Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Adobe Photoshop Familie
  AutoCad und Adobe

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   AutoCad und Adobe (1187 mal gelesen)
Angie78
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Angie78 an!   Senden Sie eine Private Message an Angie78  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angie78

Beiträge: 15
Registriert: 30.05.2009

AutoCad LT 2000

erstellt am: 22. Sep. 2009 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
mein Chef erstellt gerade einen Katalog und hat mich gefragt ob man Zeichnungen von AutoCad LT 2000 in Adobe Photoshop einfügen kann. Könnt ihr mir helfen? Mit AP kenne ich mich nämlich gar nicht aus .

LG
Anja

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

carsten-3m
Mitglied
Dipl.-Ing. Mbau (Produktmanagement, Patent- und Normwesen)


Sehen Sie sich das Profil von carsten-3m an!   Senden Sie eine Private Message an carsten-3m  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für carsten-3m

Beiträge: 950
Registriert: 08.05.2007

Pro/E Wildfire 2
Pro/Intralink 3.4

erstellt am: 22. Sep. 2009 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angie78 10 Unities + Antwort hilfreich

Es kommt darauf an, was Ziel Deiner Aufgabenstellung ist. Einen Screenshot kann man immer in Photoshop bearbeiten, aber qualitativ ist eine solche Vorgehensweise meist nicht ausreichend. Erläutere doch bitte den Zweck Deines Unterfangens.

------------------
Seit Pro/E Version 1 dabei, auwei...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angie78
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Angie78 an!   Senden Sie eine Private Message an Angie78  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angie78

Beiträge: 15
Registriert: 30.05.2009

AutoCad LT 2000

erstellt am: 22. Sep. 2009 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Naja, mein Chef möchte gerne daß ich die Bauteile für den Katalog zeichne. Später sollen sie dann als Katalog erscheinen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

carsten-3m
Mitglied
Dipl.-Ing. Mbau (Produktmanagement, Patent- und Normwesen)


Sehen Sie sich das Profil von carsten-3m an!   Senden Sie eine Private Message an carsten-3m  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für carsten-3m

Beiträge: 950
Registriert: 08.05.2007

Pro/E Wildfire 2
Pro/Intralink 3.4

erstellt am: 22. Sep. 2009 10:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angie78 10 Unities + Antwort hilfreich

Also, da nicht erläutert, nehme ich mal an, Du sollst Bauteile in 2D oder 3D nach Art technischer Zeichnungen darstellen, also mit dementsprechenden Linienstärken, ein paar Maße auch, vielleicht noch mit beschreibendem Text, richtig?

In welche die Drucksache vorbereitende Programmumgebung (Layoutprogramm) soll denn Dein Arbeitsergebnis dann gelangen? In Quarkexpress, Pagemaker oder wie die immer heißen? Meiner Meinung nach böte sich das PDF-Format direkt aus Deinem CAD an, um ganz ohne Photoshop direkt ins Layoutprogramm übernommen zu werden. Immerhin wären die Zeichnungen weiterhin skalierbar, also deren Größe ohne Qualitätseinbuße auf die Drucksache einstellbar. Das ginge mit "Pixelbildchen" (Bitmaps), solche kann Photoshop bearbeiten, nämlich nicht.

------------------
Seit Pro/E Version 1 dabei, auwei...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael 18111968
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
F&E & CAD



Sehen Sie sich das Profil von Michael 18111968 an!   Senden Sie eine Private Message an Michael 18111968  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael 18111968

Beiträge: 4893
Registriert: 25.07.2002

HP XW9300 & Fx3400/3450
Win XP-SP2 / XPx64-SP1
WiFi2 (M120/230) & Mechanica
Zum Basteln & Testen:
HP NW8000, Dell 8100, SGI 540,
2001 (2005030), WiFi1 (M260)

erstellt am: 22. Sep. 2009 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angie78 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir nehmen für solche Zwecke Postscript-Dateien.
Die kann fast jedes CAD schreiben (meistens sogar noch detailliert einstellbar!) und fast jedes Layout-Programm lesen.
Außerdem gibt es Milliarden von Hilfsprogrammen zum Konvertieren oder Manipulieren von Postscript...

------------------
CAD.DE macht Spaß!        
Wichtige Links für noch mehr Spaß: Richtig Fragen - Nettiquette - Suchfunktion - System-Info - Unities
Wichtige Links für noch mehr Spaß mit Pro/Engineer: 7er-Regel - Abstürze - Konfiguration - Stammtisch

Guten Morgen - und falls wir uns nicht mehr sehen - guten Nachmittag, guten Abend und gute Nacht!  (Truman Burbank in "Die Truman-Show")

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Straßen- / Tiefbau



Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 8017
Registriert: 09.03.2006

sw:
WinXPPro SP2
Office2007 SP1
Civil3D 2010 SP1
ET; DACH; Extensions
STRATIS bis 12.1
ARRIBAbauen 12.4
ARRIBAfinanzen
-------------------
hw:
NVIDIA GeForce FX 5200
onboard: Intel 82865G
2x 20"
3GHz, 2GB RAM

erstellt am: 22. Sep. 2009 11:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angie78 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

Der Udo hat Dir im LT-Brett schon geantwortet, vielleicht nimmst Du dort auch noch Stellung und ihr einigt euch auf einen thread, nicht in beiden weiterschreiben bitte.

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

System-Info | Excel -Suche | RuA-Suche | FAQ-ACAD | CAD.de-Hilfe | Sei eine Antilope

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angie78
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Angie78 an!   Senden Sie eine Private Message an Angie78  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angie78

Beiträge: 15
Registriert: 30.05.2009

AutoCad LT 2000

erstellt am: 22. Sep. 2009 20:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von carsten-3m:
Also, da nicht erläutert, nehme ich mal an, Du sollst Bauteile in 2D oder 3D nach Art technischer Zeichnungen darstellen, also mit dementsprechenden Linienstärken, ein paar Maße auch, vielleicht noch mit beschreibendem Text, richtig?

Genau richtig. Leider kenne ich mich überhaupt nicht mit Layoutprogrammen aus, aber ich werde das mal so weitergeben.

Danke euch allen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Bautechniker:in/Bauzeichner:in (m/w/d)
Als Teil der weltweit agierenden STRABAG SE und Nummer eins im deutschen Hoch- und Ingenieurbau hat ZÜBLIN die stärksten Teams in vielen unterschiedlichen Baubereichen. Wenn es darum geht, Projekte erfolgreich und partnerschaftlich umzusetzen, ist jede und jeder Einzelne von uns gefragt. Im Team zusammenarbeiten und sich persönlich weiterentwickeln: So vielfältig wie unsere Aufträge sind auch die Karrieremöglichkeiten bei ZÜBLIN....
Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
lumen
Mitglied
Dipl.-Verkehrsing.


Sehen Sie sich das Profil von lumen an!   Senden Sie eine Private Message an lumen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lumen

Beiträge: 352
Registriert: 20.09.2007

erstellt am: 01. Okt. 2009 21:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angie78 10 Unities + Antwort hilfreich

Photoshop ist der falsche Ansatz dafür, du hast Vektordaten und keine Rasterdaten.
Also ist dein Workflow:
- DWG in Illustrator öffnen
- CMYK Farbkonvertierung, austauschen der Farben, Farbprofil zuweisen
- Layout in InDesign anlegen, AI Dateien dort verknüpft importieren.

Alles andere wird nur halbherziges Zeug erzeugen.
PS oder EPS braucht niemand im Adobe-Workflow, dort ausschließlich native Formate.
Sollten alle Stricke reißen und die DWG oder DXF Murks machen, dann PDF aus Acrobat benutzen. Das AutoCAD Modul ist eher schlecht.

------------------
Man verwächst mit seinen Aufgaben ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz