockauswahl.

Gruss

Marc

------------------
=============================
Wer Rechtschreibfehler findet,
der darf sie behalten
=============================

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de