Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Vorschlag @Aucotec, Symboldialoge bearbeiten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Vorschlag @Aucotec, Symboldialoge bearbeiten (2909 mal gelesen)
Re2003
Mitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Re2003 an!   Senden Sie eine Private Message an Re2003  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Re2003

Beiträge: 119
Registriert: 07.08.2003

erstellt am: 12. Aug. 2003 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Dialog_e.jpg

 
Hi,
das Bearbeiten der Dialoge im Symbolbau ist etwas mühsam, wenn größere Änderungen durchgeführt werden müssen.

Man kann auch über ASCII Aus- und Einlesen Änderungen durchführen, dies ist jedoch aufwändig und fehlerträchtig.

Bei dem Vorschlag werden zuerst die zu bearbeitenden Zeilen in Spalte E markiert, mit "Edit" wird die Aktion ausgeführt.

Das Prinzip stammt aus dem alten EDTF-Editor von BS2000 (kennt den noch jemand?)

Mögliche Markierungen in Spalte E:
Quelle:
"C" Copy, diese Zeile kopieren
"M" Move, diese Zeile verschieben
Ziel:
"B" Before, Quellzeilen vor dieser Zeile einfügen
"A" After, Quellzeilen nach dieser Zeile einfügen

In einem Schritt können die Quellzeilen entweder mit "C" oder "M" markiert werden.
Bei "M" kann nur eine Zielzeile angegeben werden, bei "C" mehrere.
Bei "M" werden alle Zeilennummern der Dialoge und Grafikbezüge aktualisiert (Logische Beziehungen bleiben erhalten)
Bei "C" werden die Zeilennummern der Dialoge, die außerhalb des markierten Bereiches verweisen, nicht aktualisiert, diese müssen manuell nachgearbeitet werden. Zeilennummern von Dialogen, die innerhalb des markierten Bereiches liegen, werden aktualisiert.

Die Markierungen "C" und "M" müssen nicht einen zusammenhängenden Bereich bilden, sondern können auch Lücken enthalten. Die Reihenfolge der markierten Zeilen wird aber beibehalten.

Im Beispielbild werden die Zeilen 21-23 vor Zeile 29 eingefügt, die  Zeile 24 wird Zeile 21.

Besonders ineressant wäre das Verfahren für diejenigen, die bestehende Symbole auf ELCAD7 umsetzen und dabei Dialoge umgruppieren müssen.

Mich würde dazu die Meinung von Aucotec und anderen Forumsteilnehmern interessieren.

------------------
MfG
Erich Rettensteiner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 12. Aug. 2003 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

es gibt die moeglichkeit, die ascii ausgabe ueber ein konfigurations-file laufen zu lassen. es besteht dabei die moeglichkeit nach symboltypen zu filtern, vorbelegungen zu aendern,codes zu loeschen, codes zufuegen und bedeutungen zu aendern etc..

ciao
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Strohli
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Strohli an!   Senden Sie eine Private Message an Strohli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Strohli

Beiträge: 860
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 12. Aug. 2003 14:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Erich,

schöne Grüsse aus Braunschweig - ich hoffe es geht Dir bestens.

Möchtest Du, dass Aucotec so etwas anbietet, oder hast Du sowas
bereits realisiert?


Gruss Joerg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Re2003
Mitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Re2003 an!   Senden Sie eine Private Message an Re2003  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Re2003

Beiträge: 119
Registriert: 07.08.2003

erstellt am: 12. Aug. 2003 15:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Jörg,
so trifft man sich wieder.

Es geht hier um eine Idee für die Verbesserung der Dialogbearbeitung im Symbolbau durch Aucotec (Nicht mit ascii-scripts).
Schon mal in einem großen Symbol Dialoge neu angeordnet und anschließend alle 1xxx-er/Texte/Makros angepasst und kontrolliert?
Jenseits von F3 und ^c, ^v und ^x nicht viele Möglichkeiten.

Schau Dir mal das Bild dazu an.

>> Schöne Grüsse aus Braunschweig - ich hoffe es geht Dir bestens. <<
Bestens. Nach längerem Urlaub, Büro an der Ostseite und Zeit für die ELCAD-Umstellung ....... was will man mehr.

Gruss,
Erich

------------------
MfG
Erich Rettensteiner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 12. Aug. 2003 15:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo zusammen,

woher soll denn die spalte "E" kommen ... 

ciao
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Re2003
Mitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Re2003 an!   Senden Sie eine Private Message an Re2003  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Re2003

Beiträge: 119
Registriert: 07.08.2003

erstellt am: 12. Aug. 2003 15:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bodo,
wie gesagt, das ist ein Thema/Vorschlag für eine zukünftige ELCAD-Version.
Die Spalte "E" ist eine Markierungsspalte, in die die auszuführende Aktion eingetragen wird (A,B,C oder M).
Bei klick auf einen neuen Button "Edit" werden die in der Markierungsspalte festgelegten Aktionen (Verschieben oder kopieren) ausgeführt.
Die Bezeichnungen "E" und "Edit" sind vielleicht nicht glücklich gewählt, ich habe auf die schnelle die Grafik gebastelt.

Gruss,
Erich

------------------
MfG
Erich Rettensteiner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 13. Aug. 2003 08:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

schon klar, die frage war nicht soooo ernst gemeint.......    

wenn ich es richtig sehe kannst du damit aber auch "nur" zeilen innerhalb eines symbols manipulieren - oder? (edlin for windows)    
ich werd es mal an unsere qualitaetssicherung weiterreichen.

ciao
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Re2003
Mitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Re2003 an!   Senden Sie eine Private Message an Re2003  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Re2003

Beiträge: 119
Registriert: 07.08.2003

erstellt am: 13. Aug. 2003 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bodo,
guten Morgen.

Interessant ist das für jene, die Symbole aus der 5.8 nach 7 umsetzen und dabei die Eingabefelder in 1018er-Registern (großes Lob an Aucotec, klasse Idee  ) neu anordnen wollen.

Ausserdem passiert es mir manchmal, dass ich im Konzept einen Fehler mache und weiter unten einen Wert berechne, den ich aber schon viele Zeilen früher benötigt hätte ......

Es wäre tatsächlich so etwas wie ein "full-screen edlin".
Das wesentliche dabei ist, dass bei den Manipulationen die Beziehungen innerhalb des Symbols und zur Grafik erhalten bleiben (Wie mit Gummibändern verbunden)

Wo finde ich eine Beschreibung zu dem konfigurations-filter bei der ascii-Ausabe? Ist das ein zusätzliches Tool oder auf der ELCAD-CD enthalten?

mfG
Erich

------------------
MfG
Erich Rettensteiner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 13. Aug. 2003 09:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

morgen zusammen,

ich hab mal ein beispiel erstellt:

im Symbolbau in der Kommandozeile

eingabe "ascii_write(c:\banane)"      schreibt die Symboldatei in eine ASCII-Datei,
wobei "banane"  die Konfigurations-Datei ist in der die Symbolparameter, wie
folgt manipuliert werden koennen:

if (symboltyp = = 9)              /*nur symbole vom typ 9*/
replace 62 by 100                        /*code 62 wird gegen 100 getauscht*/
delete 60                           /*code 60 wird geloescht*/
add 25,"Bedeutung","Vorbelegung";   /*code 25 wird hinzugefuegt*/
compress;                       /*dialoge werden kompremiert*/
set meaning 65,"Bennung";      /*Bennenung von code  65 wird geaendert*/
set default 65,"Strom";        /*vorbelegung von code 65 wird geaendert*/
endif
end

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Re2003
Mitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Re2003 an!   Senden Sie eine Private Message an Re2003  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Re2003

Beiträge: 119
Registriert: 07.08.2003

erstellt am: 07. Sep. 2003 11:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bodo,
hast Du schon eine Rückmeldung aus Eurer Qualitaetssicherung?

Gruss,
Erich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 08. Sep. 2003 07:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

sorry noch nichts neues..........

ciao
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 26. Jul. 2005 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bodo,

gibt es eigentlich eine Auflistung der Kommandos, die man bei ascii_write in der Konfigurations-Datei verwenden kann? In der ELCAD-Hilfe steht nicht viel dazu.

Es grüsst

Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 26. Jul. 2005 14:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

welche stelle des programms meinst du?

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 26. Jul. 2005 14:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Bodo_M:
hallo,

welche stelle des programms meinst du?


Hallo Bodo,

ich meine eine Auflistung der Befehle die man in der Konfigurationsdatei für die Manipulation der Symboldateien verwenden kann und was man mit ascii_write sonst noch machen kann. Ich beziehe mich auf deinen Beitrag vom 13. Aug. 2003 09:09:
"eingabe "ascii_write(c:\banane)"      schreibt die Symboldatei in eine ASCII-Datei,
wobei "banane"  die Konfigurations-Datei ist in der die Symbolparameter, wie
folgt manipuliert werden koennen:

if (symboltyp = = 9)              /*nur symbole vom typ 9*/
replace 62 by 100                        /*code 62 wird gegen 100 getauscht*/
delete 60                          /*code 60 wird geloescht*/
add 25,"Bedeutung","Vorbelegung";  /*code 25 wird hinzugefuegt*/
compress;                      /*dialoge werden kompremiert*/
set meaning 65,"Bennung";      /*Bennenung von code  65 wird geaendert*/
set default 65,"Strom";        /*vorbelegung von code 65 wird geaendert*/
endif
end"

Es grüsst

Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kokosnuss
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von Kokosnuss an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

erstellt am: 29. Jul. 2005 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ist es in dem Zuzammenhang nicht vielleicht ein Weg das Symbol
als Excel-Datei zu exportieren und dann dort mittel Drag&Drop und Suchen&Ersetzen zu bearbeiten und dann wieder einzulesen?

Ich habe das noch nicht gemacht, aber halt nur so eine Idee.

MfG
Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 29. Jul. 2005 15:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heiko,

Symbolbibliothek oder Symbol exportieren geht eigentlich nur in Ascii. Ascii_write ist ideal um viele Symbole einer ganzen Bibliothek in einem Rutsch mittels der Konfigurations-Datei zu bearbeiten.

Es grüsst

Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

s.koni
Mitglied
Elektrotechnischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von s.koni an!   Senden Sie eine Private Message an s.koni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für s.koni

Beiträge: 312
Registriert: 17.06.2002

ELCAD 7.8.0
EPLAN P8 2.4.4

erstellt am: 29. Jul. 2005 17:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Rolf K.,

das mit der KKonfigurations-Datei musst du mir erklären. Bisher habe ich die Symbole als ASCII ausgegeben, im Editor geöffnet, manipuliert und dann wieder eingelesen. Was machst du mit der Konfigurations-Datei???

mfg
s.koni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 29. Jul. 2005 23:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo s.koni,

Bodo hat weiter oben ein Beispiel angeführt, was man mithilfe der Konfigurationsdatei mit der Symbolbibliothek anstellen kann (bei ihm heisst sie "banane"  ,in dieser Datei wird definiert,was in den Symbolen geändert werden soll. Dieses Verfahren ist viel sicherer und schneller, als händisches Bearbeiten im Editor. Vor Jahren habe ich davon während einer ELCAD-Schulung erfahren, aber ich habe es noch nicht selber ausprobiert.

Es grüsst

Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 01. Aug. 2005 07:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

ist aber ein echt alter hut.....funktioniert aber gut wenn ich bei
vielen symbolen etwas ändern möchte.

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 09. Dez. 2009 13:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

 
Zitat:
Original erstellt von Bodo_M:

eingabe "ascii_write(c:\banane)"      schreibt die Symboldatei in eine ASCII-Datei,
wobei "banane"  die Konfigurations-Datei ist in der die Symbolparameter, wie
folgt manipuliert werden koennen:

if (symboltyp = = 9)              /*nur symbole vom typ 9*/
replace 62 by 100                        /*code 62 wird gegen 100 getauscht*/
delete 60                           /*code 60 wird geloescht*/
add 25,"Bedeutung","Vorbelegung";   /*code 25 wird hinzugefuegt*/
compress;                       /*dialoge werden kompremiert*/
set meaning 65,"Bennung";      /*Bennenung von code  65 wird geaendert*/
set default 65,"Strom";        /*vorbelegung von code 65 wird geaendert*/
endif
end


Hallo Bodo,

mir ist zu Ohren gekommen, dass es noch weitere Befehle gibt. Es war
von einem "IF EXIST" und Verschachtelungen mit "&&" und "| |" die Rede.
Weit Du da etwas?

------------------
Viele Grüße
Uli

       

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 09. Dez. 2009 14:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich


apcv2125.pdf

 
Hallo Uli,

anbei die verfügbare Doku (jetzt mit korrigiertem Inhalt).


------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

[Diese Nachricht wurde von Pelle Bootsmann am 04. Jan. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 09. Dez. 2009 14:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Pelle,

wow!      Da gibt es ja noch viel mehr als ich dachte.

Vielen Dank, das hilft mir weiter. 

------------------
Viele Grüße
Uli

       

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 14. Dez. 2009 20:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

(S)ymbol,(P)rojekt

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 14. Dez. 2009 20:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

ACHTUNG! Sie antworten auf einen Beitrag der älter als 1 Jahr ist!


ACHTUNG! Sie antworten auf einen Beitrag der älter als 1 Jahr ist!


Vielen Dank, Pelle!

       

------------------
Viele Grüße
Uli

       

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 15. Dez. 2009 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uli,

auf welchen Anworten-Button drückst Du denn ?

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 15. Dez. 2009 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Pelle,

gerade habe ich erfahren, dass diese Meldung nicht erscheint,
wenn man den folgenden Button benutzt:

Wenn ich es richtig gemacht habe, dürfte die Meldung jetzt nicht erscheinen.

------------------
Viele Grüße
Uli

       


Ex-Mitglied

erstellt am: 28. Dez. 2009 23:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


ascii_write_unklar.pdf

 
Hallo Pelle,

Frau und Kind sind außer Haus, also habe ich mal wieder Zeit fürs Elcad... 

Die Syntax-Datei habe ich intensiv studiert und muss deswegen noch mal nachfragen,
bevor ich etwas unrichtiges in der Tauschbörse veröffentliche.

Kann es sein, dass in der Syntax-Datei an meinen markierten Stellen die Semikolons
";" fehlen?

Habe das markierte PDF noch mal mit ran gehangen.

------------------
Viele Grüße
Uli

       


Ex-Mitglied

erstellt am: 28. Dez. 2009 23:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


ascii_write_forum_unklar.jpg

 
Nachtrag:

Auch im Forum stimmt etwas nicht... oder? ==>

------------------
Viele Grüße
Uli

       

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 29. Dez. 2009 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uli,

ab dem 4.1 bin ich wieder im Büro und werde das prüfen.
Auf jeden Fall dürften zuviel gesetzte Semikolons nicht stören.

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 30. Dez. 2009 00:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von Pelle Bootsmann:
ab dem 4.1 bin ich wieder im Büro

Hallo Pelle,

das eilt üüüberhaupt nicht. Ist mir beim studieren der Syntax-Datei nur so
aufgefallen, dass da wohl ein paar Semikolon'sen(?) Semikolonnen(?) fehlen. 

Bin zwar ab 11.01. wieder da, aber am gleichen Tag schon wieder in Kunden-Mission
unterwegs, und das für min 3 Wochen...
Also lasse Dir Zeit, und rutsche erst mal gut rüber. 

------------------
Viele Grüße
Uli

            

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 04. Jan. 2010 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uli,

die Anmerkungen von Dir sind vollkommen richtig.  An allen markierten Stellen fehlt tatsächlich das Semikolon.
Ich werde die Doku austauschen.
------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 05. Jan. 2010 22:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von Pelle Bootsmann:
die Anmerkungen von Dir sind vollkommen richtig.
An allen markierten Stellen fehlt tatsächlich das Semikolon.
Ich werde die Doku austauschen.

Hallo Pelle,

ich wünsche Dir ein gutes neues Jahr 2010. Bist Du auch gut rüber gerutscht? 

Gerne doch! Das ist mir beim Studieren Deiner (erstklassigen) Doku nur so aufgefallen,
dass an einigen Stellen eigentlich ein Semikolon stehen sollte.

Vielen Dank noch mal dafür, dass Du mir die gesamte Schnittstellen-Doku zur Verfügung
gestellt hast. Herzlichen Dank! 

------------------
Viele Grüße
Uli

            



Konstrukteure Elektrotechnik EPLAN / ELCAD (m/w/d)

Wir sind einer der größten technischen Dienstleister Norddeutschlands. Als mittelständisches Familienunternehmen sind wir seit über 50 Jahren ein kompetenter Partner für Industrie und Logistik. Unsere Mitarbeiter arbeiten in interessanten Projekten in unterschiedlichsten Branchen. Durch Innovation und Zukunftsorientierung liefern wir höchste Qualität und zählen namhafte Unternehmen zu unseren Kunden....

Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 06. Jan. 2010 15:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uli,

ein gutes und erfolgreiches neues Jahr wünsche ich Dir auch.
Hier im Norden ist es gar kein Problem irgendwo hinein zu rutschen.
Schneehöhe am 3.1 waren 23 cm !

Das Konvertiertool ist übrigens schon uralt. Ich konnte es bis zu ELCAD 5.5 zurück verfolgen. Es diente seinerzeit zur Konvertierung von Symbolen und Projekten von AUCOPLAN 2.1 nach 2.5.

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 07. Jan. 2010 20:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Pelle,

23cm Schnee? Wow! Da sind wir im Süden ja noch mal glimpflich davon gekommen.
Also wenn es hier 10cm Schnee waren, war das schon viel.

Magst Du (wenn Du mal Zeit hast) einen Blick in meine Tauschbörse werfen, ob
das mit der Anweisungsdatei bei mir auch stimmt. Wäre super, und eilt gar nicht. 

Viele liebe Grüße

------------------
Viele Grüße
Uli

            

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 08. Jan. 2010 09:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uli,

zwei kleine Unschönheiten sind mir in Deiner schönen Beschreibung aufgefallen :
1.
if (symbolname == „CA_A3L_FORM“
muss heissen
if (symbolname == "CA_A3L_FORM")

Die merkwürdigen Anführungszeichen (aus Word ??) gehen definitiv nicht.

2.
if (symboltyp = = 9)
muss heissen
if (symboltyp == 9)

Das Leerzeichen zwischen den beiden Gleichheitszeichen ist falsch.


------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

[Diese Nachricht wurde von Pelle Bootsmann am 08. Jan. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 11. Jan. 2010 22:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Pelle,

vielen Dank für den Hinweis. Habe beides eben korrigiert.

------------------
Viele Grüße
Uli

            

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz