Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Text und/ oder Block verankern - geht das?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Text und/ oder Block verankern - geht das? (736 mal gelesen)
sanzu
Mitglied
Architektin


Sehen Sie sich das Profil von sanzu an!   Senden Sie eine Private Message an sanzu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sanzu

Beiträge: 135
Registriert: 09.02.2005

erstellt am: 27. Mrz. 2018 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich bin gerade dabei, einen Plankopf zusammen zu setzen. Ich arbeite mit Attributen und das funktioniert auch alles ganz wunderbar.
Jetzt ist da aber die Plannummer. Die soll nicht als Attribut erscheinen, sondern als Text - jede Ziffer in ihrem eigenen Feld. Die einzelnen Felder sind Teil des Blocks.
Wenn ich den Planrahmen anpasse, dann muss ich den Plankopf-Block händisch in seine Ecke schieben. Und aufpassen, dass die Plannummer-Ziffern mitgenommen werden.
Gibt es eine Möglichkeit, Text zu verankern? Ohne, dass er Teil des Blocks ist?
Freu mich über Vorschläge.
Erwartungsvoll,
Susanne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 27. Mrz. 2018 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sanzu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Susanne,

2 Fragen von mir:
1. Warum keine Attribute?
2. Was meinst du mit "Wenn ich den Planrahmen anpasse..."? Ist das so was wie ich mache A1 mal 4 cm kürzer / länger und nehme nicht das nächste DIN Format?

2. Haben wir bei uns so gelöst, dass es erst mal Planrahmen A0 bis A4 gab, und dann von A0 bis A2 verlängerte. Die waren aber auch einmal definiert (mit Attributen!) und zwar so, dass sie immer um das Maß verlängert wurden, das mit den Faltmarkierungen übereinstimmte. Und es gab ziemlich auf die Finger, wenn da einer dran herumgefrickelt hat, weil man 2cm Papier sparen wollte.
Ich habe es genossen, einfach den passenden Rahmen zu nehmen, bei dem die Faltmarken stimmen und alles hat einfach funktioniert.

Sonst zu deiner Frage: Kenne ich kein Lösung.

------------------
Gruß Yvonne

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."
Jean Paul

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E-Boy
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektroinstallateurmeister



Sehen Sie sich das Profil von E-Boy an!   Senden Sie eine Private Message an E-Boy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E-Boy

Beiträge: 2688
Registriert: 23.06.2005

MEP 2015
Expresstools
XP Pro

erstellt am: 27. Mrz. 2018 14:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sanzu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
kannst ja eine Gruppe machen.
oder halt innerhalb des Blocks Deine Plannummer
aus Schriftfeldern welche sich aus der Speichernummer generiert.

------------------
Gruß Stefan

Nur Feiglinge speichern zwischen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sanzu
Mitglied
Architektin


Sehen Sie sich das Profil von sanzu an!   Senden Sie eine Private Message an sanzu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sanzu

Beiträge: 135
Registriert: 09.02.2005

erstellt am: 27. Mrz. 2018 16:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

An eine Gruppe habe ich auch schon gedacht. Kann ich die denn dann verankern? Hab mich damit leider bisher überhaupt nicht beschäftigt.
LG
Susanne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sanzu
Mitglied
Architektin


Sehen Sie sich das Profil von sanzu an!   Senden Sie eine Private Message an sanzu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sanzu

Beiträge: 135
Registriert: 09.02.2005

AutoCAD Architecture 2017
Navisworks Manage 2019
Revit 2019
Windows 7 Professional

erstellt am: 27. Mrz. 2018 16:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Charlie,
wir passen den Planrahmen immer dynamisch an, damit man möglichst Papier spart. Gut für die Umwelt und gut für den Ordner (der platzt sonst so schnell). Es gibt also einen dynamischen Block, den man oben in der rechten Ecke anfasst und so zieht, wie man ihn braucht. Die erste Schneidemarkierung wandert mit, die letzte bleibt. Das funktioniert ganz gut. :-)
LG Susanne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19656
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 27. Mrz. 2018 17:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sanzu 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich möchte überhaupt nicht auf den Aufbau selbst eingehen, aber einen Denkanstoß liefern.

Je nach Lage/Drehung des Plankopfes, aber sicher zum größten Teil passt es sicher:
Schon mal darüber nachgedacht den Rahmen-Block anders aufzubauen?
Wenn man die Höhe nur nach Oben und die Länge nur nach Links ändert, dann passt der Kopf (wie auch Legenden, Texte usw.) nämlich weiterhin - mit Ausnahmen natürlich.

Bei mir selbst reifte diese objektive Überlegung leider auch erst nach 1-2 Jahrzehnten und ich heule&lache noch heute über mich deswegen 

Nur so ein Gedanke. Ansonsten wie E-Boy empfiehlt, wenn nichts gegen Pickstyle-Gruppenwahl spricht, macht eine Gruppe daraus.

Vermutlich werdet ihr aber alles belassen wie es ist und einfach aufpassen wenn eine Größenänderung ansteht.
PS: Für mich eine absolute unart mit der freien Größenänderung, zumindest im Raster 190mm sollten die Verlängerungen stattfinden - das verträgt die Natur.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sanzu
Mitglied
Architektin


Sehen Sie sich das Profil von sanzu an!   Senden Sie eine Private Message an sanzu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sanzu

Beiträge: 135
Registriert: 09.02.2005

erstellt am: 28. Mrz. 2018 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Cadffm,
ja, das wäre natürlich total einfach. Das haben wir schon am Anfang überlegt. Aber ACA ist leider so eingerichtet, dass sich die Papiergröße aus der linken unteren Ecke heraus vergrößert/ verkleinert.
Und um alle ein wenig zu beruhigen: wir haben die DIN-Formate als Hilfe im Layout verankert. Pläne, die nur um eine ärgerliche Kleinigkeit daneben liegen, sind so ausgeschlossen.
LG
Susanne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz