Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Beim Export ändert sich die Zeicheneinheit

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Beim Export ändert sich die Zeicheneinheit (1210 mal gelesen)
CadWAA
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CadWAA an!   Senden Sie eine Private Message an CadWAA  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CadWAA

Beiträge: 53
Registriert: 21.07.2008

Autodesk Architectural Desktop 2006

erstellt am: 15. Mai. 2013 18:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe schon gesucht, aber noch keine Hilfe für diese Thema gefunden.
Ich muss eine Zeichnung (in diesem Fall gezeichnet auf Architectural Desktop 2006) für einen Fachplaner erst exportieren und dann noch die Zeicheneinheit auf Millimerter ändern.

Folgende Probleme tauchen auf: Beim Export (Zeicheneinheit der Originaldatei Meter), wird die Zeicheneinheit automatisch auf Millimeter umgestellt.
Die Zeichnung sieht sonst passend aus, aber genaugenommen ist sie ja nur 1/1000 von dem wies sein müsste. (d.h. ursprüngliche 5,00m sind jetzt einfach 5,00mm)

Falls ich nun aber die Zeicheneinheit auf Meter (ohne skalieren)und dann wieder zurück auf Millimeter  (mit skalieren stelle), passt der Bemassungsstil nicht mehr.
Gibt es hier was, dass der sich auch mit ändert?
Ansonsten hätt ich nun den Umweg gewählt und einen neuen Stil generiert und den auf die Bemassung angewendet.
Meineserachtens müsst es aber einen einfacheren Weg geben. Je nach Komplexität der Zeichnung und eventuell mehreren benutzen Bemassungstilen, ist diese Variante nämlich sehr aufwendig.

Zudem sollte sich der Linientypfaktor auch mit umstellen, damit gestrichelte Linien auch gestrichelt bleiben.....
Bestimmt steckt da wieder irgendeine variable hinter, die ich noch nicht kenne.....

Ich hoffe ich habe mich einigermassen verständlich ausgedrückt und mir kann jemand weiterhelfen.
Vielen Dank auf jeden Fall schon mal 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilfried Nelkel
Mitglied
glaubt mir eh keiner


Sehen Sie sich das Profil von Wilfried Nelkel an!   Senden Sie eine Private Message an Wilfried Nelkel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilfried Nelkel

Beiträge: 786
Registriert: 15.03.2001

AutoCAD/ADT/ACA 2002 - 2018, Hardware: HP Z620 Workstation, Xeon E5-1620 € 3,60 GHz, 24 GB RAM, PNY Quadro K2000, Windows 7-64bit .....
ATC-Trainer

erstellt am: 24. Mai. 2013 11:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CadWAA 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo. Es gibt mittlerweile zwei Einstellungen die für die Zeichnungseinheiten zuständig sind. Ob das im ADT 2006 auch so war, kann ich jetzt nicht mehr nachvollziehen.

Einmal die Systemvariable INSUNITS sollte bei Meter auf 6 stehen.
5 = Zentimeter
4 = Millimeter

Dann noch eine ADT-spezifische Einstellung. Du kannst es über _AECDWGSETUP starten. Dort kannst Du auch auf Meter einstellen.

Schau mal. Der Menüpunkt hieß soweit ich noch weiß "Datei" --> "Zeichnung einrichten".

------------------
Schöne Grüsse


Wilfried Nelkel
http://www.cad-nelkel.de
http://www.schulungshandbuch.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

culpture
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von culpture an!   Senden Sie eine Private Message an culpture  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für culpture

Beiträge: 415
Registriert: 15.11.2002

erstellt am: 12. Jun. 2013 16:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CadWAA 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Bezeichnung der Einheit ist eigentlich nur ein Name.
Leider steht nach dem AutoCADexport da immer MM, die Zeichnungslängen sind aber trotzdem Meter, heissen nur falsch.
Ändern in M ohne Skalieren ist da schon richtig, nur dass die Autocadler dann eine damit gespeicherte DWG trotzdem nicht öffnen können (bei unseren Partnern jedenfalls). Also wieder "Export" und dann hat man wieder MM. Nicht schön.
Sind auch auf der Suche nach einer Lösung.

In Deinem Fall sicher erst in MM skalieren und dann exportieren.

Löst natürlich noch nicht das Problem mit der Bemaßung.
Arbeitest Du mit Stilen und Darstellungen oder mit der Qualität "Beschriftung"?

Viele Grüße aus Leipzig, Sabine

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz