Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Zwangsbedingung auf Punkt NX7.5

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zwangsbedingung auf Punkt NX7.5 (2003 mal gelesen)
KGR84
Mitglied
Steuerzahler


Sehen Sie sich das Profil von KGR84 an!   Senden Sie eine Private Message an KGR84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KGR84

Beiträge: 91
Registriert: 03.08.2011

NX 7.5.4.4

erstellt am: 16. Feb. 2012 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe eine Frage zu Zwangsbedingungen in der Baugruppe in NX 7.5.

Und zwar habe ich einen Bauteil, indem Punkte eingegeben wurden (falls es einen Unterschied macht Punkt über WZ-Leiste Formelement und dann mittels Koordinaten platziert).

Nun möchte ich in einer Baugruppe (beide Bauteile wurden extra eingefügt) auf diesen Punkt einen Mittelpunkt eines anderen zylindrischen Bauteils mittels Zwangsbedingung platzieren.

Ich sehe aber den Punkt in der Baugruppe nicht, nicht mal wenn ich den Bauteil mit dem eingefügten Punkt zum "aktiven Teil" mache.

Könnt ihr mir bitte helfen und erklären wie ich den Punkt für eine Zwangsbedingungsverknüpfung verwenden kann?

Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KGR84
Mitglied
Steuerzahler


Sehen Sie sich das Profil von KGR84 an!   Senden Sie eine Private Message an KGR84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KGR84

Beiträge: 91
Registriert: 03.08.2011

NX 7.5.4.4

erstellt am: 16. Feb. 2012 11:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Eine kleine Korrektur.

Der Punkt wurde nicht in NX7.5 erstellt, sondern in NX5 aus der WZ-Leiste Kurve!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hightower205
Ehrenmitglied
Leiter Engineering Services


Sehen Sie sich das Profil von Hightower205 an!   Senden Sie eine Private Message an Hightower205  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hightower205

Beiträge: 1725
Registriert: 27.01.2005

erstellt am: 16. Feb. 2012 11:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KGR84 10 Unities + Antwort hilfreich

Schau mal auf das Reference Set des Bauteils - stell es ggf. auf "Ganzes Teil" um - hilft das?

Beim Verknüpfen ("Zwangsbedingen" klingt doof!) anschließend auf den Auswahlfilter achten - manche haben hier "Fläche" eingestellt, dann geht´s natürlich nicht...


------------------
Hoffeeinehilfegewesenzusein  

Gruß
Ralf

Improvisieren ist nur dann eine Kunst, wenn man nicht unvorbereitet aussieht...

[Diese Nachricht wurde von Hightower205 am 16. Feb. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KGR84
Mitglied
Steuerzahler


Sehen Sie sich das Profil von KGR84 an!   Senden Sie eine Private Message an KGR84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KGR84

Beiträge: 91
Registriert: 03.08.2011

NX 7.5.4.4

erstellt am: 16. Feb. 2012 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Hilfe, hatte eh auf ganzes Teil gestellt ... nur ich Depp hatte übersehen, dass ich für eine Zeichnungsableitung des Einzelteils die Punkte auf Layer gelegt hatte, und diese in der standartmäßig Baugruppe deaktiviert waren.

Peinlich peinlich ... kann man das Thema wiedr löschen? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FelixM
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.- Ing. Schiffbau


Sehen Sie sich das Profil von FelixM an!   Senden Sie eine Private Message an FelixM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FelixM

Beiträge: 2275
Registriert: 17.05.2004

NX1-NX11
NX11 4GD Test
NX12 beta
TC 10 + TC 11
Alma ActCut 3.8
Rhino 5
Paramarine 8.4
Bricscad 17
Dell M7710 in Dock
32GB
XEON E3-1535M
Quadro M4000M
3xSSD
Win7 64bit
3x 25" Dell U2515H

erstellt am: 16. Feb. 2012 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KGR84 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von KGR84:
......

Peinlich peinlich ... kann man das Thema wiedr löschen?  


Nee, als Steuerzahler hast du dafür bezahlt  .

Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hightower205
Ehrenmitglied
Leiter Engineering Services


Sehen Sie sich das Profil von Hightower205 an!   Senden Sie eine Private Message an Hightower205  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hightower205

Beiträge: 1725
Registriert: 27.01.2005

erstellt am: 16. Feb. 2012 11:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KGR84 10 Unities + Antwort hilfreich

... und Du hast unter Beweis gestellt, dass Du sauber und systematisch arbeitest! 

Gruß
Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KGR84
Mitglied
Steuerzahler


Sehen Sie sich das Profil von KGR84 an!   Senden Sie eine Private Message an KGR84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KGR84

Beiträge: 91
Registriert: 03.08.2011

NX 7.5.4.4

erstellt am: 16. Feb. 2012 12:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Hightower205:
... und Du hast unter Beweis gestellt, dass Du sauber und systematisch arbeitest!  

Gruß
Ralf


Wie muss ich das verstehen? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hightower205
Ehrenmitglied
Leiter Engineering Services


Sehen Sie sich das Profil von Hightower205 an!   Senden Sie eine Private Message an Hightower205  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hightower205

Beiträge: 1725
Registriert: 27.01.2005

erstellt am: 16. Feb. 2012 13:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KGR84 10 Unities + Antwort hilfreich

Naja, als Anwenderbetreuer wünscht man sich, dass sich die Konstrukteure an gewisse Regeln halten - z.B. dass man Punkte und so´n Zeuch nicht auf dem Layer für den detaillierten Körper liegen lässt.
Wenn der Konstrukteur auch noch daran denkt, den Layer nötigenfalls sichtbar zu schalten ist doch alles grün... 

Dein Problem ist sozusagen Tagesgeschäft.

Um genau dieses Symptom zu mindern haben wir übrigens in unserem Seedpart alle definierten Layer, auf denen bestimmte Objekte liegen sollen, auf sichtbar geschaltet.

------------------
Hoffeeinehilfegewesenzusein 

Gruß
Ralf

Improvisieren ist nur dann eine Kunst, wenn man nicht unvorbereitet aussieht...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de