Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Ausbruch in einem Haupschnitt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ausbruch in einem Haupschnitt (697 mal gelesen)
Ed90
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Ed90 an!   Senden Sie eine Private Message an Ed90  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ed90

Beiträge: 5
Registriert: 06.02.2018

erstellt am: 06. Feb. 2018 19:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Passfeder.PNG

 
Guten Abend,

ich sitze derzeit an einer Zeichnungsableitung von einem Getriebe. Bei dem Versuch Im Hauptschnitt, den Schnitt einer Welle zu entfernen und daraufhin einen Ausbruch an der Passfeder vorzunehmen, ist die markierte Stelle nicht mehr geschnitten worden.
Nun Frage ich mich wie ich gleichzeitig meine rotationssymmetrische Welle normgerecht darstellen kann und trotzdem einen Ausbruch an der Passfeder erstellen.
Ich Verwende NX10.

Ein Bild von dem aktuellen Stand des Problems befindet sich  hier Anhang.
Reihenfolge der Aktionen:

- Schnittansicht
- Schnittkomponente in Ansicht -> Schnitt entfernen
- Ausbruch der eingekreisten Stelle

Tipps oder ein Link zu einem ähnlichen Thema würde ich sehr Willkommen heißen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Big King
Mitglied
NX/Tc Admin


Sehen Sie sich das Profil von Big King an!   Senden Sie eine Private Message an Big King  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Big King

Beiträge: 1210
Registriert: 06.12.2010

TC10.1.6.1
(Testing .....)
NX11.0.2
(Testing NX11.2.0 MP02)
(Testing NX12 BETA P26)
BCT 17.0.5
(Testing ... Products & Inspector)
Win7 Enterprice
HP Workstation z620
Intel Xeon E5-1620v2 3.7GHz 10M 1866 4C CPU
NVIDA Quatro 4000 3GB
32GB DDR3-1866 RAM
Samsung Enterprise 240GB SSD

erstellt am: 07. Feb. 2018 07:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ed90 10 Unities + Antwort hilfreich


Und welche genaue Version von NX10 hast du?

Hatte eine ähnliche Problem in NX11.0.2 in einem Schnitt wurden O-Ringe nicht mehr dargestellt. Fixed in NX11.0.2 MP3 / NX12

wird wahrscheinlich ins gleiche rein laufen.

------------------
“Vision without action is a daydream. Action without vision is a nightmare.”

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Moderator
CAx-Consultant




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4796
Registriert: 21.03.2005

Windows 7 x64 SP1
NX 10.0.3.5 MP07
NX Nastran 10.0
Teamcenter 11.2.2

erstellt am: 07. Feb. 2018 08:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ed90 10 Unities + Antwort hilfreich

NX ist da eisern: Entweder schneiden oder nicht schneiden. Ein bisschen schneiden gibt's nicht - zumindest nicht ohne Tricks.

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4478
Registriert: 14.12.2000

Dell Precision T5810
XEON E5-1630, 3.70 GHz
16 GB RAM
NVIDIA Quadro K4200

TC 10.1.4
NX 10.3.5 MP14
NX 11.0.1 MP2
NX 12.0.017 Beta testing

erstellt am: 07. Feb. 2018 08:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ed90 10 Unities + Antwort hilfreich

MoinZ

IMHO ist das Verhalten so normal. Ich kenne das zumindest nicht anders (seit NX1, vermutlich auch in den UG Vorgängerversionen)
Die Welle wird vom Schnitt ausgenommen, demnach wird auch kein Ausbruch erzeugt.
Um die Passfeder trotzdem darzustellen bleibt dir entweder die Erstellung einer zusätzlichen Ansicht in der die Welle dann geschnitten dargestellt wird.
Oder aber du verwendest Rendering Sets und stellt nur für die Passfeder die verdeckten Kanten dar. Das ist dann halbwegs normgerecht und für jeden Maschinenschlosser verständlich.
Da es sich um eine Baugruppenzeichnung handelt würde ich letzteres bevorzugen, du wirst ja vermutlich außer Pos.-Nr. keine detailierten Fertigungsangaben in der Ansicht machen.

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ed90
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Ed90 an!   Senden Sie eine Private Message an Ed90  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ed90

Beiträge: 5
Registriert: 06.02.2018

erstellt am: 07. Feb. 2018 18:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich Danke für die Auskunft.
Da es sich hierbei um ein Projekt an der Universität handelt werden auf solche Ausbrüche sehr viel Wert gelegt.
Ich überlege mir noch eine alternative Lösung dazu.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PRO-sbehr
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von PRO-sbehr an!   Senden Sie eine Private Message an PRO-sbehr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PRO-sbehr

Beiträge: 816
Registriert: 05.07.2002

Windows7 Prof. SP 1 64Bit
Intel Xeon, 64 GB RAM, NVIDIA Quadro K4000
CREO Parametric 2.0 (seit ProE Version 17)

erstellt am: 26. Feb. 2018 16:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ed90 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Meinolf Droste:
MoinZ

IMHO ist das Verhalten so normal. Ich kenne das zumindest nicht anders (seit NX1, vermutlich auch in den UG Vorgängerversionen)
Die Welle wird vom Schnitt ausgenommen, demnach wird auch kein Ausbruch erzeugt.
Um die Passfeder trotzdem darzustellen bleibt dir entweder die Erstellung einer zusätzlichen Ansicht in der die Welle dann geschnitten dargestellt wird.
Oder aber du verwendest Rendering Sets und stellt nur für die Passfeder die verdeckten Kanten dar. Das ist dann halbwegs normgerecht und für jeden Maschinenschlosser verständlich.
Da es sich um eine Baugruppenzeichnung handelt würde ich letzteres bevorzugen, du wirst ja vermutlich außer Pos.-Nr. keine detailierten Fertigungsangaben in der Ansicht machen.


Hallo Leute,

wie Ihr an meiner Signatur sehen könnt komme ich aus einem anderen CAD-Programm, muß aber in ca. 1 Monat auf NX umsatteln. Daher die Frage ob man in NX nicht auch 2 Schnitte auf derselben Ebene erzeugen kann (Schnitt A und Schnitt B) den Schnitt A als Vollschnitt mit ausgenommener Welle und den Schnitt B als lokalen Schnitt im Bereich der Passfedernut mit geschnittener Welle. Also sozusagen eine Ansicht mit zwei Schnitten und nicht eine Ansicht mit einem Schnitt und dieser als Vollschnitt und als lokaler Schnitt.

Gruß Stefan

------------------
Pro/bleme sind endlich in der Unendlichkeit der Hoffnung.

[Diese Nachricht wurde von PRO-sbehr am 26. Feb. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de