Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  2D Schnitte / vertikaler Schnitte aus Massenelementen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   2D Schnitte / vertikaler Schnitte aus Massenelementen (2317 mal gelesen)
CelleM
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von CelleM an!   Senden Sie eine Private Message an CelleM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CelleM

Beiträge: 23
Registriert: 19.03.2010

ACA 2011

erstellt am: 18. Mrz. 2011 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Mitnander,
hab es ausversehen im falschen Forum reingestellt.

Kensnt sich jemand damit aus? kann mir jemand helfen? Siehe.. http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum54/HTML/027100.shtml

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bjoernie36
Mitglied
Objektplaner


Sehen Sie sich das Profil von bjoernie36 an!   Senden Sie eine Private Message an bjoernie36  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bjoernie36

Beiträge: 30
Registriert: 23.02.2011

AutoCad Architecture 2011, 3ds Max 2011
2x Xeon E5430, 16GB ECC RAM, HD3870

erstellt am: 20. Mrz. 2011 16:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CelleM 10 Unities + Antwort hilfreich

Zunächst einmal was bisher geschah

Zitat:
hallo Mitnander,
Wer von euch macht den in Autocad 2011 Schnitte mit dem Befehl "Vertikaler Schnitt" (_AecVerticalSection) bzw. "Horizontal Schnitt" (_AecHorizontalSection).
Meine Frage dazu wäre. Wie bekomme ich das hin das die Schraffur und Linien die gleiche Farbe haben wie die von meinem 3D Modell, die ich gezeichnet hab.

Kann mir da jemand helfen?

Vielen Dank im vorraus.


Ich vermute, du hast mit AEC-Elementen gearbeitet, z. B. Wänden. Die Ansichtsoptionen von AEC-Elementen werden über die (Verwalten ->) Darstellungsverwaltung gesteuert.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisserl weiter helfen
Björn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CelleM
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von CelleM an!   Senden Sie eine Private Message an CelleM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CelleM

Beiträge: 23
Registriert: 19.03.2010

ACA 2011

erstellt am: 21. Mrz. 2011 07:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,
Ja genau mit AEC Quadern größtenteils. Kennt sich damit jemand aus?
Schnitte machen ist ja schon recht leicht und verdammt gut. Nur das mit der farbe regt mich ein bisschen auf 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Moderator
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5785
Registriert: 09.11.2001

ACAD Architecture 2019
WIN 10

erstellt am: 21. Mrz. 2011 08:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CelleM 10 Unities + Antwort hilfreich

CelleM,

einen Hinweis: Du solltest die Beiträge genauer lesen.

Zitat:
Original erstellt von bjoernie36:
... Die Ansichtsoptionen von AEC-Elementen werden über die (Verwalten ->) Darstellungsverwaltung gesteuert.

Die Darstellungesverwaltung kannst du über unterschiedliche Wege erreichen. Auch über die rechte Maustaste müsste es gehen -> Darstellungseigenschaften -> im gewünschten Maßstab die Farben ändern.

Es ist für Anfänger etwas unübersichtlich.
Hinweis: Du arbeitest nicht mit Quadern, sondern mit Massenelementen oder 3D-Volumenkörpern?

Lothar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heiko_hems
Mitglied
Freier Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heiko_hems an!   Senden Sie eine Private Message an heiko_hems  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heiko_hems

Beiträge: 1275
Registriert: 14.01.2005

BuildingDesignSuitePremium 2019
Revit / ACA

erstellt am: 21. Mrz. 2011 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CelleM 10 Unities + Antwort hilfreich


ACA2011-MESchnitt.jpg

 
Hallo CelleM,

gehen wir davon aus, dass Du Deine Quader über Start>Erstellen>Quader (MASSELEMENTADD SHAPE BOX) erzeugst,
dann arbeitest Du mit Massenelementen (s.Eigenschaften).

Dann gilt:

-Die ME werden über einen Stil gesteuert.
-Dieser Stil beinhaltet eine Materialdefinition
-Diese Materialdefinition steuert die Sichtbar-/Farbigkeit

Hoffe Das angehängte Bild hilft weiter.
Wenn ich/wir mit unseren Annahmen daneben liegen, musst Du noch mal etwas genauer ausführen was Du machst / was Du möchtest...

------------------
Gruß
Heiko

"Life is what happens to you while you're busy making other plans" - John Lennon

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alderon
Mitglied
Project Manager/Cad Administrator


Sehen Sie sich das Profil von Alderon  an!   Senden Sie eine Private Message an Alderon  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alderon

Beiträge: 148
Registriert: 29.11.2005

Intel Xeon E3 1535M v5 2.9 GHz, 32GB DDR 3 RAM ECC, SAMSUNG_MZNLN512HMJP Festplatte, NVidia Quadro M2000M , 2x EIZO Flex Scan EZ2455,ACA 2018 Servicepack 1 mit Octacad 18 Version 18.01.9, Win10 64X Professional

erstellt am: 21. Mrz. 2011 15:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CelleM 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Celle M

ich hoffe, ich hab das jetzt mal richtig verstanden. Wenn ich Deine Frage so lese, möchtest Du, das die Linien
in den Schnitten gleich Farbe haben, wie das geschnittene Bauteil.

Dies kannst Du erreichen, indem Du unter "Verwalten" - " Stilmanager" - dann unter der aktuzellen Zeichnung "Dukumentationsobjekte" - "Stile für 2D Schnitte" auswählen, hier gibt es "Standard" dort findest du diverse
Darstellungen. Die gerade verwendete auswählen ( ist die Fett unterlegte) und dann unter Registerkarte "Gestaltung" ganz unten
den Haken setzen" Eigenschaften für Layer,Farbe, Linientyp aus Darstellungssatz verwenden, der während der Generierung benutzt wurde".

Hoffe, das hilft weiter.

------------------
Wer lesen kann ist klar im Vorteil :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CelleM
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von CelleM an!   Senden Sie eine Private Message an CelleM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CelleM

Beiträge: 23
Registriert: 19.03.2010

ACA 2011

erstellt am: 22. Mrz. 2011 07:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


MEStil.jpg


MEStilSchnitt.jpg

 
Guten Morgen zusammen,
Ja so kommen wir der Sache schon deutlich näher.
Ja arbeite ME Quadern.

Ich habe auch schon im Stil Manager herumgetüpfelt und auch schon fortschritte erlangen.

Wenn ich einen Schnitt mache mit Modell 1-50 geht das auch so wie ich des will. aber in den model1 1-1, modell 1-2 usw geht es nicht, da bleibt alles rot. weiß jemand warum???

Wie Schnittkanten sind ja jetzt noch überall grau, weiß jemand wie ich das wegbekomme?

Hab mal 2 Bilder angehängt die euch hoffentlich weiterhelfen.


Besten Dank im vorraus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heiko_hems
Mitglied
Freier Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heiko_hems an!   Senden Sie eine Private Message an heiko_hems  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heiko_hems

Beiträge: 1275
Registriert: 14.01.2005

BuildingDesignSuitePremium 2019
Revit / ACA

erstellt am: 22. Mrz. 2011 12:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CelleM 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo CelleM,

hast Du mal mit der Materialoption herumgespielt ? m.E. ist das doch flexibler zu handhaben als die Verdrehung in den Schnittstilen, oder ?

------------------
Gruß
Heiko

"Life is what happens to you while you're busy making other plans" - John Lennon

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CelleM
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von CelleM an!   Senden Sie eine Private Message an CelleM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CelleM

Beiträge: 23
Registriert: 19.03.2010

ACA 2011

erstellt am: 24. Mrz. 2011 10:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Bis jetzt noch nicht. Hört sich aber vielversprechend an. Muss ich die Tage mal schaun ob sich da leicht noch was verändern lässt.

Vielen Danke dafür.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CelleM
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von CelleM an!   Senden Sie eine Private Message an CelleM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CelleM

Beiträge: 23
Registriert: 19.03.2010

ACA 2011

erstellt am: 24. Mrz. 2011 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

JAAA Perfekt. Einfach bei Materialdefinition überall "von Layer" machen und schwupps sind die Schraffierungen wie ICH sie will 
Herzlichen Dank.
Wäre nie drauf gekommen dass man da bei Materialdefinition schauen und was veränder muss.
Hab immer nur bei den 2-D Schnitten gecshaut.

Jetzt muss ich nur noch als Bonbon dazu guggn wie man die graue umgrenzung wegbekommt, die wäre nämlich noch da. Aber schon mal ein riesiger fortschritt.

VIELEN DANK

mfg marcel morlok

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz