Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Und schon wieder ICH

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Und schon wieder ICH (2317 mal gelesen)
Zeichenfritze
Mitglied
Ex-Student und hoffentlich bald Berufstätig


Sehen Sie sich das Profil von Zeichenfritze an!   Senden Sie eine Private Message an Zeichenfritze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeichenfritze

Beiträge: 43
Registriert: 22.10.2003

erstellt am: 23. Okt. 2003 15:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also weil ich ja ein Anfänger bin was CAD Programme angeht habe ich auch genug zum Fragen.
Ich hab um alles mal auszuprobieren einige typische Sachen wie Verieglung und Wendeschützschaltung ausprobiert.
Nun habe ich das Problem das, wenn ich zwei Bauteile mit gleicher BMK habe, mir bei der Auswertung mitgteilt wird das dieses Gerät schon vorhanden ist.
So nun zu meiner Frage ,wenn mir die Auswertung sowas meldet, heißt das dann, das es die Zusammengehörigkeit der Kontakte erkannt hat oder muß ich zusätzlich noch irgendetwas beachten?
Ich habe leider auch Probleme über den Stapel aus dem Stromlaufplan eine Stückliste zu generieren.
Die LIste erscheint zwar, aber die Bauteile und ihre Daten werde nicht angezeigt.
Woran kann das liegen ?
Also für Hinweise bin ich sehr Dankbar
Und schon mal als Vorschuß    DANKE DANKE DANKE


[Diese Nachricht wurde von Zeichenfritze am 23. Oktober 2003 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 23. Okt. 2003 15:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Zeichenfritze 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,
diese meldung bekommst du, wenn 2 symbole des selben symboltyps, den selben namen haben (so ungefaehr). es ist eine fehlermeldung !!! bei mutter- und tochter geraeten (symboltyp 5 und 6) bekommst du einen querverweis oder eine fehlermeldung.

du kannst im stapel auswerten aber keine stueli erzeugen! gehe: "Ansicht", "Listen", "Stueckliste"......"rechte maus taste", "Stueckliste neu".........usw

ciao
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erwin Fortelny
Mitglied
Tech. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Erwin Fortelny an!   Senden Sie eine Private Message an Erwin Fortelny  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erwin Fortelny

Beiträge: 871
Registriert: 13.12.2001

-Firma:
Lenovo S30 + 2x Acer B246HL, Win7 x64 Enterprise
AutoCAD 10 bis 2014
ELCAD 3.5 bis 7.12

erstellt am: 24. Okt. 2003 07:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Zeichenfritze 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Vorab noch was: Es ist immer vom Vorteil wenn man dazusagt mit welcher Version man arbeitet, also z.B. v7.1.2!

Zitat:
Original erstellt von Zeichenfritze:
Nun habe ich das Problem das, wenn ich zwei Bauteile mit gleicher BMK habe, mir bei der Auswertung mitgteilt wird das dieses Gerät schon vorhanden ist.
So nun zu meiner Frage ,wenn mir die Auswertung sowas meldet, heißt das dann, das es die Zusammengehörigkeit der Kontakte erkannt hat oder muß ich zusätzlich noch irgendetwas beachten?


Nein, dass ist -wie schon Bodo_M geschrieben hat- eine Fehlermeldung!

Es kann und darf keine 2 Geräte geben, die gleich heißen, außer es handelt sich um Baugruppen oder Relais mit Kontakte, bzw. sollten die Geräte mit gleichen Betriebsmitten dann jeweils eine eigene Anlage/Funktion/Ort bekommen!!!

Außerdem werden *nicht* ausgewerte Geräte von der Stückliste ignoriert!!!

Wenn man es mal wirklich brauchen sollte, dass 2 Geräte gleich benannt sein sollten, dann kann man sich mit einen klein Trick behelfen: Vor oder nach dem BMK (oder in Anlage/Funktion/Ort) mit "ALT+255" ein "unsichtbares" Zeichen einfügen! 

------------------
Servus, Erwin
--
erwin.fortelny@gmx.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeichenfritze
Mitglied
Ex-Student und hoffentlich bald Berufstätig


Sehen Sie sich das Profil von Zeichenfritze an!   Senden Sie eine Private Message an Zeichenfritze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeichenfritze

Beiträge: 43
Registriert: 22.10.2003

erstellt am: 24. Okt. 2003 08:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke
Also ich darf keinen anderen Bauteil das gleiche BMK geben.

Wie sieht das denn nun aus, in der Hochschule haben wir alle Kontakte die mit unseren Schaltschütz zu tun hatten ( z.B bei Selbsthalteschaltung oder Wendeschützschaltung) mit dem gleichen Kennzeichen versehen.

Kann ich jetzt davon ausgehen das diese Darstellung nur rein für Lehrzwecke gedacht war?

Woher kann ich dann im Stromlaufplan erkennen das dieser Kontakt zum Schaltschütz gehört und nicht irgendein Öffner oder Schließer ist der manuell von jemanden bedient wird ?
Ich glaube ich habe irgendwie grundsätzlich einen Denkfehler.
Der Kontaktspiegel zeigt mir ja diverse Öffner und Schließer meines Schützes die bei auslösen des Schützes geschaltet werden.
Wo ich wieder bei der Frage wäre wie ich das im Stromlaufplan korrekt darstelle.


Und noch ne Frage also unter Listen kann ich mir ja diverse Pläne ansehen Klemmenliste, Verdrahtungsliste und Stückliste. Kann man an diesen Plänen noch irgendwelche andere Informationen einblenden oder sind die so wie sie sind fest.
Was mache ich wenn ich Artikelnummer, Preis etc haben will, da muß ich doch die Möglichkeiten unter dem Punkt Stappel nutzen, um andere Formblätter benutzen zu können.


Wie gesagt ich habe leider nicht viel Erfahrung.
Aber Danke für die Gedult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeichenfritze
Mitglied
Ex-Student und hoffentlich bald Berufstätig


Sehen Sie sich das Profil von Zeichenfritze an!   Senden Sie eine Private Message an Zeichenfritze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeichenfritze

Beiträge: 43
Registriert: 22.10.2003

erstellt am: 24. Okt. 2003 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Achso 
Ich hab die ELCAD Demoversion 7.01

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 24. Okt. 2003 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Zeichenfritze 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

natuerlich duerfen kontakte (symbol typ 6) gleiche bmk's haben, wie auch das relais (typ 5), sonst wuerden sie ja nicht zusammengehoeren.

du kannst in den listen fast alles an informationen haben, es ist alles frei konfigurierbar.

schau dir doch mal unser muster projekt an......und probier da.

ciao
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Werkschutz
Mitglied
Schöngeist


Sehen Sie sich das Profil von Werkschutz an!   Senden Sie eine Private Message an Werkschutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Werkschutz

Beiträge: 694
Registriert: 25.07.2003

Fenster 7, Elcad 5.8.6 bis 7.12

erstellt am: 24. Okt. 2003 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Zeichenfritze 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Zeichenfritze,

wenn Du z.B. einen Schütz aus den Symbolen auswählst dann ist die
Spule ein Muttersymbol, die Schaltkontakte egal ob ein Schliesser
oder 3 Schliesser kombiniert für Hauptkontakte das Tochtersymbol.
Bzw. Haut- und Nebendarstellung ist es in der Bibliothek genannt.
Diese beiden MÜSSEN natürlich die gleiche Bezeichnung habe, da sonst
keine Auswertung, d.h. Querverweise eintragen usw. erfolgen kann.
Diese beiden Symbole "kennen" sich sonst nicht untereinander.

Zum Thema Daten in Listen ist es wirklich so, das diese Listen
individuell erstellt werden können und die Daten, die rein sollen,
frei konfigurierbar sind. Das hängt dann halt davon ab, wie du eine
Datenbank fütterst und pflegst. Damit steht und fällt 
die Möglichkeit, Daten anzuzeigen. Es geht zwar auch ohne, aber
der Tipp- und Zeitaufwand wird höllisch und fehleranfällig.

MfG
Werkschutz 

------------------
-----------------------
Erfahrung ist der Name,
den die Menschen gerne
Ihren Irrtümern geben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeichenfritze
Mitglied
Ex-Student und hoffentlich bald Berufstätig


Sehen Sie sich das Profil von Zeichenfritze an!   Senden Sie eine Private Message an Zeichenfritze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeichenfritze

Beiträge: 43
Registriert: 22.10.2003

erstellt am: 28. Okt. 2003 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Da bedanke ich mich bei euch das ihr mir so schön geholfen habt.
Also das mit der Nebendarstellung hab ich gemacht und das geht auch.
Ich habe aber diesbezüglich noch eine Frage.
Angenommen ich habe zwei Wagen und deren Motoren sollen je nach Endanschlag soll einer von diesen laufen und der andere nicht.
Da bin ich nämlich schon wieder bei der Wendeschützschaltung, bloß habe ich diesmal keine Nebendarstellung zur Verfügung, weil das ja einfache Schalter sind.
Ich weiß das es eine Schalter gibt mit Endanschlag und einem Öffner und einem Schließer, bloß jetzt habe ich ja das Problem das einer dieser Schalter genau anderes herum sein muß, also erst der Schließer und dann der Öffner.
Diesen Schalter gibts leider nicht, also habe ich den einen einfach gespiegelt, leider find ich das Ergebnis nicht gerade sehr schön weil die Symbole alle sehr dich beieinander sind.
Gibt es da noch eine andere Möglichkeiten ?


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Werkschutz
Mitglied
Schöngeist


Sehen Sie sich das Profil von Werkschutz an!   Senden Sie eine Private Message an Werkschutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Werkschutz

Beiträge: 694
Registriert: 25.07.2003

Fenster 7, Elcad 5.8.6 bis 7.12

erstellt am: 28. Okt. 2003 20:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Zeichenfritze 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

es ist eigentlich immer so, dass Symbole für Taster, Schalter, Schütze
u.ä. im unbetätigten Zustand gezeichnet werden. D.H. in Deinem Fall
ist es immer dasselbe Symbol für den Endschalter, egal ob linker oder
rechter Anschlag. Man kann per Text noch als Info was zur Funktion
dazuschreiben, die Symbole aber wie gesagt sind unbetätigt zu zeichnen. Somit kannst Du Dir also auch dieses Spiegeln des Schalters
sparen.

------------------
-----------------------
Erfahrung ist der Name,
den die Menschen gerne
Ihren Irrtümern geben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeichenfritze
Mitglied
Ex-Student und hoffentlich bald Berufstätig


Sehen Sie sich das Profil von Zeichenfritze an!   Senden Sie eine Private Message an Zeichenfritze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeichenfritze

Beiträge: 43
Registriert: 22.10.2003

erstellt am: 29. Okt. 2003 08:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen
Ne ne da hast du mich missverstanden ich weiß das, das so ist.
Meine Frage war wenn ich diesen Entschalter in zweipoliger Ausführung wähle, also ein Schließer und ein Öffner und dann folgendes mit machen will:
Weil ich mal annehme das es für das Symbol eines einfachen  Endschalters keine Nebendarstellung gibt muß ich eine zweipoligen Endschalter nehmen, damit ich in Abhängikeit dieses Schalters einen ersten Strompfad über ein Relais betätigt und den zweiten Strompfad abschalte.
Nun brauche ich aber um eine Wendeschützschaltung zu bauen ( wegen der zwei Motoren) zwei dieser Schalter und weil ich ja die bösen Leitungen nicht über kreuz machen kann und will muß ich zwangsweise einen diese Endschalter umdrehen damit in Abhängikeit des zweiten Endschalters ( 2ter Motor ) der erste Strompfad unterbrochen wird.
Und du weißt ja wie eng der Öffner und Schließer beinander sind, daß sieht nicht unbedingt schön aus.
Ich könnte ein Symbol machen welches quasi Öffner und Schließer über eine mechanische Wirklinie verbindet um so die Zusammengehörigkeit der in Hauptdarstellung vorhanden Öffner und Schließer herzustellen.
Warum schreibe ich hier eigentlich immer so umständliche Romane ?


MFG
Fischer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf_A
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Ralf_A an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf_A  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf_A

Beiträge: 269
Registriert: 14.10.2002

Link durch H.Rompel repariert

erstellt am: 29. Okt. 2003 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Zeichenfritze 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Zeichenfritze,

vielleicht solltest Du hier mal eine Skizze als PDF reinstellen. Denn es gibt wohl arge Verständnisprobleme. Wendeschützschaltung und 2. Motor verstehe ich nicht.

MfG

Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Werkschutz
Mitglied
Schöngeist


Sehen Sie sich das Profil von Werkschutz an!   Senden Sie eine Private Message an Werkschutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Werkschutz

Beiträge: 694
Registriert: 25.07.2003

Fenster 7, Elcad 5.8.6 bis 7.12

erstellt am: 29. Okt. 2003 09:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Zeichenfritze 10 Unities + Antwort hilfreich

???
'ne Skizze wäre echt nicht schlecht. Ich versteh's leider auch nicht.
2 Motore mag ja sein, einer läuft wohl links, der andere rechts rum
nehme ich an. Aber das ist doch dann keine Wendeschützschaltung.
Du steuerst doch dann einmal den einen, dann den anderen Schütz an, oder?
Wendeschütz bedeutet doch 1 Motor einmal Linkslauf, einmal Rechtslauf.

Warum Du Romane schreibst weiss ich auch nicht. Das müsstest Du Dir
doch selbst am Besten beantworten können, oder?

------------------
-----------------------
Erfahrung ist der Name,
den die Menschen gerne
Ihren Irrtümern geben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erwin Fortelny
Mitglied
Tech. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Erwin Fortelny an!   Senden Sie eine Private Message an Erwin Fortelny  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erwin Fortelny

Beiträge: 871
Registriert: 13.12.2001

-Firma:
Lenovo S30 + 2x Acer B246HL, Win7 x64 Enterprise
AutoCAD 10 bis 2014
ELCAD 3.5 bis 7.12

erstellt am: 29. Okt. 2003 09:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Zeichenfritze 10 Unities + Antwort hilfreich


ELCAD.jpg

 
Hallo Zeichenfritze,

Ersten wäre der Vorschlag von "Ralf_A" mal sehr gut, wenn Die Möglichkeit besteht, den ganz verstehe ich Dein Problem noch nicht!

Es ist aber kein Probleme einen 2-poligen Schalter wie ein Relais als Muttersymbol zuerzeugen, wo man dann die 2te Fluch des Schalters (eigenes Tochter-Symbol!) beliebig setzten kann und zur Mutter nach der Auswertung einen Gegenhinweis bekommt!

Siehe Bild!

------------------
Servus, Erwin
--
erwin.fortelny@gmx.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeichenfritze
Mitglied
Ex-Student und hoffentlich bald Berufstätig


Sehen Sie sich das Profil von Zeichenfritze an!   Senden Sie eine Private Message an Zeichenfritze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeichenfritze

Beiträge: 43
Registriert: 22.10.2003

erstellt am: 29. Okt. 2003 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ist nicht so wichtig ich mache gerade ein Praktikum und habe eine alte Aufgabe ausm Studium rausgekramt und wie das so ist hab ich natürlich das Aufgabenblatt nicht mehr.
Und bei dem durcheinander von Verriegelungen und Wendeschützschaltungen bin ich ein bissel durcheinandergekommen
Im groben ging es um eine Gibsbunkeranlage die eine Verteilerklappe und Fördebänder hat und diese sollten in Abhängikeit von den Endschaltern ein Aufgabe ausführen, also z.b das Förderband sollte nur laufen oder nicht wenn z.b. ein Güterwagon der den Gibs aufnehmen sollte am Enschalter Süd ist ,aber dieser Schalter steuert gleichzeitig noch eine Verteilerklappe die den Gibs auf die verschiedenen Förderbänder bringt.
Im Studium haben wir kuriöser weise einfach jedem Endschalter in den verschiedenen Steuerstromkreisen die gleiche BMK gegeben was ja nicht geht.
Meine Frage ist ob ich nur die Möglichkeit habe, bei Steuerungen wo ich ein und denselben Zustand einer Variablen ( z.B Schließer) mehrfach brauche, einen mehrpoligen Endschalter zu nehmen und diesen dann an alle Steuerstromkreise anzuschließen ?


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeichenfritze
Mitglied
Ex-Student und hoffentlich bald Berufstätig


Sehen Sie sich das Profil von Zeichenfritze an!   Senden Sie eine Private Message an Zeichenfritze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeichenfritze

Beiträge: 43
Registriert: 22.10.2003

erstellt am: 29. Okt. 2003 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Oh sehr gut also habe ich auch die Möglichkeit Bauteilen vom Typ5 Tochtersymbole vom Typ6 zu spendieren.
Na das ist doch schonmal gut.
Dankeschön jetzt muß ich doch gleich mal gucken wie man das macht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeichenfritze
Mitglied
Ex-Student und hoffentlich bald Berufstätig


Sehen Sie sich das Profil von Zeichenfritze an!   Senden Sie eine Private Message an Zeichenfritze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeichenfritze

Beiträge: 43
Registriert: 22.10.2003

erstellt am: 29. Okt. 2003 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich bin vielleicht doof da brauch ich doch eigentlich nur den Schalter aus der Symbolbibliothek nehmen und den unter Nebendarstellung abspeichern und schon hab ich ein Tochtersymbol oder liege ich da falsch ?
Naja einen Platzhalter mit der Darstellung LA muß noch rein und schon hat man ein wunderschönes Tochtersymbol. :-)

[Diese Nachricht wurde von Zeichenfritze am 29. Oktober 2003 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeichenfritze
Mitglied
Ex-Student und hoffentlich bald Berufstätig


Sehen Sie sich das Profil von Zeichenfritze an!   Senden Sie eine Private Message an Zeichenfritze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeichenfritze

Beiträge: 43
Registriert: 22.10.2003

erstellt am: 29. Okt. 2003 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Noch schlimmer jetzt seh ich auch noch das bei diesen mechanisch verbundenen zweipoligen Schalter Symbolanteile zu verschieben gehen.
Na dann hab ich wenigstens einen dicken Ordner hier angelegt.
Ach doch nicht ganz so einfach der zweite Kontakt hat keine Anschlüsse.

[Diese Nachricht wurde von Zeichenfritze am 29. Oktober 2003 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erwin Fortelny
Mitglied
Tech. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Erwin Fortelny an!   Senden Sie eine Private Message an Erwin Fortelny  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erwin Fortelny

Beiträge: 871
Registriert: 13.12.2001

-Firma:
Lenovo S30 + 2x Acer B246HL, Win7 x64 Enterprise
AutoCAD 10 bis 2014
ELCAD 3.5 bis 7.12

erstellt am: 30. Okt. 2003 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Zeichenfritze 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Zitat:
Original erstellt von Zeichenfritze:
Ist nicht so wichtig ich mache gerade ein Praktikum [...]
Und bei dem durcheinander von Verriegelungen und Wendeschützschaltungen bin ich ein bissel durcheinandergekommen [...]


Schon OK, nur ist nicht ein jeder hier ein ausgebildeter Elektrotechniker! 

Zitat:
Original erstellt von Zeichenfritze:
Im groben ging es um eine Gibsbunkeranlage [...]
Im Studium haben wir kuriöser weise einfach [u]jedem Endschalter in den verschiedenen Steuerstromkreisen die gleiche BMK[/u] gegeben was ja nicht geht.


AHA, wenn Du von verschiedenen *Steuerstromreisen* sprichst und diese ja auch eigentlich jeweils eine eigene *Funktion* sind, dann ist es schon zulässig, dass sie das selbe BMK haben, sie unterscheiden sich ja dann mit der Anlage/Funktion - die man dann natürlich bei den Symbolen in ELCAD eingeben muß, entweder direkt im Symbol oder als sogenanntes Orts(Anlagen/Funktions)-Fenster!!!

------------------
Servus, Erwin
--
erwin.fortelny@gmx.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erwin Fortelny
Mitglied
Tech. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Erwin Fortelny an!   Senden Sie eine Private Message an Erwin Fortelny  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erwin Fortelny

Beiträge: 871
Registriert: 13.12.2001

-Firma:
Lenovo S30 + 2x Acer B246HL, Win7 x64 Enterprise
AutoCAD 10 bis 2014
ELCAD 3.5 bis 7.12

erstellt am: 30. Okt. 2003 09:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Zeichenfritze 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Zitat:
Original erstellt von Zeichenfritze:
Ich bin vielleicht doof da brauch ich doch eigentlich nur den Schalter aus der Symbolbibliothek nehmen und den unter Nebendarstellung abspeichern und schon hab ich ein Tochtersymbol oder liege ich da falsch ?
Naja einen Platzhalter mit der Darstellung LA muß noch rein und schon hat man ein wunderschönes Tochtersymbol. :-)


Ganz so einfach ist es nicht, Du mußt ja zumind. in der Mutter und Tochter je ein Zeile mit den "Code 1000" anlegen und dort die "Zuordnung" zueinander deffinieren!

------------------
Servus, Erwin
--
erwin.fortelny@gmx.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeichenfritze
Mitglied
Ex-Student und hoffentlich bald Berufstätig


Sehen Sie sich das Profil von Zeichenfritze an!   Senden Sie eine Private Message an Zeichenfritze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeichenfritze

Beiträge: 43
Registriert: 22.10.2003

erstellt am: 30. Okt. 2003 10:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Echt
Du meinst wenn ich verschiedene Anlagensymbole eingebe meckert der nicht rum das, das Gerät schonmal vergeben wurde.
Das muß ich ausprobieren.

Was den 1000er Code angeht, also ich hab das bei einen ganz normalen Schließer gemacht, den nochmal unter Nebendarstellung abgespeichert. Im Dialog von Haupt- und Nebendarstellung steht ja schon ein Identifizierungscode und die sind ja bei beiden gleich, weil ich doch das Symbol kopiert habe.
Und wenn zusätzlich noch einen Textplatzhalter neben den Symbolen positioniere mit der Identifizierung zeigt er mir sogar die richtigen Verweise an.
Also alles in allem hat das eigentlich so funktioniert.

Danke Erwin und allen ein schönes Wochenende

[Diese Nachricht wurde von Zeichenfritze am 30. Oktober 2003 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 30. Okt. 2003 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Zeichenfritze 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

das "wirkliche" bmk eines symbols siehst du nur wenn du mit dem kommando "i", fuer identifizieren, auf das symbol gehst. elcad verwaltet die bmk's erstmal nach din aber ueber den code 1014 kannst du dir den bmk aufbau auch selbst zusammen basteln :-))

tschuess aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeichenfritze
Mitglied
Ex-Student und hoffentlich bald Berufstätig


Sehen Sie sich das Profil von Zeichenfritze an!   Senden Sie eine Private Message an Zeichenfritze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeichenfritze

Beiträge: 43
Registriert: 22.10.2003

erstellt am: 30. Okt. 2003 10:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo nochmal
Ich komme ja aus den Danksagungen gar nicht mehr raus.
Da hätte ich aber auch mal selbst drauf kommen können das man mal unterschiedliche Anlagenorte eintragen kann.
Naja nun weiß ich es ja.

DANKE

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erwin Fortelny
Mitglied
Tech. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Erwin Fortelny an!   Senden Sie eine Private Message an Erwin Fortelny  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erwin Fortelny

Beiträge: 871
Registriert: 13.12.2001

-Firma:
Lenovo S30 + 2x Acer B246HL, Win7 x64 Enterprise
AutoCAD 10 bis 2014
ELCAD 3.5 bis 7.12

erstellt am: 30. Okt. 2003 10:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Zeichenfritze 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Zitat:
Original erstellt von Zeichenfritze:
Du meinst wenn ich verschiedene Anlagensymbole eingebe meckert der nicht rum das, das Gerät schonmal vergeben wurde.

Genau!!! Wie auch schon Bodo_M geschrieben hat ist das gesamte BMK eigentlich "Anlage+Funktion+Ort+BMK" (siehe Befehl "I")!

Zitat:
Original erstellt von Zeichenfritze:
Was den 1000er Code angeht, [...]

OK, dann paßt es ja! 

Zitat:
Original erstellt von Zeichenfritze:
Danke Erwin und allen ein schönes Wochenende

Null Problemo und Dir auch ein schönes Wochenende! 


------------------
Servus, Erwin
--
erwin.fortelny@gmx.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeichenfritze
Mitglied
Ex-Student und hoffentlich bald Berufstätig


Sehen Sie sich das Profil von Zeichenfritze an!   Senden Sie eine Private Message an Zeichenfritze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeichenfritze

Beiträge: 43
Registriert: 22.10.2003

erstellt am: 30. Okt. 2003 11:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mist, all die sinnlosen Fragen bloß weil ich als BMK nur das Betriebsmittel gemeint habe.
Hätte ich gewußt das nur ein Unterschied zwischen den BMK´s sein muß sprich Einbauort, Funktion etc. ne ne ne
Naja so hab ich wenigstens was über Symbolbau gelernt. 

So aber jetzt wirklich Tschüß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d)
Neue Technologien. Vielfältige Projektfelder. In den unterschiedlichsten Bereichen und Branchen. Das alles finden Sie spannend? Das alles finden Sie bei uns. Denn FERCHAU steht für die ganze Welt des Engineerings - mit 8.260 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten. Neben namhaften Kunden und anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen als innovatives Traditionsunternehmen die Chance, Ihren Karriereweg durch Engagement und mit guten Ideen selbst zu bestimmen....
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
Erwin Fortelny
Mitglied
Tech. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Erwin Fortelny an!   Senden Sie eine Private Message an Erwin Fortelny  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erwin Fortelny

Beiträge: 871
Registriert: 13.12.2001

-Firma:
Lenovo S30 + 2x Acer B246HL, Win7 x64 Enterprise
AutoCAD 10 bis 2014
ELCAD 3.5 bis 7.12

erstellt am: 31. Okt. 2003 09:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Zeichenfritze 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Zitat:
Original erstellt von Zeichenfritze:
Mist, all die sinnlosen Fragen bloß weil ich als BMK nur das Betriebsmittel gemeint habe.

Tja, kann passieren ... BMK ist ja auch die Abkürzung für "Betriebsmittenkennzeichnung"! 

Zitat:
Original erstellt von Zeichenfritze:
Hätte ich gewußt das nur ein Unterschied zwischen den BMK´s sein muß sprich Einbauort, Funktion etc. ne ne ne

Man lernt halt nie aus!

Zitat:
Original erstellt von Zeichenfritze:
Naja so hab ich wenigstens was über Symbolbau gelernt. 

Ist ja was  ... immerhin ein wichtiger Punkt in ELCAD!


------------------
Servus, Erwin
--
erwin.fortelny@gmx.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz