Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Zeichnung als PDF

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zeichnung als PDF (2435 mal gelesen)

Ex-Mitglied

erstellt am: 25. Aug. 2015 22:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo 

Ich möchte eine Zeichnung (Format A2) in PDF umwandeln und damit dahin gehen, wo es einen Plotter zum drucken solch großer Formate gibt. Hier zu Hause hab ich natürlich keinen 

Ich bin auf Datei -> Exportieren -> PDF und hab diese dann erzeugt. Allerdings gefällt es mir nicht. Die Linien sind irgendwie viel dünner als im CAD-Programm.
Muss ich was am Skalierungsfaktor stellen? Oder sonst noch irgendwelche Einstellungen?


Hab es dann noch über Drucken -> PDF versucht. Das scheint besser zu sein.

Könnt ihr mir sagen, wie da die perfekten Einstellungen sind, damit die Strichstärken stimmen und es am Plotter in der richtigen Größe rauskommt und nicht bspw. 1,5 mal kleiner? 

GuitARTS
Mitglied
PLM Consultant


Sehen Sie sich das Profil von GuitARTS an!   Senden Sie eine Private Message an GuitARTS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GuitARTS

Beiträge: 78
Registriert: 25.08.2015

erstellt am: 26. Aug. 2015 07:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Rivago,

Das kann unterschiedliche Gründe haben.
Im Adobe Reader kannst du unter Bearbeiten --> Voreinstellungen --> Seitenanzeige schon mal die Einstellung für die Liniendarstellung anpassen (Dünne Linien deutlicher darstellen).

Um eine Anzeige zu bekommen, die ungefähr der gedruckten Stärke entspricht, kann die Option deaktiviert werden.

Ansonsten kannst du deine Standardstrickstärken überprüfen, ggfs. aber auch beim Pdf-Export alternative Strichstärken festlegen...

Gruß, Simon

------------------
visit my website http://www.guitarts.de for further information about guitar building and CAD!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GuitARTS
Mitglied
PLM Consultant


Sehen Sie sich das Profil von GuitARTS an!   Senden Sie eine Private Message an GuitARTS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GuitARTS

Beiträge: 78
Registriert: 25.08.2015

erstellt am: 26. Aug. 2015 08:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


screenshot.jpg

 
Ich habe mir gerade deine Zeichnung angesehen.
Du hast als Strichstärke für sichtbare Linien 0,18mm eingestellt (siehe Screenshot) und für Maßlinien 0,13mm.
So kommt es auch beim Pdf an, wenn beim Export nichts verstellt wurde.
Die Linienstärken der sichtbaren Kanten auf der jetzigen Zeichnung kannst du im View-Edit verstellen und für die Zukunft deine Anwenderstandards anpassen.
Die Voreinstellung, welche du im Screeshot siehst, gilt nur für die Zeichnung und künftige Ansichten.

Gruß, Simon

------------------
visit my website http://www.guitarts.de for further information about guitar building and CAD!

[Diese Nachricht wurde von GuitARTS am 04. Sep. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 27. Aug. 2015 00:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


PDF.PNG


Einstellungen.PNG

 
Hallo

Hier mal meine Einstellungen und ein Screenshot.. Ich find es irgendwie dünn und ohne Unterschied bei der Linienstärke. Was mach ich falsch?

[Diese Nachricht wurde von Rivago am 07. Jan. 2016 editiert.]

racing.beetle
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von racing.beetle an!   Senden Sie eine Private Message an racing.beetle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für racing.beetle

Beiträge: 273
Registriert: 13.06.2014

erstellt am: 27. Aug. 2015 06:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ohne jetzt alles gelesen zu haben: was immer geht, ist F1 im Befehl, was Dich zur Hilfe dieses Befehls bringt... 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moddien
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von moddien an!   Senden Sie eine Private Message an moddien  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moddien

Beiträge: 70
Registriert: 01.09.2003

NX 9.0
NX 10.0
PDW
NX- Tools

erstellt am: 27. Aug. 2015 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Strichstaerken_PDF.pdf

 
Hallo Rivago,

versuch´s mal mit meinen Einstellungen (siehe Anhang)

------------------
Gruss
Martin

[Diese Nachricht wurde von moddien am 27. Aug. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 27. Aug. 2015 17:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hab genau diese Einstellungen übernommen, aber es hat sich gar nichts geändert 

Die F1-Hilfe hab ich nicht..

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 27. Aug. 2015 18:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

>>Hab genau diese Einstellungen übernommen, aber es hat sich gar nichts geändert 

Wirklich? Eine Strichbreite von 0,45mm sollte sich schon von Deiner Einstellung 0,18mm unterscheiden.
Hast Du vielleicht eine A0-Zeichnung bei der PDF-Erzeugung auf A4 verkleinert und dann auf dem Bildschirm wieder gezoomt?
Schau Dir mal im Acrobat Reader die Dokumenteneigenschaften an.

Eine Variante von Murphy's Law lautet: Jeder Fehler der möglich ist wird auch geschehen.
Da ist es schwer zu erraten, was in Deinem Fall das Problem ist.

>>Die F1-Hilfe hab ich nicht..

Fatales Versäumnis.
Aber hast Du überhaupt eine Installation der Hilfe zu NX?

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 27. Aug. 2015 18:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


anderung.PNG


Breiten.PNG


Einstellung_Strichstarke.PNG

 
Ja, ich hab es wirklich so übernommen, siehe Bilder.

Was kann es denn noch sein? 

Kann ich es notfalls jemanden kurz schicken? Bzw ich stell es hier rein.


Ex-Mitglied

erstellt am: 27. Aug. 2015 19:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

   


Ex-Mitglied

erstellt am: 27. Aug. 2015 20:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


Gesamtbaugruppe.zip


FingerflanschmitFingergelenk.zip

 
In der Hoffnung, dass sich jemand erbarmt, sind die Dateien nun hochgeladen.

Ich habe inzwischen 2 Stunden probiert. Die Linien ändern sich überhaupt nicht, ganz egal was ich da bei den Werten drin stehen haben. Immer das selbe Ergebnis.
Auch über Drucken und dann PDF funktioniert es nicht so wie gewollt. Viel zu fette Linien. Auch hier haben anderen Einstellungen nicht zum Erfolg geführt.


Vllt möchte mir ja noch jemand helfen. Andernfalls muss ich den ****** halt so abgeben und ordentlich bei der Bewertung einbüßen. Ist es dann halt so..
Morgen um 2 muss ich zum drucken fahren..


Ansonsten Danke für eure Hilfe in den letzten Wochen..

FelixM
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.- Ing. Schiffbau


Sehen Sie sich das Profil von FelixM an!   Senden Sie eine Private Message an FelixM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FelixM

Beiträge: 2286
Registriert: 17.05.2004

NX1-NX12
NX11 4GD Test
TC 10 + TC 11
Alma ActCut 3.8
Rhino 5
Paramarine 8.5
Bricscad 17
Dell M7710 in Dock
32GB
XEON E3-1535M
Quadro M4000M
3xSSD
Win7 64bit
3x 25" Dell U2515H

erstellt am: 28. Aug. 2015 08:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Rivago,

Also bei mir kommen da ohne Probleme verschiedene Linienstärken raus.

Grüße
Felix

[Diese Nachricht wurde von FelixM am 08. Jan. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moddien
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von moddien an!   Senden Sie eine Private Message an moddien  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moddien

Beiträge: 70
Registriert: 01.09.2003

NX 9.0
NX 10.0
PDW
NX- Tools

erstellt am: 28. Aug. 2015 08:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild1.jpg


Bild2.jpg


Zeichnung_Fingerflansch_mit_Fingergelenk.pdf

 
Hallo,

zunächst möchte ich mal vorausschicken, dass wir bezügl. Zeichnungserstellung immer noch mit den NX- Tools arbeiten. Bei Kundenzeichnungen dürfen wir das natürlich nicht. Aber zurück zu deinem Problem. Du hast bei den Voreinstellungen alle Linientypen auf die selbe Breite eingestellt, 0.18. Um jetzt die Liniendicke im Nachhinein zu verändern, musst du die entsprechenden Ansichtsrahmen doppelklicken und in dem sich öffnenden Fenster die "Sichtbaren Linien" auf z.B. 0.5 stellen (Bild1). Die Linien in der NX- Zeichnung sehen dann allerdings sehr dick aus. Das kannst du ändern, indem du auf den Reiter Ansicht klickst, Voreinstellungen, Linie. Mit dem Schieberegler kannst du die Darstellung nach deinem Geschmack verändern. Das ist nur für die Optik am Bildschirm. Wenn du jetzt mit meinen Einstellungen von gestern das PDF exportierst sollte es so aussehen wie im Anhang.
Die Liniendicke sollte für neue Zeichnungen allerdings in den Anwenderstandards global eingestellt werden. Hoffe, das hilft dir weiter.

------------------
Gruss
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 28. Aug. 2015 09:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Siehe Anhang

------------------
Rainer Schulze

[Diese Nachricht wurde von Rainer Schulze am 08. Jan. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 28. Aug. 2015 20:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


Ansichtseinstellung.PNG

 
Großes Dankeschön an Rainer und moddien für die PDF-Dateien  Ihr habt mir sehr geholfen!


Mich würde trotzdem noch interessieren, was da nicht gestimmt hat. In 2 Monaten brauch ich das Programm wieder für den nächsten Entwurf und da will ich mich nicht wieder mit solchen banalen Dingen rumschlagen.

Deshalb wollte ich es mal so machen, wie vorgeschlagen. Allerdings finde ich das Menü nicht, welches du da als Bild eingestellt hast. Bin über Voreinstellungen -> Ansicht, aber da kann ich nirgens etwas einstellen.

moddien
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von moddien an!   Senden Sie eine Private Message an moddien  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moddien

Beiträge: 70
Registriert: 01.09.2003

NX 9.0
NX 10.0
PDW
NX- Tools

erstellt am: 31. Aug. 2015 07:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


bild12.jpg

 
Hallo Rivago,

habe gerade erst bemerkt, dass du mit NX8.5 arbeitest. In NX8.5 müsste es so gehen: Voreinstellungen -> Visualisierung -> Reiter "Linie". Aber wie gesagt, damit du dauerhaft die passenden Voreinstellungen behälst, passt du am besten die Anwenderstandards an.

------------------
Gruss
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 01. Sep. 2015 18:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo moddien,

das hat jetzt tatsächlich funktioniert   

Welche Einstellungen für die Strichstärken sollte man denn nehmen? Gibt es da nach DIN eine Vorschrift? Was verwendet ihr?

Und wie kann ich das in den Anwenderstandards speichern? Wie komme ich in dieses Menü?
Kann ich dort auch den Winkel der Maßpfeile speichern? Der ist nach NX-Standard auf 30° eingestellt. Nach DIN sollen es aber 15° sein, was auch schöner aussieht, finde ich  Bis jetzt habe ich das jedes mal über die Voreinstellungen neu festlegen müssen.

moddien
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von moddien an!   Senden Sie eine Private Message an moddien  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moddien

Beiträge: 70
Registriert: 01.09.2003

NX 9.0
NX 10.0
PDW
NX- Tools

erstellt am: 03. Sep. 2015 07:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Datei -> Dienstprogramme -> Anwenderstandards. Du musst allerdings Admin- Rechte haben, um diese Standards Unternehmensweit (Ort) zu ändern.

------------------
Gruss
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 03. Sep. 2015 20:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hab das Programm als Admin ausgeführt und erstmal die Einstellungen für den PDF-Export geändert. Anschließend das Programm neu gestartet, damit die Einstellungen übernommen werden.
Starte ich das Programm als Admin, so werden die voreingestellten Einstellungen übernommen. Starte ich es als "normaler" User, werden die alten Voreinstellungen übernommen. Woran liegt das?


Außerdem konnte ich die Einstellungen für die Strichstärke und für den Winkel des Maßpfeils nicht finden 

Wo muss ich denn suchen? Hab jedes Menü durchgeklickt, aber nicht das gefunden was ich gesucht habe.

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de