Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Stapeldruck in NX (Zeichnungssatz einer kompletten Baugruppe ausdrucken)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Stapeldruck in NX (Zeichnungssatz einer kompletten Baugruppe ausdrucken) (506 mal gelesen)
Markus_30
Moderator
CAx-Consultant




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4880
Registriert: 21.03.2005

Windows 7 x64 SP1
NX 10.0.3.5 MP07
NX Nastran 10.0
Teamcenter 11.2.2

erstellt am: 11. Jun. 2018 20:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

mich beschäftigt gerade das Thema "Stapeldruck", also das Ausdrucken eines kompletten Zeichnungssatzes einer bestimmten Baugruppe im Teamcenter-Umfeld. NX bringt da ja an Bordmitteln nicht wirklich was mit - zumindest hab ich diesbezüglich nix gefunden. Deshalb wollte ich mal in die Runde fragen: Wie habt ihr das gelöst bzw. welche Erfahrungen habt ihr ggf. mit Zusatzprogrammen von Drittanbietern gemacht?

PS: Wenn ihr Programmempfehlungen habt (nach Möglichkeit einfach zu konfigurieren), so lasst es mich bitte wissen. Das soll jetzt aber kein Aufruf zur Werbung sein. Wenn ihr bezüglich Werbung Bedenken habt, so würde ich mich auch über PM's (private Nachrichten) freuen.

------------------
Gruß   

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moddien
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von moddien an!   Senden Sie eine Private Message an moddien  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moddien

Beiträge: 73
Registriert: 01.09.2003

NX 9.0
NX 10.0
PDW
NX- Tools

erstellt am: 12. Jun. 2018 06:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus_30 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Markus,

wir haben das mit dem Programm Export pdf von HBB umgesetzt. Damit kann man z.B. von allen existierenden Zeichnungen in einem Ordner pdf´s ableiten die man anschließend auf einen Plotter sendet. RMT -> "Senden an" -> Drucker. vom Drucker bzw. Plotter muss eine Verknüpfung existieren, die bei "Senden an" zur Verfügung steht. Eine ähnliche Vorgehensweise nutze ich auch beim Drucken von einzelnen Zeichnungen. Export -> pdf -> Zielort (in ein Makro verpackt).

------------------
Gruss
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mqricad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von mqricad an!   Senden Sie eine Private Message an mqricad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mqricad

Beiträge: 34
Registriert: 12.05.2006

NX11
NX12

erstellt am: 12. Jun. 2018 07:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus_30 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

dito bei uns, HBB Export2something, da ist PDF und STEP drin.

Gruss
Andi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Big King
Mitglied
NX/Tc Admin


Sehen Sie sich das Profil von Big King an!   Senden Sie eine Private Message an Big King  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Big King

Beiträge: 1330
Registriert: 06.12.2010

TC11.3.1
(Testing a01_Patch_3)
NX11.0.2 MP3
(Testing NX12.0.1)
BCT 17.0.7 Products & Inspector
(Testing ... Products & Inspector)
Win7 Enterprice
HP Workstation z620
Intel Xeon E5-1620v2 3.7GHz 10M 1866 4C CPU
NVIDA Quatro 4000 3GB
32GB DDR3-1866 RAM
Samsung Enterprise 240GB SSD

erstellt am: 12. Jun. 2018 08:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus_30 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Markus

da HBB schon genannt wurde, darf man auch alles andere nennen 

ich glaube das wird bei uns mit Tech Doc Pro von Advanced Software gemacht. Kann auch in SAP integriert werden.

https://www.advanced-software.de/werkzeuge/techdocpro.html

uniplot haben die auch noch
https://www.advanced-software.de/werkzeuge/uniplot.html

von BCT gibt es auch was. EasyPlott
https://www.bct-technology.com/de/portfolio/bct-produkte/bct-easyplot.html

Und ich meine erst kürzlich was gelesen zu haben das sogar Siemens mit TC nun was hat. Bin mir aber nicht sicher (vielleicht auch erst in Solid Edge). Vielleicht hab ich auch nur geträumt.
Was in TCvis OOTB geht, wenn du mehrere PDF geöffnet hast kannst du alle PDF, Tif, etc. anwählen die du ausdrucken möchtest im Druckmenü.

Sealsystem hat glaub auch was.
https://www.sealsystems.de/plm-loesungen/siemens-plm-teamcenter/viewserver/

dann gibt's noch 
http://www.gidf.de/


grüsse
BK

------------------
“Vision without action is a daydream. Action without vision is a nightmare."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Big King
Mitglied
NX/Tc Admin


Sehen Sie sich das Profil von Big King an!   Senden Sie eine Private Message an Big King  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Big King

Beiträge: 1330
Registriert: 06.12.2010

TC11.3.1
(Testing a01_Patch_3)
NX11.0.2 MP3
(Testing NX12.0.1)
BCT 17.0.7 Products & Inspector
(Testing ... Products & Inspector)
Win7 Enterprice
HP Workstation z620
Intel Xeon E5-1620v2 3.7GHz 10M 1866 4C CPU
NVIDA Quatro 4000 3GB
32GB DDR3-1866 RAM
Samsung Enterprise 240GB SSD

erstellt am: 12. Jun. 2018 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus_30 10 Unities + Antwort hilfreich

denn hatte ich auch schon mal in de letzten Firma im Einsatz, hat super funktioniert.
War allerdings mit NX4.

http://www.m-quest.ch/


cu
BK

------------------
“Vision without action is a daydream. Action without vision is a nightmare."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Moderator
CAx-Consultant




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4880
Registriert: 21.03.2005

Windows 7 x64 SP1
NX 10.0.3.5 MP07
NX Nastran 10.0
Teamcenter 11.2.2

erstellt am: 12. Jun. 2018 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Infos.

Eins vorab: Ja, ich habe in der Tat schon vorher Google angworfen und auch tatsächlich das ein oder andere gefunden. Aber mich interessiert natürlich neben den von euch wirklich eingesetzten Tools auch die dazugehörigen Erfahrungen.

BCT Easy Plot macht mir so erst mal einen guten Eindruck - ich glaub, da hol ich mir beim BCT noch mehr Infos.

M-Plot hatte ich auch mal - allerdings nur als Benutzer, konfiguriert hab ich es selber (noch) nicht, deshalb weiß ich nicht, was das für ein Aufwand ist. Rein die Benutzung war aber super. Leider funktioniert das frei angebotene Tool nicht auf Windows 10 und ein Windows 7 habe ich hier leider nicht mehr zur Hand. Und eine für Windows 10 lauffähige Version kostet laut Internetseite 100 Euronen pro Anwender, der M-Plot aufruft. Da ich das Tool in die NX-Konfiguration einbinden möchte, damit es jeder bei Bedarf benutzen kann, müsste ich (obwohl ich eigentlich nur zwei "floating" Lizenzen bräuchte) für jeden potenziellen Anwender eine Lizenz kaufen. Das bekomme ich hier nicht durch, denn das summiert sich ganz ganz schnell auf eine ziemlich hohe Menge an Euronen. Außerdem würde ich das gerne vorher testen. Bitte versteht mich nicht falsch, die Arbeit muss bezahlt werden, das ist selbstverständlich. Bevor ich hier auf den Hersteller zugehe, schau ich mich erst mal anderweitig um.

@ Walter: Wenn du das hier zufällig liest: Ich schick' dir mal eine PM wegen des HBB Export2Something Tools.

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4572
Registriert: 14.12.2000

Dell Precision T5810
XEON E5-1630, 3.70 GHz
16 GB RAM
NVIDIA Quadro K4200

TC 10.1.4
NX 10.3.5 MP14
NX 12.0.2.9 MP1 testing
TC11.5

erstellt am: 12. Jun. 2018 09:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus_30 10 Unities + Antwort hilfreich

MoinZ

Markus, speichert ihr im TC nur die NX Zeichnungen ab? Keine TIFF's oder PDF Datasets?
Bei uns erfolgt im Freigabe-Prozess eine automatische Erzeugung von TIFF Dateien, die sowohl aufs OS exportiert als auch im TC abgelegt werden.
Und die im TC abgelegten lassen sich mit Sicherheit automatisch einsammeln, beispielsweise mittels Workflow und PLMXML Export. Dann könntest du quasi deine oberste BG auswählen, den WF starten und der WF würde automatisch alle untergeordneten TIFF oder PDF Datasets einsammeln können. Anschließend erfolgt ein Export aufs OS zum Drucken.
In Verbindung mit einem Tool zum Überwachen und automatischen Drucken hättest du dann eine Lizenzfreie Lösung.
Wir machen etwas vergleichbares mit dem Export von Daten aus TC, allerdings ohne das automatische Drucken.

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Moderator
CAx-Consultant




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4880
Registriert: 21.03.2005

Windows 7 x64 SP1
NX 10.0.3.5 MP07
NX Nastran 10.0
Teamcenter 11.2.2

erstellt am: 12. Jun. 2018 10:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Meinolf,

ja, wir machen bei Freigabe auch eine Neutralformaterzeugung. Ein Workflow zum Rausschreiben der bereits existierenden PDF-Datensätze wäre nicht nur denkbar - das gefällt mir sogar ganz gut. Da die PDF's als Dateien schon existieren, müssten diese nur exportiert und nicht über NX erst noch erzeugt werden. Müsste also von der Durchlaufzeit her recht schnell gehen. Außerdem besteht nicht die Gefahr, dass ich in NX was anderes lade als zum Freigabezeitpunkt und ich somit Out of Date Baugruppenzeichnungen exportiere.

Frage, da ich mich in der Erstellung von Teamcenter-Workflows nicht auskenne: Ist der Export-Workflow arg kompliziert? Könnt ihr für den Export der PDF's auch eine Laderegel im Workflow angeben, oder exportiert ihr immer die PDF's von der aktuellsten freigegebenen Revision?

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Moderator
CAx-Consultant




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4880
Registriert: 21.03.2005

Windows 7 x64 SP1
NX 10.0.3.5 MP07
NX Nastran 10.0
Teamcenter 11.2.2

erstellt am: 12. Jun. 2018 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nachtrag:

@ Meinolf: Habs leider vorhin vergessen zu fragen: Exportieren der PDF's ist ja das eine. Aber wie habt ihr das Drucken / Plotten gelöst? Bekommst du diese PDF's wahlweise über den Workflow auch direkt so gedruckt, dass bestimmte Blattformate auf bestimmten Druckern rauskommen?

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4572
Registriert: 14.12.2000

Dell Precision T5810
XEON E5-1630, 3.70 GHz
16 GB RAM
NVIDIA Quadro K4200

TC 10.1.4
NX 10.3.5 MP14
NX 12.0.2.9 MP1 testing
TC11.5

erstellt am: 12. Jun. 2018 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus_30 10 Unities + Antwort hilfreich

Du hast ne PM

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3252
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 12. Jun. 2018 11:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus_30 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Markus_30,

die PM-Antwort scheint aktuell ein Problem zu haben. Ich versuch's nachher nochmal.

Gruß
Walter

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

horst.radtke
Mitglied
selbständig


Sehen Sie sich das Profil von horst.radtke an!   Senden Sie eine Private Message an horst.radtke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für horst.radtke

Beiträge: 156
Registriert: 21.12.2003

I-deas NX6m2 | NX8.5| NX9| NX10| NX11| NX12| Cimatron E13| WIN 7-64bit | WIN 2008-Server

erstellt am: 17. Jun. 2018 19:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus_30 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Markus,
wir haben vor ca. 4 wochen m-plot auf windows 10 installeren lassen. laeuft prima wie gewohnt! tiffen, jpeg pdf und mehr alles wie gewohnt stabil! was sind 100 euro im vergleich zur ug investition, die noch nicht einmal einen massenexport im dxf mit bordmitteln hinbekommt. oder hast du da etwas fusr mich ausser das bereits genannt hbb-tool?
gruss horst


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Moderator
CAx-Consultant




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4880
Registriert: 21.03.2005

Windows 7 x64 SP1
NX 10.0.3.5 MP07
NX Nastran 10.0
Teamcenter 11.2.2

erstellt am: 20. Jun. 2018 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Horst,

um die 100 Euronen geht es mir / uns nicht. Nur wenn sich bestätigen sollte, dass es 100 Euro pro Anwender wären, dann würde da eine abstruse Zahl rauskommen. Aber das lässt sich relativ leicht in einer Anfrage klären. Dass Arbeit bezahlt werden muss, versteht sich von selbst, da will ich nicht drum rum diskutieren.

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz