Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Customer defaults, nach drawing templates

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Customer defaults, nach drawing templates (1174 mal gelesen)
ToineB
Mitglied
engineer, automotive, mechatronics u cryogen


Sehen Sie sich das Profil von ToineB an!   Senden Sie eine Private Message an ToineB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ToineB

Beiträge: 14
Registriert: 25.06.2010

NX7 stand alone auf Dell M6400 laptop
(schnell warm bei grosse assys)

erstellt am: 10. Aug. 2010 09:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Morgen alle,
nachdem ich paxfiles geaendert hab komt die dwg auf Amerikanisch auf.
Obwohl ich doch Customer Defaults General bei Standard auf Europeaisch hab.
Und bei General drawing ALLEIN use standard, rest alles AUS.

Ich (und die Firma wo ich arbeite) moechten gerne beim herstellen vom drawing die wahl haben Eur (1St Angle)(hausstandard) oder Am (3Rd Angle)fuer incidentelle lieferanten.

Also die fragen: warum erstellt NX7 nicht auf wahl?
Und wo/warum macht es niks aus ob ich Use Standard oder from Template
verwende?

ps. drawing sieht super aus nach umstaendlichen aendern PAXfile
schicke bald verkurzte Manuel auf forum. orig.UG ist von 2001

gruesse, Toine Ohneferien-Diesesjahr

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eineisbaer
Mitglied
CAD-Support


Sehen Sie sich das Profil von eineisbaer an!   Senden Sie eine Private Message an eineisbaer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eineisbaer

Beiträge: 205
Registriert: 10.02.2005

NX9.025 / Agile 6.12 Win7 64 Enterprise
Dell

erstellt am: 10. Aug. 2010 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ToineB 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Toine, Du Armer ohne Ferien...
bei unserer NX2 Installation gibt es eine Datei im UG Programm Baum, die bestimmt, daß DWG metrisch ausgegeben wird :
Also bitte in \ugs\ugnx2\DXFDWG\dxfdwg.defdie Zeile
UNITS = Metric eintragen und andere UNITS Eintragungen löschen...

mit einem schönen Gruß aus Unterfranken :-)

------------------
der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ToineB
Mitglied
engineer, automotive, mechatronics u cryogen


Sehen Sie sich das Profil von ToineB an!   Senden Sie eine Private Message an ToineB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ToineB

Beiträge: 14
Registriert: 25.06.2010

NX7 stand alone auf Dell M6400 laptop
(schnell warm bei grosse assys)

erstellt am: 10. Aug. 2010 11:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Leider Eisbaer,

so war die einstellung schon.....

muss wohl irgendwat anders sein.
aber danke fuers mitschauen und mitdenken.

grrrrr Toine

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eineisbaer
Mitglied
CAD-Support


Sehen Sie sich das Profil von eineisbaer an!   Senden Sie eine Private Message an eineisbaer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eineisbaer

Beiträge: 205
Registriert: 10.02.2005

NX9.025 / Agile 6.12 Win7 64 Enterprise
Dell

erstellt am: 10. Aug. 2010 12:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ToineB 10 Unities + Antwort hilfreich

Mis.....! 
eine Zeile steht noch in der Def Datei, BASE_PART_MM = dwgnullnx20_mm.prt
Die Seed Datei steht auch im DXFDWG Verzeichnis und muß natürlich metrisch sein...

Vielleicht wars das.
Viel Erfolg !

------------------
der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann

[Diese Nachricht wurde von eineisbaer am 10. Aug. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ToineB
Mitglied
engineer, automotive, mechatronics u cryogen


Sehen Sie sich das Profil von ToineB an!   Senden Sie eine Private Message an ToineB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ToineB

Beiträge: 14
Registriert: 25.06.2010

NX7 stand alone auf Dell M6400 laptop
(schnell warm bei grosse assys)

erstellt am: 10. Aug. 2010 12:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hor mal Eisbaer,

Wenn du gut liest....dat ist fast immer dass problem im computerbereich.
dan siehste dass ich den projections-knopfchen suche.
Beim richtigen copieeren war die metric im pax schon mitgenommen.

Im PAX steht aber niks vom projections-winkel, dass steht im aufstartbereich Customer Defaults,
und ich kann sehen dass er richtig auf 1e angle steht.

Aber immer noch 3rd angle aufstartet aus model nach dwg beim anfertigen.

Wo ist dass hakchen....das ich im loshaken kann....


Dank, und gruesse, Toine

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbking
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von bbking an!   Senden Sie eine Private Message an bbking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbking

Beiträge: 1419
Registriert: 30.01.2002

erstellt am: 10. Aug. 2010 14:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ToineB 10 Unities + Antwort hilfreich


customer_defaults-001.jpg

 
hallo Toine!

schau dir mal den screenshot an.

HTHHope this helps (Hoffe, es hilft weiter)!! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ToineB
Mitglied
engineer, automotive, mechatronics u cryogen


Sehen Sie sich das Profil von ToineB an!   Senden Sie eine Private Message an ToineB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ToineB

Beiträge: 14
Registriert: 25.06.2010

NX7 stand alone auf Dell M6400 laptop
(schnell warm bei grosse assys)

erstellt am: 10. Aug. 2010 15:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das ist was ich mein mit mail 1,

die einstellung macht bei mir nichts aus.
ich hab sogar die obere 3 (workflow) ausgeklickt,
unt den unteren (settings)auf "from standard"
aber er bleibt den  dwg oefnen ohne frage 1e angle or 3rd angle, aber ergibt gleich, und allein 3rd (Am.proj)

und man kann auch nicht umstellen nach fertigung, das ist aus gegraut.

Als aufmerkung: beim oefnen alte V17 files bekommt man (jetzt noch immer) doch window mit frage:
soll ich dwg in part anfertigen, mit wahl Am or Eur proj,

Also IN prt alte V17 klappt mein Delletje es doch wohl?
Warum dann nicht im NX7 master-modell?????


Danke fuers mitgucken, Toine

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbking
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von bbking an!   Senden Sie eine Private Message an bbking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbking

Beiträge: 1419
Registriert: 30.01.2002

erstellt am: 10. Aug. 2010 15:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ToineB 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Toine!


hmm, wenn ich dich richtig verstehe, mußt du einfach nur mindestens die 1. option wieder aktivieren. und nach dem speichern der customer defaults natürlich dein nx neu starten.

das mit den v17-daten ko0mt daher, dass diese einstellung ja auch in der einzelnen datei unter voreinstellungen => drafting gespeichert werden kann. und schon immer waren diese optionen standardmäßig aktiviert.

HTHHope this helps (Hoffe, es hilft weiter)!! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ToineB
Mitglied
engineer, automotive, mechatronics u cryogen


Sehen Sie sich das Profil von ToineB an!   Senden Sie eine Private Message an ToineB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ToineB

Beiträge: 14
Registriert: 25.06.2010

NX7 stand alone auf Dell M6400 laptop
(schnell warm bei grosse assys)

erstellt am: 17. Aug. 2010 13:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


copyofdrawing_template1.pdf

 
Gutenmorguh,

Hierbei den txt gekurzt auf wat man braucht.
Bei mir geht dwg gut auf, bei erste dwg,
nur 1st angle verweigert er, es bleibt 3rd angle (am proj)

Bei sheet 2 usw findet er offensichtlich nur standard NX,
obwohl drafing standards auf from template ist.

das geht so auch mit annotation. ich bin wohl sicher dass ich
mit letzte teil PATDIR und settings nicht zurecht kom .
Irgenwas kommt nicht mit.

Mal sehen wer, und wie euch dat macht.

Gruesse Toine

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de