Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Blöde NX Versionsschei...

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Blöde NX Versionsschei... (3569 mal gelesen)
KGR84
Mitglied
Steuerzahler


Sehen Sie sich das Profil von KGR84 an!   Senden Sie eine Private Message an KGR84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KGR84

Beiträge: 91
Registriert: 03.08.2011

NX 7.5.4.4

erstellt am: 17. Feb. 2012 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

hab da mal ein großes Problem.

Wenn man in NX7.5 nen Teil speichert, kann man ihn mit älteren NX Versionen ja nicht mehr öffne.

Nun werden leider auch alle Bauteile, die in einer Baugruppe verbaut sind geändert/gespeichert, wenn man die Baugruppe speichert.

Tja nicht daran gedacht, nen Normteil von einem Netzlaufwerk eingefügt, und schonn war er für NX 5 nicht mehr brauchbar.

Leider haben bei uns nicht alle NX 7.5, und da hat sich jetzt jemand beschwert, dass ich die Normteile zerstöre ...

Wie kann ich also Bauteile, die eine älter Version haben, in die Baugruppe einer neueren Version einfügen, ohne diese aber zu überschreiben?

Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hightower205
Ehrenmitglied
Leiter Engineering Services


Sehen Sie sich das Profil von Hightower205 an!   Senden Sie eine Private Message an Hightower205  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hightower205

Beiträge: 1725
Registriert: 27.01.2005

erstellt am: 17. Feb. 2012 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KGR84 10 Unities + Antwort hilfreich

O-Oh, das klingt gar nicht gut...

Da kannst Du IMHOIn my humble oppinion (Meiner Meinung nach) nur auf dem (hoffentlich gertrennten!) Verzeichnis für Normteile einen Schreibschutz einrichten - Berechtigungskonzept wäre hier sinnig...
Da die Parts nicht refiled sind, kommen die natürlich in einer höheren NX-Version immer als geändert hoch, da kannst Du mit dem normalen Speicherbefehl nix werden - Workaround wäre vielleicht "Nur aktives Teil speichern".

Ansonsten: gaaanz vorsichtig...

In der Produktivumgebung (mit Teamcenter) gibt´s deshalb bei uns nur eine NX-Version, wer mit was anderem spielt, macht das außerhalb - und auf eigene Verantwortung...

------------------
Hoffeeinehilfegewesenzusein 

Gruß
Ralf

Improvisieren ist nur dann eine Kunst, wenn man nicht unvorbereitet aussieht...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

passt1
Mitglied
eidg. dipl. Techniker HF


Sehen Sie sich das Profil von passt1 an!   Senden Sie eine Private Message an passt1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für passt1

Beiträge: 803
Registriert: 28.08.2002

SW: NX9.0.3.4, Teamcenter 10.1.2.2, aClass V16.0.4.0, WIN7/64bit, Office 2010
HW: Dell Precision T3610, Intel Xeon E5-1650 v2 / 3.50GHz / 32GB RAM / NVIDIA Quadro K5000

erstellt am: 17. Feb. 2012 12:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KGR84 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

Zitat:
Nun werden leider auch alle Bauteile, die in einer Baugruppe verbaut sind geändert/gespeichert, wenn man die Baugruppe speichert.

Es gibt mehrere Speichern-Möglichkeiten. "Save all" und "Save". "Save all2 wird alle im Bauteil verwendeten Bauteiel speichern. "Save" nur das aktive Teil UND alle veränderten Bauteile.

Wenn du Native arbeitest, wäre eine Möglichkeit die Normteile als Read-Only abzuspeichern, bzw. diese so umzustellen. So werden diese auch mit einem "Save all" nicht gespeichert, was bei Normteilen sicherlich von Vorteil ist, da diese nicht alle Tage geändert werden wenn man sie einmal sauber aufgebaut hat.

------------------
MfG 
Pascal

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

passt1
Mitglied
eidg. dipl. Techniker HF


Sehen Sie sich das Profil von passt1 an!   Senden Sie eine Private Message an passt1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für passt1

Beiträge: 803
Registriert: 28.08.2002

SW: NX9.0.3.4, Teamcenter 10.1.2.2, aClass V16.0.4.0, WIN7/64bit, Office 2010
HW: Dell Precision T3610, Intel Xeon E5-1650 v2 / 3.50GHz / 32GB RAM / NVIDIA Quadro K5000

erstellt am: 17. Feb. 2012 12:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KGR84 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Hightower205:
Da die Parts nicht refiled sind, kommen die natürlich in einer höheren NX-Version immer als geändert hoch...

Jetzt wo du es sagts... ja dann wird es schwierig mit dem "Save"-Befehl.

------------------
MfG 
Pascal

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KGR84
Mitglied
Steuerzahler


Sehen Sie sich das Profil von KGR84 an!   Senden Sie eine Private Message an KGR84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KGR84

Beiträge: 91
Registriert: 03.08.2011

NX 7.5.4.4

erstellt am: 17. Feb. 2012 12:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich verwende immer "nur" Save (Strg+S).

Was heißt die parts sind nicht refiled? Kann man da was ändern?

Hatte das Problem auch schon mal mit einem anderen Bauteil, dass wir "geshared" haben.

Ist natürlich blöd, weil wenn man ne Baugruppe in einem altem System aufmacht, fehlen eben die Teile, die nichtmehr geladen werden können.

Was passiert wenn ich nen Schreibschutz auf den Ordner mache, wo die Teile raus sind? Speichert er dann nur die nicht, oder schreibt er mir überhaupt nen Fehler und speichert gar nix mehr?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Yeti
Mitglied
CADmin


Sehen Sie sich das Profil von Yeti an!   Senden Sie eine Private Message an Yeti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yeti

Beiträge: 1391
Registriert: 21.12.2000

SW: TC 11.3.0 / NX 11.0.3 MP3 / TCVis 11.3
unter W7 Enterprise
HW: Dell Precision T3600 / Quadro 4000

erstellt am: 17. Feb. 2012 12:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KGR84 10 Unities + Antwort hilfreich

grundsätzlich dürftest du kein problem haben: wenn die teile im netzwerk liegen, hast du doch eine datensicherung?!     wiederherstellen und fertig. da passiert noch nicht mal was in den baugruppen (gleiche uid).

den schreibschutz solltest auf den ordner UND die teile setzen. dann bekommst du lediglich eine fehlermeldung beim speichern dieser teile. sinnvollerweise solltest du hightower's rat befolgen - immer nur bewußt speichern über "nur aktives teil speichern". wir haben diesen knopf zum standardspeicherknopf "befördert".

edith: refilen ist das speichern in der aktuellen version... und was soll eigentlich der titel heißen, was hat das mit nx zu tun? sag mir bitte mal ein cad-programm, das 100%-ig abwärtskompatibel ist. bei autocad gibt es das für 2 versionen (manchmal), mehr nicht...
------------------
Gruß aus Hamburg
  
Yeti

Planung ist die Ablösung des Nichtwissens durch den Irrtum...

[Diese Nachricht wurde von Yeti am 17. Feb. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KGR84
Mitglied
Steuerzahler


Sehen Sie sich das Profil von KGR84 an!   Senden Sie eine Private Message an KGR84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KGR84

Beiträge: 91
Registriert: 03.08.2011

NX 7.5.4.4

erstellt am: 17. Feb. 2012 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja Wiederherstellung ist bei uns deaktiviert. Das müsste ich jedes Mal über den Support machen lassen, und das ist nervig ... aber für den Notfall reichts.


Was würde in meinem Beispiel dann mit "nur aktives Teil speichern" gemacht werden?

Nur die Baugruppe wird gespeichert und die Unterbaugruppen nicht? Dh. ich könnte/dürfte in der Baugruppe kein Teil mehr aktiv machen und bearbeiten, da es dann nicht gespeichert wird, sondern ich müsste jedes Mal wenn am Teil was geändert werden muss, den zu bearbeitenden Bauteil als anzeige teil Festlegen?


@id:

Zitat:

...
sag mir bitte mal ein cad-programm, das 100%-ig abwärtskompatibel ist. bei autocad gibt es das für 2 versionen (manchmal), mehr nicht...

Ich habe zuvor mit SW gearbeitet und da war es so, und auch bei CAD kannst du zu 100% jede Version speichern. Ich kann z.B. jetzt noch im neuen CAD als Dateiformat die Variante für R13 und älter wählen.

Wenn das aktuelle Dateiformat nicht gelesen werden kann sehe ich das noch ein, aber wenn das auszugebende Dateiformat nicht Mal auf ein altes geändert werde kann, ist das schon sehr ärgerlich. Das ist mMn nur Geldmache, damit man gezwungen ist die neue Version zu kaufen.

[Diese Nachricht wurde von KGR84 am 17. Feb. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hightower205
Ehrenmitglied
Leiter Engineering Services


Sehen Sie sich das Profil von Hightower205 an!   Senden Sie eine Private Message an Hightower205  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hightower205

Beiträge: 1725
Registriert: 27.01.2005

erstellt am: 17. Feb. 2012 13:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KGR84 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von KGR84:
[...] Was würde in meinem Beispiel dann mit "nur aktives Teil speichern" gemacht werden?

Nur die Baugruppe wird gespeichert und die Unterbaugruppen nicht? Dh. ich könnte/dürfte in der Baugruppe kein Teil mehr aktiv machen und bearbeiten, da es dann nicht gespeichert wird, sondern ich müsste jedes Mal wenn am Teil was geändert werden muss, den zu bearbeitenden Bauteil als anzeige teil Festlegen?[...]


Es würde das gemacht werden, was da steht, nämlich das aktive Teil speichern. Das heißt, wenn Du ein Teil "als aktives Teil" festgelegt hast, wird genau das (und nur das) gepeichert.


------------------
Hoffeeinehilfegewesenzusein  

Gruß
Ralf

Improvisieren ist nur dann eine Kunst, wenn man nicht unvorbereitet aussieht...

[Diese Nachricht wurde von Hightower205 am 17. Feb. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Yeti
Mitglied
CADmin


Sehen Sie sich das Profil von Yeti an!   Senden Sie eine Private Message an Yeti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yeti

Beiträge: 1391
Registriert: 21.12.2000

SW: TC 11.3.0 / NX 11.0.3 MP3 / TCVis 11.3
unter W7 Enterprise
HW: Dell Precision T3600 / Quadro 4000

erstellt am: 17. Feb. 2012 13:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KGR84 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von KGR84:
...ich habe zuvor mit SW gearbeitet und da war es so, und auch bei CAD...

ahhh, daher weht der wind. 
gut, du hast im hause des herstellers von solidworks eine weitere highend-cad-software. wie ist es denn dort? ich glaube, du kannst dich gerne mal zu dem thema im catia-forum unterhalten... gerade der wechsel von v4 auf v5 war interessant. da konnte man seeeehr lange nicht mal die v4-daten mit v5 öffnen...  
und auch im SW mußt speichern unter sagen, oder?
ich meine, das wird jetzt philsophisch. die neuerungen in einer software sind mir lieber, als eine 100%-abwärtskompatibilität. wenn du neue features bekommst, wird eine alte version nicht damit umgehen können (ist in historienbasierenden daten i.a. so). wenn du nur von der reinen geometrie ausgehst, gibt es keine einschränkungen im nx.
also lieber mit zugriffsrechten beschäftigen, das klappt dann ganz gut. oder ihr solltet euch vielleicht auch mit teamcenter als verwaltungstool beschäftigen. dort ist ein rechte-rollen-konzept sehr hilfreich bei diesen problemen. so ab 10 anwendern würde ich es eh empfehlen.  


------------------
Gruß aus Hamburg
 
Yeti

Planung ist die Ablösung des Nichtwissens durch den Irrtum...

[Diese Nachricht wurde von Yeti am 17. Feb. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KGR84
Mitglied
Steuerzahler


Sehen Sie sich das Profil von KGR84 an!   Senden Sie eine Private Message an KGR84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KGR84

Beiträge: 91
Registriert: 03.08.2011

NX 7.5.4.4

erstellt am: 20. Feb. 2012 08:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich wollte mit dem Threadtitel auch nicht zum Ausdruck bringen, dass andere Programme besser sind, und das dort nicht so ist, sondern ganz einfach dass es mich stört. Und dass es mich stört ist nun mal Tatsache, obs jetzt andere Programme besser, oder schlechter machen ...

Wegen TC. Habe schon mal damit gearbeitet, kenne es, habe aber hier in der Firma da nichts mitzureden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fokko Erdmann
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Fokko Erdmann an!   Senden Sie eine Private Message an Fokko Erdmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fokko Erdmann

Beiträge: 205
Registriert: 22.10.2007

Privat:
AMD Phenom 2 X4 965, 8GB RAM, 1TB SATA (RAID 0), RADEON 5870, WIN XP32 SP3, WIN 7 PRO 64, Iiyama E2607WSD
Thinkpad X31 mit 1,7GHz und ansonsten maximaler Ausbaustufe
Thinkpad T43p mit 14" und maximaler Ausbaustufe
Thinkpad T60P mit 14" und maximaler Ausbaustufe
Arbeit:
Dell T7500, 12GB RAM, Quadro 4000, WIN7 64bit, UG NX 7.5.4.4

erstellt am: 21. Feb. 2012 12:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KGR84 10 Unities + Antwort hilfreich

SWXSolidWorks ist nicht abwärtskompatibel, zumindest bis 2010.

------------------
Mit freundlichen Grüßen

Fokko Erdmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de