Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Gewinde in der Baugruppenzeichnung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Gewinde in der Baugruppenzeichnung (3219 mal gelesen)
Schnitzel_mit_Pommes
Mitglied
Konsrukteur Sondermaschinen / Ausbilder Technischer Produktdesign


Sehen Sie sich das Profil von Schnitzel_mit_Pommes an!   Senden Sie eine Private Message an Schnitzel_mit_Pommes  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schnitzel_mit_Pommes

Beiträge: 181
Registriert: 12.05.2001

erstellt am: 15. Apr. 2009 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


gewinde-error-01.jpg

 
Hallo Gemeinde,

und wieder mal ne blöde Frage.

Welche Einstellungen muss ich wo vornehmen damit das Gewinde in der Zeichnung korrekt dargestellt wird?

Die Darstellung ist ja in zwei Punkten unkorrekt. Die Schraffur der Mutter (magenta) muss am Aussendurchmesser der Schraube enden. Die Umlaufkante der Bohrung darf im Bereich der Schraube nicht da sein.

Das wurde sicher schon mal diskutiert aber die Boardsuche hat mit nicht das gewünschte Ergbnis geliefert.

Gruß Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Moderator
CAx-Consultant




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4759
Registriert: 21.03.2005

Windows 7 x64 SP1
NX 10.0.3.5 MP07
NX Nastran 10.0
Teamcenter 11.2.2

erstellt am: 15. Apr. 2009 12:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnitzel_mit_Pommes 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

einfache Antwort: Geht nicht.

Wenn du dein "Rohr" vom Schnitt ausnimmst, dann klappts. Bearbeiten - Ansicht - Schnittdarstellung in Ansicht - Ansicht anklicken - Punkt bei "Schnittdarstellung aufheben" setzen - Komponente anklicken, OK. Aktualisieren muss jetzt noch nicht sein. Danach RMT auf Ansicht - Stil - Reiter "Schnitt oder Schraffur" - Haken bei "verdeckte Kanten werden schraffiert" setzen - OK. Jetzt wird die Ansicht aktuslisiert und du hast eine ungeschnittenes Rohr mit korrekter Schraffur.

Wenn das Rohr unbedingt geschnitten sein soll, dann wirst du mit der jetzigen Darstellung leben müssen.

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schnitzel_mit_Pommes
Mitglied
Konsrukteur Sondermaschinen / Ausbilder Technischer Produktdesign


Sehen Sie sich das Profil von Schnitzel_mit_Pommes an!   Senden Sie eine Private Message an Schnitzel_mit_Pommes  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schnitzel_mit_Pommes

Beiträge: 181
Registriert: 12.05.2001

erstellt am: 15. Apr. 2009 13:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


gewinde-error-02.jpg

 
Hallo Markus,

danke für die schnelle Antwort.

Das was du vorgeschlagen hast, habe ich mit folgendem Ergbnis umsetzen können.

Das lässt mir die Haare zu Berge stehen. In der Software mit der ich vorher ausgebildet habe war das ne Lachnummer. Das Wellen, Schrauben etc. nicht geschnitten/schraffiert dargestellt werden war mir klar, was aber wenn in der Baugruppe eine Hohlwelle mit Gewinde vorkommt?

Gruß Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4416
Registriert: 14.12.2000

Dell Precision T5810
XEON E5-1630, 3.70 GHz
16 GB RAM
NVIDIA Quadro K4200

TC 10.1.4
NX 10.3.5 MP14
NX 11.0.1 MP2
NX 12.0.017 Beta testing

erstellt am: 15. Apr. 2009 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnitzel_mit_Pommes 10 Unities + Antwort hilfreich


gewinde_1.png


gewinde_2.PNG

 
@Michael,

du musst den Ansichststil der Schnittansicht ändern:

RMB auf dem Ansichtsrahmen, dann Stil, im Reiter "Schnitt" "vereckte Kanten" einschalten. Das Problem ist alleerdings, das dann die Schraffuren nur noch einen Schraffurstil darstellen, und das bei Änderung des Schraffurstiles diese erst nach einee Ansichtenaktualisierung dargestellt werden.

BTW, welche Software hast denn vorher genutzt?

grüße

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schnitzel_mit_Pommes
Mitglied
Konsrukteur Sondermaschinen / Ausbilder Technischer Produktdesign


Sehen Sie sich das Profil von Schnitzel_mit_Pommes an!   Senden Sie eine Private Message an Schnitzel_mit_Pommes  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schnitzel_mit_Pommes

Beiträge: 181
Registriert: 12.05.2001

erstellt am: 16. Apr. 2009 07:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Meinolf,

danke für deine Antwort. Ich werde versuchen das sofort umzusetzen.


Was das "Andere CAD-System" berifft, es war Pro/E. In der Zeichnungsableitung macht es wenig Arger.

Gruß + Thx, Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schwing
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von schwing an!   Senden Sie eine Private Message an schwing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schwing

Beiträge: 1
Registriert: 21.06.2016

NX 10

erstellt am: 21. Jun. 2016 14:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnitzel_mit_Pommes 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Weiß jemand wie man das in NX 10 einstellen kann?
Ich habe 2 verschiedene Schnitte, 1x stimmt die Darstellung (Schraffur bis zum Innenteil) und 1x ist diese falsch (Schraffur geht bis zum Kerndurchmesser des Innenteils)

mfg
schwing

PS: vielen dank schon mal =)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gepard
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Gepard an!   Senden Sie eine Private Message an Gepard  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gepard

Beiträge: 8
Registriert: 02.02.2003

NX I-Deas 64.0.0.5
NX 9.0.3 mp15
NX 11.0.2 mp2
Win 7 64bit

erstellt am: 03. Okt. 2017 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnitzel_mit_Pommes 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Mich würde interessieren wie man das Problem in NX11 lösen kann.

Grüsse
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gepard
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Gepard an!   Senden Sie eine Private Message an Gepard  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gepard

Beiträge: 8
Registriert: 02.02.2003

NX I-Deas 64.0.0.5
NX 9.0.3 mp15
NX 11.0.2 mp2
Win 7 64bit

erstellt am: 06. Okt. 2017 13:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnitzel_mit_Pommes 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Option -Verdeckte Schraffur verarbeiten, gibt’s leider nur bei der Schnittlinie Methode:
-Einfach/Abgestuft.
Bei allen anderen Methoden: -halb, -gedreht, -Punkt zu Punkt, ist diese Option leider nicht vorhanden und das Resultat wird falsch erzeugt.....schade.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de