Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Unterschied zwischen Skizzensplines und externen Splines

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Unterschied zwischen Skizzensplines und externen Splines (191 mal gelesen)
ingo-loop
Mitglied
Entwicklungsingenieur

Sehen Sie sich das Profil von ingo-loop an!   Senden Sie eine Private Message an ingo-loop  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ingo-loop

Beiträge: 2
Registriert: 20.03.2017

NX 10.0.3.5

erstellt am: 20. Mrz. 2017 12:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


splinetest.prt


splinetest.png

 
Hallo zusammen,
ich habe eine kurze Frage zur Spline-Erstellung in NX.

Und zwar habe ich wie im Anhang zu sehen zwei Splines erstellt.
Der erste innerhalb der Skizzenumgebung (blau), der zweite als externer Spline (grün).
Beide sind identisch definiert (3. Grad durch gleiche Punkte, erster Punkt krümmungsstetig mit angrenzender Gerade).
Trotzdem sind sie nicht deckungsgleich 
Jetzt frage ich mich voran das liegen könnte...

Vielleicht kann mir ja einer von Euch auf die Sprünge helfen.
Vielen Dank schonmal und schönen Montag ;-)

Ingo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2186
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5

erstellt am: 20. Mrz. 2017 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ingo-loop 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ingo,

Splines in Skizzen hinken der Funktionalität von StudioSplines einiges hinterher. Randbedingungen können zwar angegeben werden, sind aber z.B. nach Änderungen der Skizze u.U. wieder hinfällig. Daher die Empfehlung, bis zur Behebung der vorhandenen Schwächen von SkizzenSplines die externen zu verwenden.

Was zu den Unterschieden der beiden Splines führt, lässt sich analysieren: Schon mal Information->Object, Info->Spline, Einblenden von Polygon und Knoten versucht ?

Gruß, Michael

------------------
Ein Mensch wird laut, wenn er was will;
wenn er's erst hat, dann wird er still;
Das "Danke" ist, nach alter Sitte,
Weit seltner als das "Bitte, Bitte".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ingo-loop
Mitglied
Entwicklungsingenieur

Sehen Sie sich das Profil von ingo-loop an!   Senden Sie eine Private Message an ingo-loop  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ingo-loop

Beiträge: 2
Registriert: 20.03.2017

NX 10.0.3.5

erstellt am: 20. Mrz. 2017 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Michael,

vielen Dank für deine schnelle Antwort 
Ja, das mit der Funktionalität gerade bezüglich der Assoziativität war mir bekannt. Daher habe ich bis jetzt auch immer versucht auf interne Splines zu verzichten.
Aber dass er aus den gleichen Randbedingungen unterschiedliche Splines erstellt war mir dann neu.

Ja, der Tipp mit den Eigenschaften ist gut. Da ist natürlich wieder die Frage, warum NX das macht. Die Splines haben ja nicht die gleiche Anzahl an Polstellen.
Eigentlich dachte ich die Anzahl der Polstellen wäre über den Grad, die Knotenpunkte und die Randbedingungen bestimmt.

Viele Grüße,
Ingo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de