Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Laptop für NX

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Laptop für NX (1979 mal gelesen)
mseufert
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2344
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5
3D Printer Prusa MK2 S

erstellt am: 08. Nov. 2017 14:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

der eine oder andere hier arbeitet doch sicher mit NX auf einem Laptop ? Bin gerade dabei, was passendes zu suchen. Arbeite zur Zeit auf einem Desktop PC, HP Z 420 und bin damit eher unzufrieden. Die Specs von GTAC sind bekannt.

Kann jemand seine Erfahrungen schildern, um einen Fehlgriff zu vermeiden ? Arbeitet jemand z.B. mit der Hardware vom "Hauslieferanten" cadnetwork ?

Besten Dank schon mal.

Gruß, Michael

------------------
Ein Mensch wird laut, wenn er was will;
wenn er's erst hat, dann wird er still;
Das "Danke" ist, nach alter Sitte,
Weit seltner als das "Bitte, Bitte".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Moderator
CAx-Consultant




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4890
Registriert: 21.03.2005

Windows 7 x64 SP1
NX 10.0.3.5 MP07
NX Nastran 10.0
Teamcenter 11.2.2

erstellt am: 08. Nov. 2017 15:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mseufert 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael,

hmm... hoffentlich wird mir dieser Post jetzt nicht als unerlaubte Werbung ausgelegt. Ich beschreibe einfach mal meine Erfahrungen, es bleibt jedem selbst überlassen, was er draus macht. Ich hoffe, es posten noch andere User zu anderen Geräten.

Ich habe seit Jahren Notebooks von DELL im Einsatz (Precision Reihe) und bin bisher äußerst zufrieden damit. Hatte auch schon einmal einen Service-Fall, ging alles prolemlos und direkt am nächsten Werktag über die Bühne (abends angerufen, am nächsten Tag morgens war der Dell-Techniker schon da, nach 20 Minuten war das Problem beseitigt - also die defekte Hardwarekomponente getauscht).

Gegenwärtig ist es ein Precision M4800, 32 GB Arbeitsspeicher, Intel Core i7, 2,9 GHz, nVidia Quadro K2100M - 2GB. Ist jetzt knapp drei Jahre alt, der nächste Rechner wird wohl das Nachfolger-Modell werden.

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Big King
Mitglied
NX/Tc Admin


Sehen Sie sich das Profil von Big King an!   Senden Sie eine Private Message an Big King  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Big King

Beiträge: 1345
Registriert: 06.12.2010

TC11.3.1
(Testing a01_Patch_3)
NX11.0.2 MP3
(Testing NX12.0.1)
BCT 17.0.7 Products & Inspector
(Testing ... Products & Inspector)
Win7 Enterprice
HP Workstation z620
Intel Xeon E5-1620v2 3.7GHz 10M 1866 4C CPU
NVIDA Quatro 4000 3GB
32GB DDR3-1866 RAM
Samsung Enterprise 240GB SSD

erstellt am: 08. Nov. 2017 16:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mseufert 10 Unities + Antwort hilfreich

Hey

ich kann leider Markus Dell Vorzug überhaupt nicht Nachvollziehen.
Vor ca. 7 Jahren haben wir evaluiert, Dell und HP Workstations. Beide geliefert und getestet.
Bei Dell hat nichts funktioniert, weder waren die geforderten Komponenten in den WS's noch konnte man diese überhaupt starten, sind also direkt rausgeflogen.
Somit war unsere Wahl HP und wir sind super zufrieden. Mischbetrieb z620/640 , z820/840

und zuletzt hatte ich 2 Mobile-Testgeräte "HP ZBook 15/17 G4 Mobile Workstation" ... .gigantisch.

Naja du wirst noch mehr gemischte Infos erhalten.

------------------
“Vision without action is a daydream. Action without vision is a nightmare.”

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Moderator
cadadmin




Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 4829
Registriert: 19.05.2000

(10-2018)
[stable]
NX11.0.2.7 MP04 + TC10.1.7.1
SingleSite 4Tier, DocMgt, Client4Office, MRO, ReqMgt, SchedMgt, T4S, TcVis Mockup, TcSSO
BCT-Inspector Neutral V17.0.6
[testing]
NX11.0.2.7 MP11 + TC11.5.0.4
BCT-Inspector Neutral V18.4
[unstable]
NX12.0.2.9 MP03
BCT-Inspector Neutral V18.3
@M7720 Win10 (1709)

erstellt am: 08. Nov. 2017 17:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mseufert 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Big King:
.... du wirst noch mehr gemischte Infos erhalten.

Ich hatte in der Vergangenheit je ein HP und ein Dell Laptop, zweiteres hab ich immer noch (BJ2011), das steht ebenfalls bald zum Tausch an.
Beide jeweils in zertifizierter Variante.
Beide waren voll OK.

Das nächste wird vss wieder von Dell sein, in dem Bereich ist das unser Standardlieferant und ich habe nichts zu bemängeln.
Unabhängig vom Hersteller: Zertifiziert, möglichst schneller Prozessor, SSD, ordentliche GraKa ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charmin
Mitglied
CAx, PLM Admin


Sehen Sie sich das Profil von Charmin an!   Senden Sie eine Private Message an Charmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charmin

Beiträge: 209
Registriert: 26.11.2014

NX 9.0.3.4
NX 10.0.3.5
Teamcenter 11.2.3.1
EPLAN P8 2.4
EPLAN P8 2.6

erstellt am: 09. Nov. 2017 07:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mseufert 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wieso bist du unzufrieden mit deiner Z420?

Wir haben HP ebenfalls im Haus - Support war bisher immer schnell und Reibungslos.
Bei uns werden aber nur Workstation im Desktop Format verwendet - Workstations Laptops haben wir nicht im Einsatz.

Gruß
Charmin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2344
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5
3D Printer Prusa MK2 S

erstellt am: 09. Nov. 2017 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Besten Dank an alle für die Tipps.

Dell Precision und HP ZBook kommen jedenfalls auf die Liste. Wobei HP ja schon eine Vorgeschichte hat: Meine erste HP, eine XW, lief jahrelang einwandfrei und problemlos, die Z420 ist dagegen ein Klapperkasten, der laufend Probleme macht. Mainboard wurde z.B. bereits 2x getauscht, die USB-Ports funktionieren nach wie vor nicht sauber. Der Support vom Händler beschränkt sich i.w. auf die Herausgabe der Rufnummer des HP-Supports. Daneben stören mich die zahlreichen Patches, sog. "Routine Alert for your Personal Workstations", die man laufend zugemailt bekommt. Gut, die könnte man auch abbestellen. Kriegt Ihr die auch ? Soll man den Sch... einfach mal blind installieren und dann hoffen, daß irgendwas besser wird ? Da lass' ich die Finger weg und lern' lieber, mit den Macken zu leben.

Zwischen X und Z liegt alphabetisch zwar nur ein Y, bei den beiden Rechnern sind das aber Welten. 

Gruß,

Michael

------------------
Ein Mensch wird laut, wenn er was will;
wenn er's erst hat, dann wird er still;
Das "Danke" ist, nach alter Sitte,
Weit seltner als das "Bitte, Bitte".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Chris1
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Chris1 an!   Senden Sie eine Private Message an Chris1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Chris1

Beiträge: 294
Registriert: 31.10.2002

Solid Edge ST7
NX 11
Intel Xeon
Nvidia Quadro K4200
32GB RAM
Win10

erstellt am: 09. Nov. 2017 15:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mseufert 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wir haben die Fujitsu Celsius H im Einsatz. Auch ein wunderbare Geräte.
Laufen absolut problemlos und man merkt kaum den Unterschied zur richtigen
Workstation.

Grüße,
Chris

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Big King
Mitglied
NX/Tc Admin


Sehen Sie sich das Profil von Big King an!   Senden Sie eine Private Message an Big King  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Big King

Beiträge: 1345
Registriert: 06.12.2010

TC11.3.1
(Testing a01_Patch_3)
NX11.0.2 MP3
(Testing NX12.0.1)
BCT 17.0.7 Products & Inspector
(Testing ... Products & Inspector)
Win7 Enterprice
HP Workstation z620
Intel Xeon E5-1620v2 3.7GHz 10M 1866 4C CPU
NVIDA Quatro 4000 3GB
32GB DDR3-1866 RAM
Samsung Enterprise 240GB SSD

erstellt am: 10. Nov. 2017 07:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mseufert 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Z420 ist dagegen ein Klapperkasten

kann ich nicht beurteilen da wir eben die z620/640/820/840 im Einsatz haben und die sind TOP

Zitat:
Mainboard wurde z.B. bereits 2x getauscht, die USB-Ports

wir haben insgesammt ca. 150 WS, bis jetzt NULL komma NULL Probleme damit und die haben wir z.t. seit 3 Jahren
Zitat:

Der Support vom Händler beschränkt sich i.w. auf die Herausgabe der Rufnummer des HP-Supports.

wir sind halt ein wenig grösser und kein Einzelkämpfer ;) gehen direkt an HP ohne Händler

Zitat:
"Routine Alert for your Personal Workstations",

noch nie davon gehört

würde sagen 150 zu 1, du hast die Montags-Maschine bekommen  

------------------
“Vision without action is a daydream. Action without vision is a nightmare.”

[Diese Nachricht wurde von Big King am 10. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mqricad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von mqricad an!   Senden Sie eine Private Message an mqricad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mqricad

Beiträge: 34
Registriert: 12.05.2006

NX11
NX12

erstellt am: 10. Nov. 2017 07:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mseufert 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael,

wir setzen im CAD Bereich schon immer DELL ein, Workstation und Notebook.
Unser aktuelles Modell ist das Precision 5520. Bisher keine Probleme, dazu klein und leicht.

Gruss
Andi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charmin
Mitglied
CAx, PLM Admin


Sehen Sie sich das Profil von Charmin an!   Senden Sie eine Private Message an Charmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charmin

Beiträge: 209
Registriert: 26.11.2014

NX 9.0.3.4
NX 10.0.3.5
Teamcenter 11.2.3.1
EPLAN P8 2.4
EPLAN P8 2.6

erstellt am: 10. Nov. 2017 09:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mseufert 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

die Meldungen von HP "Routine Alert for your Personal Workstations" bekomme ich auch immer wieder. Dabei wird immer auch BIOS Updates oder andere Updates für die WS hingewiesen. Wir lassen diese nur nach einem Test reinlaufen - dieses kommt aber nur sehr selten vor.
Für ein defektes Mainboard kann vermutlich HP nichts, denn die großen Hersteller verbauen ja im Grunde alle dieselben Komponenten.

Problem ist, dass HP bei einem Defekt benutze Austauschhardware benutzt. D.h. das Mainboard wurde schonmals von jemanden anderen als Defekt zurückgeschickt, dieses wird von HP geprüft, ggf. repariert und dann wieder verteilt.
Grafikkarten sind so eine Sache - bei uns werden diese sehr Laut (der Lüfter zieht den Staub an). Wird diese getauscht, reinigt HP diese und verschickt diese an weitere Support Fälle. Somit tritt der Fehler immer wieder auf.

Gruß
Charmin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2344
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5
3D Printer Prusa MK2 S

erstellt am: 13. Nov. 2017 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@ Big King: Richtig, es muss wohl genau der Montag nach Sylvester oder dem letzten Junggesellenabschied gewesen sein   

@ Charmin: Für ausgiebige Test, z.B. BIOS-Patches, fehlen mir - schon hardwareseitig - einfach die Resourcen. Eine zweite, baugleiche Maschine zum Testen wäre purer Luxus.
Die Verantwortung für die Komponenten sehe ich jedenfalls bei HP, unabhängig davon, ob es zugekaufte Neu- oder "refurbishte" Tauschteile sind.

Danke nochmals an alle für die Tipps.

Gruß, Michael

------------------
Ein Mensch wird laut, wenn er was will;
wenn er's erst hat, dann wird er still;
Das "Danke" ist, nach alter Sitte,
Weit seltner als das "Bitte, Bitte".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FelixM
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.- Ing. Schiffbau


Sehen Sie sich das Profil von FelixM an!   Senden Sie eine Private Message an FelixM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FelixM

Beiträge: 2311
Registriert: 17.05.2004

NX1-NX12
Star CCM++ 13
Heeds
TC 10 + TC 11
Alma ActCut 3.8
Rhino 6
Paramarine 2018
Bricscad 18
Dell M7710 in Dock
32GB
XEON E3-1535M
Quadro M4000M
3xSSD
Win10-1703 64bit
3x 25" Dell U2515H

erstellt am: 14. Nov. 2017 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mseufert 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael,

ich nutze seit mehr als 15 Jahren Dell Laptops aus der Precision Reihe, habe inzwischen den 5. hintereinander. Habe auch nie was anderes probiert, da ich immer zufrieden war, warum also wechseln. Zurzeit habe ich ein 7710 Modell (siehe System Info).
Aber auch wenn ich bisher keinerlei Probleme hatt, kenne ich doch einige Firmen, die auch Dell Laptops einsetzen und durchaus hier und da mal Probleme hatten. Das war besonders beim Start der 77 Reihe der Fall, insbesondere wurden bei einigen Maschinen die Mainboards ersetzt. Inzwischen scheinen sich die Probleme aber gelöst zu haben. Die letzen Chargen scheinen sehr gut zu funktionieren.
Ein anderer Kunde setzt HP Laptops ein und ist auch zufrieden. Natürlich ist immer mal wieder ein Gerät dazwischen, welches Macken hat. Das ist natürlich blöd, wenn man als Alleinunterhalter wie wir gerade solch ein Gerät erwischt.

Grüße
Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2344
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5
3D Printer Prusa MK2 S

erstellt am: 06. Dez. 2017 09:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

auf Basis Eurer Erfahrungen, nochmals besten Dank, hab' ich Dell, HP und Fujitsu ins Visier genommen, geworden ist es (gestern bestellt) ein HP ZBook 17 G3 mit i7-6820 (wg. Win7), 16 GB RAM, Nvidia M3000 und 256 GB SSD + 1TB HDD.

Bei Fujitsu gab's nur die neue Prozessor-Baureihe i7-7*, auf der kein Win7 mehr läuft. Der Vertrieb von Dell hat dann zugunsten HP entschieden, einen ganz schlechten Eindruck hinterlassen. Wer sich so desinteressiert zeigt, wenn einer mit den Scheinen winkt, was macht der erst, wenn ein Kunde mit einem Problem kommt ?

Gemäß statistischer Wahrscheinlichkeiten kann es dieses Mal ja (hoffentlich  ) keine Montagsgurke sein.

Gruß,
Michael

------------------
Ein Mensch wird laut, wenn er was will;
wenn er's erst hat, dann wird er still;
Das "Danke" ist, nach alter Sitte,
Weit seltner als das "Bitte, Bitte".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fe3C
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Fe3C an!   Senden Sie eine Private Message an Fe3C  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fe3C

Beiträge: 131
Registriert: 02.11.2005

NX 8.5.3.3 MP04 Win7/64bit
TC 9.1.2.5

erstellt am: 11. Jan. 2018 14:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mseufert 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael,

zur Zeit gibt es eine freiwillige Überprüfung der HP Laptops bezüglich Akkus (Überhitzung),,, kannste im iNet überprüfen. Vielleicht fällt auch dein neues nicht mehr darunter. Ich selber hab ein zBook 17 erste Generation (Bj.2014), das ist Top. Ein Fijitsu Siemens damals war nicht so prickelnd.

Gruß

Fe3C

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Big King
Mitglied
NX/Tc Admin


Sehen Sie sich das Profil von Big King an!   Senden Sie eine Private Message an Big King  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Big King

Beiträge: 1345
Registriert: 06.12.2010

TC11.3.1
(Testing a01_Patch_3)
NX11.0.2 MP3
(Testing NX12.0.1)
BCT 17.0.7 Products & Inspector
(Testing ... Products & Inspector)
Win7 Enterprice
HP Workstation z620
Intel Xeon E5-1620v2 3.7GHz 10M 1866 4C CPU
NVIDA Quatro 4000 3GB
32GB DDR3-1866 RAM
Samsung Enterprise 240GB SSD

erstellt am: 12. Jan. 2018 07:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mseufert 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
auf der kein Win7 mehr läuft

das wird demnächst auch bei HP, DELL , rest , so sein....

alles mit Intel-Kaby-Lake Prozessoren wird kein Win7 mehr Unterstützt, ausser der Hardwarehersteller Garantiert dies mit eigenen Treibern, was wohl die wenigsten tun werden

aber nun ja, Win7 ist eh abgekündigt, Siemens will NX12 auch nicht unbedingt auf Win7 unterstützen, und ab NX1847 (13) wird's dann eh vorbei sein mit Win7. (vermute ich mal)

( Siehe: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum4/HTML/014225.shtml )

mfg
BK

------------------
“Vision without action is a daydream. Action without vision is a nightmare.”

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2344
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5
3D Printer Prusa MK2 S

erstellt am: 12. Jan. 2018 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Tja, was soll ich sagen ? Kurzum: Das Kind liegt im Brunnen, lässt sich evtl. noch retten. Stehe in ständigem Kontakt mit dem HP-Support, hab' mich gestern auch schon mal vorsichtshalber beim Anwalt über Garantie- und Gewährleistungsverpflichtungen informiert. Das Thema brandgefährlicher Akku ist mir seit ein paar Tagen bekannt, aber lange nicht das einzige Problem.

Weiss hier zufällig jemand, was hpdskflt ist und macht, was die Meldung (in den Windows-Logs) "The Driver detected a Controller Error on /Device/Harddisk*/DR*" aussagen will und ob z.B. /Device/Harddisk2/DR3 einer bestimmten Disk/Partition/einem USB-Port zugeordnet werden kann ? Ich hab' den Eindruck, das wird jedes Mal beim Booten neu ausgewürfelt.

Ja, es kotzt mich seit Tagen gewaltig an. Dein ganzes Leben kannst Du nicht soviel fressen, wie ich die letzten Tage hätte kotzen können.

Ein Hoch auf HP und Microsoft, speziell deren verantwortliche Entwicklungsdeppen und Qualitöter. Ein Maschinenbauer mit einer solchen Entwicklung und QS könnte nach dem ersten Auftrag dicht machen. Der arme Hund am Ende der Nahrungskette im Support kann eher weniger dafür.

So, Schluss jetzt. Muss ja schliesslich noch einen fabrikneuen Laptop reparieren     

Hoffe, euer Jahr hat besser angefangen.

Gruß, Michael

------------------
Ein Mensch wird laut, wenn er was will;
wenn er's erst hat, dann wird er still;
Das "Danke" ist, nach alter Sitte,
Weit selt'ner als das "Bitte, Bitte".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fe3C
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Fe3C an!   Senden Sie eine Private Message an Fe3C  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fe3C

Beiträge: 131
Registriert: 02.11.2005

NX 8.5.3.3 MP04 Win7/64bit
TC 9.1.2.5

erstellt am: 12. Jan. 2018 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mseufert 10 Unities + Antwort hilfreich

... das ist aber eine schöne S... !

hpdskflt ist eine der Treiber Dateien für die Festplatte, vielleicht auch für eine SSD. Da scheint etwas nicht in der Treiberkonstellation nicht in Ordnung zu sein... ist aber nur eine Vermutung. Evtl. ist die Festplatte schneller als Windowsdienste oder Treiber oben sind... .

Ansonsten kann ich deine Aussagen nur unterstreichen...!

Hat natürlich nicht besser angefangen, das neue Jahr, man weiß ja womit man arbeitet 

Fe3C

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Big King
Mitglied
NX/Tc Admin


Sehen Sie sich das Profil von Big King an!   Senden Sie eine Private Message an Big King  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Big King

Beiträge: 1345
Registriert: 06.12.2010

TC11.3.1
(Testing a01_Patch_3)
NX11.0.2 MP3
(Testing NX12.0.1)
BCT 17.0.7 Products & Inspector
(Testing ... Products & Inspector)
Win7 Enterprice
HP Workstation z620
Intel Xeon E5-1620v2 3.7GHz 10M 1866 4C CPU
NVIDA Quatro 4000 3GB
32GB DDR3-1866 RAM
Samsung Enterprise 240GB SSD

erstellt am: 23. Feb. 2018 08:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mseufert 10 Unities + Antwort hilfreich

Hier vielleicht noch eine nützlichen Link für all diejenigen die neue Hardware beschaffen wollen:

https://solutions.industrysoftware.automation.siemens.com/view.php?sort=desc&p=1&q=NX+Virtual+Memory&file_type=html&i=002-7009106&k=2&o=0

NX Workstation Hardware Selection Criteria
Document ID: 002-7009106

Mit den aktuellen Prozessoren gibt es einige Einschränkungen.... Wenn ichs richtig im kopf hab....

Skylake - Win7 und Win10 kompatible
Kabylake - nur Win10
Coffee Lake - nur Win10


mfg

------------------
“Vision without action is a daydream. Action without vision is a nightmare.”

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz