Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  zwei Studio-Splines tangential verbinden (G3)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   zwei Studio-Splines tangential verbinden (G3) (171 mal gelesen)
pascaljackson
Mitglied
LRT Student


Sehen Sie sich das Profil von pascaljackson an!   Senden Sie eine Private Message an pascaljackson  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pascaljackson

Beiträge: 19
Registriert: 25.01.2013

erstellt am: 06. Okt. 2017 19:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Spline_tangential_1.JPG

 
Servus Forum,

ich muss mich momentan in NX einarbeiten.
Ich komme von Solidworks, daher bin ich ein wenig verwöhnt.

Momentan nervt mich eine Sache besonders.
Innerhalb einer Skizze forme ich zwei Studio-Splines, diese sind miteinander verbunden, beim verbinden der Pole kann ich direkt G1 oder G2 auswählen. Dann entsteht eine Tangentialität. Diese lässt sich aber sehr schwer steuern, bzw. die Splines lassen sich dann nicht mehr schön gestalten. Es steht auch kein G3 Übergang zur Auswahl, gibt es dafür irgendwelche Bedingungen? Verschiedene Grade habe ich schon ausprobiert.

Eine Methode die es mir ermöglicht, den Spline weitaus freier zu bewegen: ich erstelle eine Hilfslinie die ich mit einer geometrischen Zwangsbedingung mit einem der beiden Splines tangential verbinde. Dann verbinde ich einen der Pole mit dieser Linie. So besteht auch eine Tangentialität zwischen den beiden Splines.

Schaue ich mir anschließend die Krümmung an, ist diese nicht Stetig an den Verbindungspunkten der Splines. Siehe Bild.

Wie kann ich nun schnell und einfach zwei Splines tangential und stetig miteinander verbinden?

Ich hoffe ihr könnt mir schnell helfen.

Grüße,

Pascal

Ich verwende NX 10

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4417
Registriert: 14.12.2000

Dell Precision T5810
XEON E5-1630, 3.70 GHz
16 GB RAM
NVIDIA Quadro K4200

TC 10.1.4
NX 10.3.5 MP14
NX 11.0.1 MP2
NX 12.0.017 Beta testing

erstellt am: 09. Okt. 2017 08:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pascaljackson 10 Unities + Antwort hilfreich


splines.prt

 
Moin,

Splines in Skizzen sind in NX etwas tricky.
Ich würde mindestens den 2ten Spline außerhalb der Skizze erstellen, dann klappt es besser. Die  G1/G2/G3 Zwangsbedingungen, die du für den Spline innerhalb der Skizze erstellst, gehen nach dem Erstellen des Splines flöten.
Erstellst du den Spline außerhalb werden sie beibehalten.
G3 geht ab Grad 4.

Ach ja, und wenn du eine schnelle Antwort benötigst stellst du deine Fragen besser nicht unbedingt am Freitag Abend ;-)


------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de