Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Spline von einem Punkt projezieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Spline von einem Punkt projezieren (998 mal gelesen)
DiCS
Mitglied
Supporter


Sehen Sie sich das Profil von DiCS an!   Senden Sie eine Private Message an DiCS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DiCS

Beiträge: 16
Registriert: 05.03.2014

erstellt am: 05. Mrz. 2014 11:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


001.PNG


002.PNG

 
Hallo Alle,

ich bin ganz neu Hier.

ich hätte eine NX8.5 Frage.

Wie ist es möglich, einen allgemeinen Spline von einem Punk auf einen Oberfläche zu projezieren? Wenn diese Oberfläche ein teil von einem Kugel ist,  kann ich einfach "Project Curve" nutzen, und "Along Face Normal" einstellen.

Aber was ist, wenn mein Punkt nicht in der mitte des Kugels ist, oder mein Oberfläche sieht so aus wie inm Bild 002?

Danke Sehr

------------------
Gruß
DiCS

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3135
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 05. Mrz. 2014 11:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DiCS 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo DiCS,

man muss schon selbst wissen, wie man projizieren will. Es gibt dazu ja unterschiedliche Arten, die sich stark unterscheiden. Was soll das ganze denn werden, wie wird es gefertigt, was soll es darstellen?

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DiCS
Mitglied
Supporter


Sehen Sie sich das Profil von DiCS an!   Senden Sie eine Private Message an DiCS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DiCS

Beiträge: 16
Registriert: 05.03.2014

erstellt am: 05. Mrz. 2014 12:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich wäre froh nur für 2 möglichkeiten 

Es wäre nur ein teoretische Frage, aber wenn ein Beispiel unbedingt muss:
- evolventen auf einen Kugel-oberfläche projezieren, damit ich einen Kegelrad erstellen kann.

Warum ist es nicht möglich einen startpunk auszuwählen? Es gibt Möglichkeit nach einem punk projezieren (Toward point) aber keine aus einem Punkt...

------------------
Gruß
DiCS

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DiCS
Mitglied
Supporter


Sehen Sie sich das Profil von DiCS an!   Senden Sie eine Private Message an DiCS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DiCS

Beiträge: 16
Registriert: 05.03.2014

erstellt am: 05. Mrz. 2014 13:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


003.png

 
Ich habe eine Lösung gefunden, aber es scheint mir zu Bastelarbeit es soll eine einfacher weg zu sein.

mein Punkt liegt in Z=10.
Ich habe eine Hilfskugeloberfläche (mittelpunk ist der oben genante punkt) aufgenommen, und damit konnte ich mit "Toward Point" auf die allgemeinen Oberfläche zurückprojezieren...

------------------
Gruß
DiCS

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3135
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 05. Mrz. 2014 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DiCS 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo DiCS,

ich sehe zwar keinen Zusammenhang zwischen Kegelrad und Kugel, aber mit der Methode "Toward Point" sollte so eine Projektion schon klappen. Es gibt 3 beteiligte Objekte:
- den Punkt, zu dem laufen die Projektionsstrahlen
- die Kurve (Spline)
- und die Fläche auf der die Projektion entsteht

Ob der Punkt "innen" oder "außen" ist, sollte doch egal sein.

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3135
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 05. Mrz. 2014 13:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DiCS 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo DiCS,

da kann ich leider nicht folgen. 
... aber wenn's jetzt paßt ...

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DiCS
Mitglied
Supporter


Sehen Sie sich das Profil von DiCS an!   Senden Sie eine Private Message an DiCS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DiCS

Beiträge: 16
Registriert: 05.03.2014

erstellt am: 05. Mrz. 2014 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

"ich sehe zwar keinen Zusammenhang zwischen Kegelrad und Kugel"

Als Zahnprofil für Kegelräder wäre auch die sogenannte Kugel-Evolvente geeignet. (natürlich erstellt man in der praktikum anders)

"Ob der Punkt "innen" oder "außen" ist, sollte doch egal sein."

leider nicht
Deshalb sollte ich erstmal auf eine außere Kugel projezieren(wenn Kugels mittelpunkt mein Punkt ist, kann ich "Along face normal" nutzen, so die Projektionsstrahlen kommen aus dem punkt auf die Kugel.

Danach kann ich zurückprojezieren auf die andere Oberfläche mit "Toward point".
(Siehe das Bild 003 auch)

------------------
Gruß
DiCS

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de